Dienstag, 30. September 2014

Neues hier im Hause....

- oder wir waren shoppen -


Wie, ich eine Shoppingqueen?!?!?


Liebe Blogleser, 


wie auch Ihr gehen wir unheimlich gerne Hundezubehör shoppen. Immer mal wieder entdecken wir schöne Dinge, ja auch auf Euren Blogs. Leider kann man nicht alles kaufen, auch wenn man will. Und ich will gaaanz oft. 

Aber Einiges wird hier auch gekauft und das möchte ich Euch heute zeigen. 


*** Zu den Herstellern und Vertreibern der gleich gezeigten Produkte stehe ich in  keinerlei ,namentlich keiner geschäftlichen Beziehung.  Es handelt sich somit auch nicht um Testprodukte, die mir kostenlos zur Bewertung überlassen worden sind. Gleichsam erhalte ich keienrlei Vergütung für die Vorstellung und ggfls.  eine  Bewertung. Insofern ist es allein meine Meinung, die ich hier zum Besten gebe. Eine Haftung ist demzufolge ausgeschlossen.

 I. Das Bandee

Das Bandee ist ein praktischer Umhängegürtel, der unauffällig, schlicht und individuell zu gestallten ist.

Es gibt etliche toller Gürteltaschen, die ich als Trägerin langer Jacken nicht so gerne mag. Sie tragen auf und ich komme nicht gut an die Fächer. Und über der Jacke mag ich sie aus optischen Gründen nicht tragen.

Unauffälliger und angenehmer ist daher mein Bandee. Auf einer schwarzen Jacke fällt es gar auf und auf einer bunten Jacke sieht es nicht schlecht aus. Und ich habe es auch schon zum Stadtbummel unter meinem Blazer getragen.  Es fiel nicht auf und war irrsinnig praktisch.



Das Bandee wird mit einem breiten Klettverschluss zusammen- gehalten und quer über den Oberkörper getragen. 


Zwischen dem Klettverschluss lässt sich auch eine weitere Tasche (hier mit Reisverschluss)  befestigen....





An der zusätzlichen Tasche befindet sich eine Öse, ideal für die Wasserflasche oder das Dotti.  
 




Hier seht Ihr einmal  die Tasche zwischen dem  Klettverschluss befestigt. Auf der Außenseite des Bandee gibt es noch einen  Reißverschluss. 




Auf der Innenseite des Bandee befindet sich noch ein weiterer Reißverschluss.


Und im oberen Bereich des Bandees lassen sich verschiedene Taschen, zum Beispiel für das Mobitelefon, eine Taschenlampe, Kotbeutel.....







II. Das Pinkie


Dann zog nach dem Greenie ein Pinkie für Socke ein. 






Es handelt sich dabei um ein sog. Slow-Bowl von kyjen. 

Socke liebt diese Näpfe, aus denen sie ihr Futter langsam herausschlecken kann. Die Näpfe sind spülmsachinenfest und kommen nahezu täglich bei der letzten Mahlzeit eingesetzt.










Und diese Näpfe gibt es noch....



 



III. Neue Leine und Halsband


Schon seit langer Zeit wünsche ich mir eine Rundlederleine und ein passendes Halsband. Eigentlich wollte ich sie in rot, aber dann habe ich mich doch für die schlichte schwarze Kombination entschieden. Passend zum Bandee. ;o)



Socke hat bereits 4 Halsbänder


1 Rundhalsband / Würger  von Hunter in Schwarz ;  das erste Halsband, dass ich zu groß finde

2 Rundhalsbänder  / Würger von Wolters in rot und grau, die sie zum letzten Geburtstag  bekam

1 zweigliedriges Kettenhalsband / Würger  aus einem Tibishop.


Diese Halsbänder sind für Socke ideal, das ihr Fell damit nicht verfilzt. Zudem ist ein Würger praktisch  beim Anlegen, da man nicht soviel sieht. Sehen tut man die Halsbänder bei Socke leider nicht.


Aber so ein schönes Elchlederhalsband mit passender Leine ist doch etwas Feines. Einfach schick.







Herrchen meint, dies sei alles überflüssig und geht lieber mit der mehrfach beleuchteten Flexileine.


Und von der PinkitigerLilli berichte ich ein andermal.....


Ich hoffe die Ausbeute unserer Shoppingtouren der letzten Zeit hat Euch ein wenig Freude gemacht und vielleicht ist auch etwas für Euch dabei.


Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Hiiiii,
    Frauen, würde mein Herrchen da nur hauchen und danschliessend ganz viel Freude an uns haben. Mir gefallen die dinge auch.
    Ganz herzliche Besserungswünsche an Sabine von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Söckchen,

    wir kaufen auch immer ganz viel, meist Nutzloses. Hier liegen zum Beispiel zwei niegelnagelneue Halsbänder rum, und trotzdem bekomme ich fast immer dasselbe um. Bei den Leinen sieht es nicht viel anders aus. Eine alte Lederleine als Ersatz, eine kurze Führleine für alle Tage, eine Führleine der gleichen Ausführung, die aber noch besser reflektiert für die dunkle Jahreszeit, eine Flexileine, die nur bei großen Ausflügen zum Einsatz kommt und eine Schleppleine für die Spielwiese. Aber Frauchen hat sich besonnen und sich der Einkaufswut in letzter Zeit mal nicht ergeben.Trotzdem finden wir eure neuen Errungenschaften einfach super, besonders Halsband und Leine und das Pinkie!

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Was neues ist immer schön :) Ich hoffe doch, dass auch genug zu essen in das Pinke Ding kommt! Meine Vi ist ja schon wieder ganz entzückt von dieser Farbe... zum Glück ist mein Napf schwarz ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Söckchen,
    da haben mein Frauchen und deins ja etwas gemeinsam. Und Herrchen verdreht beim Wort "shoppen" immer ganz lustig die Augen.
    Toll finde ich den pinken Fressnapf. Den will ich auch unbedingt haben. Mein Frauchen lässst fragen, wo es so einen zu kaufen gibt?
    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Socke,
    ja, einkaufen für den Hund, das macht Freude! Und so schöne Geschenke hast du bekommen!
    Liebe Grüße von
    Petra mit Willy (und bald mit Chico)

    AntwortenLöschen
  6. @ all: Gemeinsam shoppen macht ja schon sehr großen Spaß. Aber sich die Ausbeute und die Einkaufschätze mit Euch ansehen ist noch besser. Eure lieben Kommentare haben uns auch heute sehr gefreut….

    @Ayka: Danke schön, heute geht es etwas besser und hier ist am Freitag Feiertag (Tag der Deutschen Einheit. Da freue ich mich, mich noch ein wenig ausruhen zu können.

    @Chris: Hier sind die Schränke auch so voll. Aber ich kann mich so schlecht trennen. Irgendwie gehören sie doch Socke und solange das Mädchen hier ist, will ich sie nicht weggeben. Vielleicht kann ich mich aufraffen und die Sachen mal ins Tierheim bringen….Und ich könnte sie ja auch unter den Bloglesern zum Schenken anbieten…

    Ich versuche mich auch zu bremsen, aber manchmal braucht die Seele und die Socke etwas Neues. 10 Wochen das gleiche Futter im Rahmen der Ausschlussdiät da macht ein neuer Napf viel Spaß.

    @ Bonjo: Was schadet die Farbe des Napfes, der Inhalt muss stimmen….

    @ Charly: Die Frauchen scheinen doch alle gleich zu sein. Den Napf haben wir beim Fressnapf im Kreis Coesfeld bekommen. Ich hoffe, Ihr findet ihn bei Euch.
    @Cobia: Danke schön, dann könnt Ihr für Schokochico ja auch bald wieder shoppen gehen….

    Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Uuuhhhh Shoppen :) Eure Ausbeute kann sich wirklich sehen lassen :)

    Liebe Wuffs und Grüße,
    Amber ★ und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Uns freut es, wenn es Euch gefällt…

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Für die Impulskontrolle des Frauchens war dieser Post überhaupt keine gute Idee. ;-) Gerade die Leine und das Halsband gefällt ihr sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha, Impulskontrolle für das Frauchen….Da sieht mal, wie schwer das Training für Euch ist.
      Ja, diese Leine steht schon lange auf der Wunschliste. Eigentlich nicht nötig, aber sooo schön. Und ich merke, wie verwöhnt man durch die Flexileine geworden ist. An der normalen leine muss man wirklich besser auf einander achten…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.