Dienstag, 7. Oktober 2014

Woran erkennt man, dass es Herbst ist….


-  oder die unromantische Seite dieser schönen Jahreszeit -
Socke im September 2014




Wuff & Wau liebe Blogleser,



ich bin es, Eure Socke. Alle reden davon, dass der Herbst da ist, der goldene Oktober, die  farbenfrohe Jahreszeit.   



Öfter als sonst haben  morgendlichen Nebel.....




und wir können über die vielen Spinnennetze staunen.



Zwar wird es früher dunkel, doch man erlebt schöne Sonnenauf- und Sonnenuntergänge.  




Der Mais ist abgeerntet,



die Blätter der Bäume verfärben sich....



und die Pilze sprießen aus dem Boden. 




Das erste Laub ist von den Bäumen gefallen.



Papperlapapp, das mag so sein, aber ich erkenne den Herbst daran, dass ich nach fast jedem Gassigang zum Pfoten reinigen in die Badewanne muss.










Frauchen,  muss das denn wirklich sein? Ich will den Sommer zurück.



Und woran erkennt ihr dass der Herbst Einzug gehalten hat, fragt sich 



Kommentare:

  1. Liebe Socke,

    der goldene Herbst hat wirklich mehrere Gesichter ... und die Pfotenreinigung ist sicher nicht der schönste Aspekt. Wobei man über die Notwendigkeit von sauberen Pfoten durchaus diskutieren kann. So ein tolles Pfötchenmuster auf den Fliesen, dekoriert mit leicht rieselndem Sand kann auch gut aussehen :)
    Genieße einfach die schönen Momente und ignoriere den Rest.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      natürlich freue ich mich, dass diese Hitze vorbei ist und wir schöne Spaziergänge machen können. So miesepetrich bin ich gar nicht, Im Übrigen ärgert sich auch das Frauchen über die regelmäßigen Unterbodenwäschen. Sie muss nämlich danach jedes Mal wieder putzen und desinfizieren, hat vielmehr Handtücher zu waschen und und und….
      Daher werde ich Deinen Vorschlag der heimischen Dekoration mal meinem Frauchen zeigen…

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  2. *hihi* also bisher bin ich ums "Duschen" drum herum gekommen...aber mit dem Handtuch hat das Frauchen meine Pfötchen schon öfter sauber gemacht in letzter Zeit....aber ich hab ja auch nur kurzes Fell und nicht so schön langes wie du, liebe Socke :)
    Den Herbst erkenne ich vor allem daran, dass mein Frauchen es immer wieder sagt und sich freut, ihre ganzen Pullover endlich aus dem Sommerschlaf holen zu können - weißt du, sie liiiieeebt Pullover :D

    Liebe Wuffs, deine Amber ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amber,

      Du hast es soooo gut…
      Mein Frauchen liebt Pullover und Schals über alles und mag es sich gerne ein zu mümmeln. Wäre also besser ein Tibet Terrier geworden…Daher kann Sie Euch so gut verstehen.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. Also Lotte erkennt den Herbst daran das jetzt noch mehr Zeugs in ihrem Fell hängt als sonst. Bis hin zu kleinen Stöckchen schleppt sie alles mit nach Hause. Bei Emma reicht bis jetzt eine Pfotenreinigung. Aber bitte nicht in der Badewanne. Das ist ja der blanke Horror ;-). Und ich kann mich an den vielen Spinnweben überhaupt nicht erfreuen. Ich mache einen großen Bogen um die Bewohner der Netze. Aber sonst ist er schön, der Herbst.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr habt natürlich Recht. Socke wird im Herbst ein echter Magnet und zieht Blätter und Laub magisch an…

      Im Übrigen mag ich auch keine Spinnen, zumindest keine großen und behaarten Spinnen. Bei uns zu Hause lassen wir sie im Keller, denn sie vertilgen noch kleinere Tiere…. Die Spinnennetze schaue ich mir aber sehr gerne an….

      Vielen lieben Dank für Eure Zeilen und

      viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Oh Socke, das kann sie doch nicht machen! Dich einfach in die Wanne stecken und das täglich, das geht gar nicht! Ich erkenne den Herbst daran, dass Frauchen jetzt wieder länger braucht, bis sie endlich soweit ist, rauszugehen. Jacken anziehen und so. Außerdem jammert sie ständig, dass es kalt ist und die obligatorische Herbst-Erkältung hatte sie auch schon. Das ist vielleicht nervig, weißt du, wie sehr mich diese Nies-Attacken immerzu bei meinem wohlverdienten Schlaf stören?! Ach ja, und ganz nebenbei steigert sich mein Kuschelbedürfnis bei kühleren Temperaturen und Lottes Sammelaktionen kenne ich natürlich auch.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Chris, bei euch tut sich aber so einiges, wenn es Herbst wird. Mein Frauchen ist ganzjährig eine Frostbeule oder wie Herrchen zu sagen pflegt eine Zwiebel. Sie zieht 100 Sachen übereinander an. Daher ist das im Herbst nichts Ungewöhnliches. Erkältung hatten wir auch…Kuscheln mag ich immer und Sammeln tue ich auch vermehrt, was rum liegt. Bei so vielen Übereinstimmungen finde ich es blöde dass nur ich in diese blöde Wanne muss….

      Wuff & Wau
      Deine etwas grummelnde Socke

      Löschen
  5. Liebe Socke,
    wir bewundern gerade, wie geduldig du die Prozedur über dich ergehen lässt. Bei uns sähe es etwas anders aus... ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll ich denn machen….Zwei gegen eine Socke, das schwenke ich lieber sofort die weiße Fahne…Im Übrigen laufe ich in der Wanne hin und her, was Frauchen veranlasst mit in die Wanne zu steigen und immer schön hinter mir her zu laufen…das müsste Ihr mal sehen….

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  6. Wir lieben den Herbst und den Nebel und die Blätter - und der Dreck fällt ab, wenn er trocken ist - gottseidank :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mein Fell diesen Nanoeffekt haben, bzw. das Herausfallen des Schmutzes schneller gehen, dann könnte ich den Herbst noch bessr genießen…

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. Socke, Du erträgst es mit Würde. Das ist die Hauptsache. Und mir gefällt Deine Badewannen-Frisur. Hat Frauchen Dir die Haare hochgesteckt?

    LG
    Clara - der-ständig-Blätter-den Kopf-fallen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Clara…
      Nein, ich trage keine Hochsteckfrisur auf den Bildern. Meine Wut über diese Situation lässt wahrscheinlich meine Haare etwas zu Berge stehen.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  8. Hallo Socke,
    du siehst total süüüß aus in der Badewanne. Ich dagegen gleiche nach einem gründlichen Bad eher einer Ratte. Behauptet zumindest mein Frauchen. Ich erkenne den Herbst daran, dass mein Frauchen sich bis zur Nasenspitze einmümmelt und meine Pfoten sofort beim Nachhause kommen mit einem riesigen Handtuch trockenrubbelt. Echt nervig.
    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein lieber Charly,

      so etwas möchte ich aber nicht hören. Du bist eine zauberhafte Fellnase und auch viel Wasser im Fell kann Dich nicht entstellen…..Nun Einmümmeln und Pfoten reinigen sind wohl wirklich die wichtigsten Dinge, die mit dem Herbst einhergehen. Freut mich etwas, dass ich nicht alleine leiden muss.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  9. Liebes Söckchen,
    so wunderschöne Herbstfotos, da finde ich es nicht schlimm, wenn du nach dem Gassigang die Tatzen waschen musst.
    Versuch mal bitte, das nicht ganz so eng zu sehen :-)
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Isi, es herrlich eine so besonnene und liebenswerte Fellnase wie Du es bist als Leserin zu haben. Deine wirklich souveräne und freundliche Einstellung schätze ich und werde versuchen Sie zu beherzigen

      wufft Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.