Samstag, 23. August 2014

Das kann ich auch…

-    oder Holzarbeiten a´la Socke –
Socke im Februar 2014




Wuff & Wau liebe Blogleser,


eigentlich wollte Frauchen heute von unserem Fotokurs berichten. Aber da wir ja morgen noch einmal dort hinfahren, kann das ja auch warten.  Denn heute haben wir bei Emma & Lotte gesehen, was Künstler mit Kettensägen aus  Baustämmen gezaubert haben.

Aber das kann ich doch auch und zwar ohne technische Hilfsmittel. Ich zeig Euch mal, wie das geht.



Erst einmal sollte man sich das ausgewählte Holz zurecht legen. 





Habe ich mich entschieden, was das Ergebnis der Arbeit sein soll, fange ich sofort an.


Ich bevorzuge beim Arbeiten die Position im Liegen.


 So kann ich meine ganze Körperkraft einsetzen.


Dabei  muss ich sorgfältig und vorsichtig arbeiten, damit ich nicht zuviel wegarbeite.


 Insoweit bieten sich verschiedene Beiß- , aber auch Knabbertechniken an.



 So,  ich glaube ich bin fertig. Und diesmal ist wirklich kaum Abfall angefallen.



 Mir gefällt es so....


Fertig!!!


Ist doch wirklich schön geworden, oder?


Wuff & Wau 


 

Kommentare:

  1. Es ist wunderschön :)

    schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Bonjo. Du hast wirklich einen guten Geschmack…

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. Liebe Holzbearbeiterin,
    dann warten wir mal auf den nächsten Bericht :-)
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, liebe Isi und vielen Dank

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. Wow - also das würde Sotheby´s bestimmt gerne für dich versteigern, denn es gibt immer mehr Zweibeiner mit richtig viel Kohle die in Kunstwerke, Objekte und Arbeiten, investieren - du hast ausgesorgt mein Liebe :-)

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst Du, Bente? Ich habe keine Ahnung von solchen Aktionen und der Bereitschaft der Menschen ihr Geld zu zücken…Aber ich danke Dir für diesen wertvollen Hinweis.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. Liebes Söckchen, das hast du gaaanz toll gemacht. Ich glaube, das ist moderne Kunst und die kann ganz schön wertvoll sein. Dein Frauchen soll das Stöckchen á la Socke gut aufheben.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mein lieber Chris….Natürlich haben wir es liegen lassen…Das ist jetzt blöde. Aber ich werde bei meinem nächsten Objekt auf die Mitnahme drängen….

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Liebes Söckchen,
    dein Stöckchen ist ein Kunstwerk geworden. Wir sind begeistert und hoffen du hast es nicht einfach so liegen lassen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank…Und doch, wir haben ihn nicht mitgenommen, wussten ja nicht, dass es Kunst ist. Erst Euer Beitrag hat uns aufgeklärt…
      Nun, ja zukünftig bin ich nicht so naiv…

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  6. Söckchen, du kleine talentierte Künstlerin :-))))
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Casper.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. Oh cool, ein Fotokurs! Ich liebäugle schon lange mit einem, bin also sehr gespannt auf den Bericht!
    Socke hat eine sehr interessante Technik. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde zeitnah berichten…Erst einmal muss ich die Fotos sichten und auswerten und bearbeiten…Und den Text schreiben. Ich gebe Gas, hoffe, dass ich es bis zum Ende der kommenden Woche fertig bin. Es war ein gutes, aber auch sehr anstrengendes Seminar.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Antworten
    1. Mmmmh, bin ich….Danke schön.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  9. Ich muss zugeben, auch unter unserem Dach lebt eine junge Dame die sich im Moment sehr intensiv mit der Holzbearbeitung und den daraus resultierenden Möglichkeiten auseinander setzt ... sehr zum Leidwesen meines Mannes nutzt das junge Fräulein dafür die Brennholzvorräte ;)
    Aber ich mag Holzkunst in jeder Form und finde, das Söckchen sollte sein Talent weiter ausbauen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      nun Cara muss sich halt noch ausprobieren. Dies gehört zum Groß werden dazu….Behaltet ein Holzstück als Erinnerung. Ihr werdet in ein paar Jahren darüber lachen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.