Montag, 8. Juni 2015

Denn sie wissen was gut ist….

-    oder ein lustiges Video -
Socke im Bauchkraulmodus 2013


Liebe Blogleser,

Ihr wisst vielleicht, dass Socke eine absolute  Schmusekatze ist, die sich gerne stundenlang den Bauch kraulen lässt. Und zwar immer und überall



Und nicht nur in der heimischen Hütte. Auch wird sich  gerne während eines Spazierganges mitten auf den Weg gelegt und um ein Bauchkraulen gebeten. 






Aber Tibet Terrier scheinen eine Affinität für intensives Bauchkraulen zu haben. Denn auf you tube habe ich ein Video gefunden, was ich so süß finde und Euch heute gerne zeigen möchte.


Hauptdarsteller, ein verschmuster Tibet Terrier. Viel Spaß beim Ansehen …..



Hier noch einmal den Link, falls das Video hier nicht funktioniert.




.....und viele liebe  und kuschelige Grüße



Kommentare:

  1. Unterwegs kraulen? Mitten beim Spaziergang? Das ist ungewöhnlich und würde unseren beiden nicht im Traum einfallen. Zuhause (vorzugsweise amAbend) wird gerne gekuschelt. Karlsson lässt sich am liebsten die Öhrchen kraulen. An diesen Tagesordnungspunkt kann er mitunter auch recht penetrant erinnern... :)))
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süß, einfach mal unterwegs auf den Weg schmeißen für das Bauchkrauli to go... :-) Nelly ist ja auch bauchkrauliverrückt, aber das bringt sie dann doch nicht. Socks fängt langsam an, sich fürs Bauchkraulen zu begeistern. Dazu gehört ja auch ein entspannter Hund, der einem 100 %ig vertraut.
    Das Video ist der oberpuschelelige Knaller! So ähnlich hat Rasputin das in Ansätzen gemacht, allerdings hat er meinen Arm mit der Pfote wieder zu sich rangezogen, aber nicht in der Ausdauer.
    Liebe Grüße und viele Bauchkraulis von der ganzen Monstermeute

    AntwortenLöschen
  3. ...unterwegs? Bei Licht ? Nee ! Da habe ich anderes zu tun :-)

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
  4. Bitte nur wo ich mich unbeobachtet fühle, am liebsten am morgen Früh beim Aufstehen.
    Krauelgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss mich fast allen Vorrednern anschließen. Bauchkraulen ist toll, aber bitte nicht unterwegs. Das Video ist Wahnsinn, ich pfötel, wenn ich gekrault werden will. Aber Frauchens Hand mit der Schnute ranziehen? Das trau ich mir dann doch nicht, die hat immer so furchtbar gequietscht, als ich klein war und sie mit den Zähnen berührt habe. Pfote geben oder am Arm kratzen, damit er zurück kommt, ist da eher meins.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  6. Ich lerne immer gerne von Dir, Socke. Werde es beim nächsten Spaziergang sofort ausprobieren.

    LG vom Faultier Clara

    AntwortenLöschen
  7. Also Moe liebt es auch, gekrault zu werden - allerdings nicht unbedingt draußen, bzw. außerhalb des Gartens, so wie bei meinem Vorrednern auch. Da ist er der große Macker. :-) Socke, du weißt halt, was gut ist! :-)

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe es ja selbst erleben dürfen und fand es einfach nur wunderbar ... Socke zeigt aber wirklich deutlich, wie gut ihr das Bauchkraulen dann tut. Bei uns wird auch in der Öffentlichkeit eher selten nach Kraulern verlangt - aber wenn wir auf einem Sofa sind, dann kann es nicht eng genug sein und besonders Cara-Schoßhund wird dann schmusig :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  9. Ha ha, ... die Socke lässt sich den Bauch auch auswärts kraulen! Kommt bei mir auch manchmal vor, aber nur von meinen Zweibeinern. Wehe es fasst mich ein Fremder an ....

    Liebe Grüße
    Charly

    AntwortenLöschen
  10. @all: Ich bin wohl fast die einzige Fellnase, die sich wirklich überall - aber nur von meinem Rudel - den Bauch kraulen lässt. Nun, sei es drum. Ich liebe es und werde davon nicht ablassen. Noch hoffe ich auf Clara, die es versuchen möchte.

    Aber Ohrenkraulen mag ich auch sehr gerne, da fange ich sogar an zu grunzen, aber das nur nebenbei. Hat mich aber sehr gefreut all Eure Vorlieben beim Kraulen hier zu lesen.

    Eure das Bauchkraulen liebende Socke

    AntwortenLöschen
  11. Ist das süß! Bauchkraulen finde ich auch super! Es gibt kaum etwas Besseres (außer Käse natürlich). Unterwegs habe ich allerdings nie Zeit mich kraulen zu lassen, da bin ich immer viel zu beschäftigt!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.