Donnerstag, 11. September 2014

Der erlösende Anruf kam um 20:40 Uhr…

 - oder nichts Neues, aber Gewissheit - 
Socke im Jahr 2013




Liebe Blogleser,

das Warten hat ein Ende. Die Klinik meldete sich und teilte uns mit, was Socke fehlt und was wir nun tun müssen. Ich war ganz aufgeregt und habe erst einmal nur zur Kenntnis genommen.  Nun muss ich dies alles erst einmal sacken lassen und auch noch beim Tierarzt, der die Behandlung übernimmt, nachfragen.

Viel Neues gibt es nicht, sondern eine Bestätigung dessen, was wir wussten.



Es liegen Entzündungen im Magen, Dünndarm und in besonders großem Maße in dem Übergang zum Zwölffingerdarm vor. Diese Befunde passen zu Sockes Beschwerden,  wie  starkes Sodbrennen, was durch Hecheln und Lecken der Füße deutlich wird und gelegentlich auch durch die sog. Gebetsstellung. 


Im Magen wurde der Helicobacter pylori festgestellt, den auch viele Menschen in sich tragen und man nicht weiß, inwieweit er das  Krankheitsbild verursacht.

Nun soll  mit Kortision und sog. Protonenmagenhemmern gearbeitet werden.  Gleichsam muss eine Allergieausschlussdiät gemacht werden, nicht auszuschließen ist, dass die Beschwerden Folge einer Allergie sind. 


Wir sind erleichtert, dass nicht noch Schlimmeres entdeckt wurde. Was die Diagnose noch für uns bedeutet, kann ich noch nicht erfassen. Wir hoffen, dass wir es für das Söckchen gut hinbekommen. 


Wir danken Euch von ganzem Herzen für Euren Beistand  und Zuspruch.



Viele liebe Grüße







Kommentare:

  1. ohh das Warten hat ein Ende! Ich freu micht, dass es nichts unerwartetes ist. Und die Gewissheit beruhigt ungemein! Ihr schafft das bestimmt!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön lieber Bonjo, Du bist so lieb....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Endlich hat das Warten ein Ende...
    mir fällt ein Gebirge vom Herzen, weil nix super böses gefunden wurde...
    Da tanze ich im Kreis... huch...jetzt hab ich Tibi wach gemacht und sie tanzt vor Freude mit.
    Lasst nun alles Sacken und euer Tierarzt wird euch helfen...
    Ich bin gespannt, was Söckchen nun essen darf...
    Nun wünsche ich euch eine gute Nacht...
    Socke schlaf dich gesund...
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuuu, Ihr seid ja zauberhaft...Herzlichen Dank.

      Tanzen vor Freude. Ich bin gerührt und bewegt. Hier fehlt die Kraft zu tanzen, denn die Anspannung ist weg und wir sind einfach nur platt. Wir schaffen es nicht zu bloggen, Fotos - auch von Eurer Post - zu bearbeiten. Noch mussten wir zum Tierarzt, Einkaufen für die Ausschlussdiät und Medikamente besorgen. Dies ist auch schwieriger als gedacht.

      Aber wir holen alles nach, auch das Tanzen.....;o)

      Ich umarme Euch aus der Ferne zum Dank und sende viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Oh endlich. Wir sind mit euch erleichtert, dass keine anderen Sachen entdeckt wurden. Alles ist behandelbar wie bei uns. Gott sei Dank :-)
    Jetzt gute Nacht und schlaft gut 😴
    Ganz liebe Grüße sendet Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Casper und liebes Rudel,

      Ihr wart unser Vorbild und unsere Hoffnung. Bei Casper sah es doch so schlimm aus. Nun gibt es Diagnosen, aber viel Hoffnung, dass er wieder gesund wird. Und wir wollten auch glauben, dass es bei uns so ist. Und es hat geklappt...

      Dafür danken wir Euch von Herzen.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wir sind sehr froh das michts schlimmeres gefunden wurde. Jetzt kann euer Tierarzt das Söckchen gezielt behandeln. Nun drücken wir fest alle Pfötchen und Daumen damit es Söckchen bald besser geht. Ihr schafft das.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das ist sehr lieb von Euch. Bei Euch gibt es ja viele Pfoten und Daumen...Nun, wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Dann hoffe ich nun, dass euer TA eine für alle Parteien praktikable Behandlung vorschlägt.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hoffen mit Dir...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Endlich ist das Warten vorbei. Ich hoffe, ihr bekommt das Söckchen jetzt mit der richtigen Therapie wieder fit und dass es nie wieder so weit kommen muss und ihr weitere Untersuchungen dieser Art erspart bleiben.

    Wuff-Wuff und gute Besserung

    euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Chris. Du bist immer so nett zu uns....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Ich halte euch die Pfoten, dass ihr im Gespräch mit eurem T-Arzt eine ganz gute, erfolgreiche Therapie findet.
    Morgennasenstups von
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ayka. Das ist sehr, sehr lieb von Dir.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Socke, ich wette mein Restfell, dass Deine Familie das mit der richtigen Behandlung und ggf. einer Futteranpassung (mehr Leckerlies natürlich) ganz schnell in den Griff bekommt. Zumindest können sie Dir erstmal Linderung verschaffen.

    Ich drücke Dir alle Pfoten - werd' schnell wieder gesund, Socken-Mädchen!

    LG Deine Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, viel Fell hast du ja nicht...;o)

      herzlichen Dank für Eure lieben Wünsche. das st seh lieb von Euch.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Endlich die Ergebnisse - und ich bin zumindest erleichtert, dass nicht doch noch etwas anderes gefunden wurde.
    Hoffentlich wirkt die vorgeschlagenen Therapie gut und schnell) - damit bei euch wieder etwas Ruhe einkehrt und ihr auch mal etwas entspannen könnt.
    Unsere Gedanken begleiten euch und wir hoffen mit euch.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      herzlichen dank für alles. Ich kann mich nur wiederholen. Es ist schön zu wissen, dass Ihr an Seite seid....

      Wir hoffen so sehr, dass alles gut wird.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Irgendwie eine Erleichterung! Ihr kriegt das hin, das wissen und wünschen wir von ganzem Herzen!!!!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. Eure Worte tun uns gut.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Gewissheit ist immer gut und es ist schön zu lesen, dass nichts Unerwartetes herauskam. Jetzt drücken wir euch die Daumen, dass ihr alles bestmöglich unter einen Hut bekommt und es dem Söckchen bald besser geht :-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso sehen wir das auch! Alles Liebe und Gute weiterhin für Söckchen.
      Liebste Grüße
      Alba

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank. Das ist sehr lieb von Dier.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    3. Liebe Ricarda,
      liebe Lilly,

      wie Recht Ihr habt. Die Gewissheit ist gut, die Sorgen sind noch da....Werden wir alles hinbekommen, wird Socke gesund, können wir ihr zumindest die Schmerzen nehmen....

      Aber wir wollen immer positiv sein und zuversichtlich. Auch für das Söckchen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Liebe Socke,
    da hoffe ich ganz fest für dich, dass der Tierarztmarathon bald zu Ende ist,
    du tust mir richtig leid.
    Ich wünsch dir gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    die sich jetzt erstmal die ganzen Posts
    der letzten Tage durchgelesen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ella,

      danke schön für Deine lieben Wünsche. Wir freuen uns hier sehr Über Deine Anteilnahme und sind sicher, dass all dies auf unserem Weg hilft.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  13. Ein Glück, dass nicht noch etwas Schlimmeres entdeckt wurde. Das reicht ja so auch schon. Wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass die Behandlungen anschlagen.
    Liebe Grüße und Gesundmachknuddeleinheiten fürs Söckchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      sei gewiss, so ging es uns auch. Besorgt und erleichtert zugleich. Eine seltsame Gefühlskombination....

      Herzlichen Dank für Deine lieben Wünsche und die Knuddeeinheiten. Davon kriegen wir nie genug.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Liebe Socke, liebe Sabine,
    da haben wir in der letzten Woche ja einiges verpasst! Ich bin wahnsinnig froh, dass nichts "Schlimmeres" entdeckt wurde. Jetzt hoffen wir, dass die Entzündung zurückgeht und dass die Eliminationsdiät anschlägt!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Zingara

    P.s. Danke für die Nomination :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. Nun verpasst hast Du nichts. Hier gab es nur eine große und lähmende Anspannung.
      Wir hoffen mit Dir…Nur jetzt nicht schlapp machen heißt es hier.

      Gerne, Dein Blog hat es verdient. Ich besuche Euch gerne.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.