Montag, 23. Juni 2014

Wirklich gute Absichten.....

- oder mein  heißes Pfingstwochenende 
voller Missverständnisse 2/2 -

Socke am Steiner See am 09. Juni 2014




Wuff & Wau liebe Blogleser,


ich hoffe, ihr habt Lust weiter zu lesen, was an unserem Pfingstwochenende noch geschehen ist. 

Am Sonntagmorgen ging es kurz zum Dortmund - Ems - Kanal.
Auch im Schatten ist es hier  schon recht warm.



Diese Risse sind altersbedingt. Die Hitze hat damit nichts zu tun und ich auch nicht. 



Es war so warm, dass selbst die Krähe nach Luft schnappen musste.




Frauchen meinte, die verschieden Arten des Mooses an einem  Stein dokumentieren zu müssen.  Langweilig.  



Und hier gibt es weitere Bilder....


Aber ich frage mich, wen das wohl interessiert?



Zu unserer nächsten Einladung sind wir ohne Kamera gefahren. Dabei hätte man mich dort sehr effektiv und dekorativ in Szene setzen können. Nicht ganz, denn eigentlich war es so heiß, dass wir die Hütte nicht verlassen konnten und den geplanten Saprziergang gegen eine kurze schattige Runde tauschten.
Warum ist Frauchen nicht öfter so flexibel?

Am späten Abend  ging es dann zum Steiner See in Münster. Mein Rudel meinte, nach dem  Besuchstag würde ich mir gerne die Pfoten kühlen. 
Umzäuntes

Auf dem Weg zum See - ein schräger Blick nach oben

Unseren Weg zieren Zapfen.



Aber auch hier blieb ich fast trocken. 
Nein, ich gehe nicht ins Wasser.


Ich lernte Bonnie kennen, die sich im Wasser abkühlte. Ich hingegen schaute ihr lieber zu….
Bonnie liebte das Wasser


 

Schon der Anblick des nassen Hundes kühlt mich.


Meine kühlenden Alternativen Schatten suchen und den Bauch im Sand kühlen.

In Frauchens Schatten liegen

Im kühlen Sand chillen




Und auch die badenden Labbies habe ich entdeckt, musste ihnen aber nicht nacheifern.
Mehr Bilder von mir findet Ihr hier


Und wann lernt mein Rudel, dass ich nicht baden gehe?



Am Pfingstmontag haben wir die Verabredung abgesagt, denn es war einfach zu heiß für einen Ausflug in der Mittagssonne. Und morgens ging es - wie überraschend -  zum  Steiner See .  Schatten und Wasser, so meint mein Rudel, seien bei heißen Temperaturen das Optimum.
Der See oder das Optimum



Und für viele Fellnasen ist es genau so. 
Wasserballspiele

Die Gänse staunen nicht schlecht.



Ich aber gehe nicht ins Wasser,  ich schubbere mich lieber, sei es am Sandstrand, sei es auf Rasen.
Schubber, schubber....

Schöööön

Noch schöner,  schubber
Brotspende

Ob ich auch etwas haben kann?

Nein, auch hier gehe ich nicht ins Wasser



Ihr habt noch nicht genug? Hier gibt es  noch mehr Bilder...




Und so bin ich mit trockenen Pfötchen heim.  Am Nachmittag ging es nicht an einen See. Sollten sie doch verstanden haben?



In welchen Bereichen gibt es bei Euch und Euren Zweibeinern solche Verständigungsschwierigkeiten, fragt sich



Kommentare:

  1. Hi Socke :-)

    Klasse Wochenende, mann, da bist du wirklich viel herum gekommen. Aber das du nicht ins Wasser gehst kann ich voll verstehen. Dass versaut einem immer die Frisur (und ganz unter uns Mädels, ich habe schon öfters gesehen wie Buben da rein gepischert haben....brrr...stell dir das mal vor und dann baden andere darin, geht ja gar nicht). Ich beneide dich voll, du hast so tolle lange Haare und sogar ein Schleifchen drin, bei meinen kurzen Haaren bleibt irgendwie nie was dran. Deshalb bestehe ich oft darauf das ich mein pinkes Halstuch tragen darf. Hast du auch Lieblingssachen die du gerne trägst? Am liebsten trage ich ja mein lila Tutu das ich an meinem letzten Geburtstag bekommen habe. Aber meine fiese Mami lässt mich das nur im Garten tragen, weil sie meint das sähe albern an einer ausgewachsenen Dogge aus. Finde ich gar nicht, schmoll.....Aber ich lass dir mal ein dicken Pfotenabdruck hier und einen Schlabberkuss.

    Deine Lilly von den Luxusdoggen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luxusdogge Lilly,

      ich hoffe zunächst, dass es Euch allen gut geht. Zudem freue ich mich sehr, Euch hier zu lesen.

      Ich wusste, dass es besser ist, sich von öffentlichen Gewässern fernzuhalten. ;o)

      Nun, meine Haare sind schon sehr üppig, aber das Spängchen habe ich nur, damit ich mit anderen Fellnasen kommunizieren kann. Deine Accessoires muss ich mir doch noch einmal genau ansehen. Pink und Lila sind auf jeden Fall schon einmal die richtigen Farben für eine Luxusdogge.
      Im Übrigen sollte man tragen, was einem gefällt. Mache ich ja auch so, zwangsläufig;O)

      Herzlichen Dank für Deinen Pfotenabdruck.

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    schwimmen wird eigentlich vollkommen überbewertet. Wir planschen höchstens Mal in Pfützen. Aber wir haben ja auch keinen schönen See in der Nähe.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Ihr mit dem Planschen in Pfützen zufrieden seid, dann braucht Ihr keinen See.

      Im Übrigen ist das Planschen für langhaarige Hündinnen nichts. Es ruiniert die Frisur…...

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  3. Mmmh, eine ungewaschene Socke ... ich würde das Verhalten überdenken :D Aber die vielen schönen Bilder lassen gar keinen Mief aufkommen!
    Liebe Grüße aus der Wauzelwelt,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha, ich bade zu Hause in der Badewanne, so dass Mief hier gar kein Thema ist.

      Nur, weil ich Socke heiße, möchte ich nicht wie eine solche – getragen - riechen. ;o)

      Herzlichen Dank und einen Krauler für Bonus & Mona

      sendet Socke

      Löschen
  4. Soooo tolle Fotos.
    Aber echt...es sind viel zu wenige Schubber-Fotos...da strecke ich die Hand aus und will dich am Bildschirm deinen Bauch kraulen.
    Liebe Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, ihr beiden. Ich hoffe, Ihr seid wohl auf, ja? Noch mehr Schubberfotos gibt es in dem Fotoalbum.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Liebe Socke,

    du weigerst dich bei über 35 Grad ins Wasser zu gehen - ich kann das nicht verstehen. Dabei meinten deine Zweibeiner das bestimmt gut mit dir. Haben sie denn versucht, mal selbst ins Wasser zu gehen, um dann dich rein zu locken? Oder kühlen sie dich wenigstens mit einer Spritzflasche oder einem feuchten Handtuch?

    Und trotzdem du trocken geblieben bist, ich wäre gerne mitgekommen. Vielleicht hätte ich dich ja überzeugen können... Ansonsten hätten wir einfach so ein bisschen getobt und gechillt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen muss ja alles vormachen, damit ich es nachmache…Sie war auch mit den Füßen im Wasser, aber das hat mich nicht überzeugen können.
      Nein, ich werde nicht gekühlt, weil ich das nicht mag. Im Übrigen würde ich dann ja erst recht keinen Grund haben mich im See zu kühlen. Schatten, Wald, kühlender Sand oder zu Hause bleiben sind die Methoden.

      Ob Du mich animieren könntest, das weiß ich nicht, aber gechillt hätte ich mich Dir, sicher.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Hey Socke,

    das nenne ich mein ein cooles Wochenende =)
    Du hast ja richtig was erlebt.... aber das du nicht schwimmen warst kann ich gar nicht verstehen, meine Schwester Pippa aber schon ;-). *kicher*

    Gab es denn an so einem heißen Tag kein Eis für dich ??
    Wuffige Grüße, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gelegentlich bekomme ich etwas Fruchtpüree als Eis. Aber nicht so oft, weil ich Kaltes mit meinem Magen nicht so gut vertrage….
      Wir Mädels müssen etwas auf unsere Frisur aufpassen….

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  7. Liebe Socke,

    bei so einem heißen Wochenende ist Wasser in der Nähe nicht zu verachten. Selbst unsere wasserscheue Laika fand es dann immer praktisch, wenn eine der großen natürlichen Trinkwasserschüsseln da war ;) Sie ist ja selbst zum Pfötchen-kühlen nur bei Chris in Eisenach ins Wasser ... und da war Kühlung eigentlich nicht nötig!
    Ich kann verstehen, dass Du Dich lieber schubberst. Damon behauptet auch immer, das wäre 1000 mal besser als zu baden ... besonders auf frisch gemähten Wiesen oder im Sand!

    Es sieht aber aus, als hättest Du auch das Beobachten der badenden Hunde genossen und so auch Deinen Spaß gehabt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon versteht mich. Und ich könnte durchaus auch wie Laika reagieren. Mein Rudel wundert sich auch manchmal. Zum Trinken setze ich manchmal einen Fuß ins Wasser, aber wenn die anderen Fellnasen den Grund des Sees so aufgewühlt haben, dann trinke ich lieber das Wasser aus der Flasche, die Frauchen mit sich rum schleppt. Ich bin halt sehr eigen. Meine wahre Freude habe ich, wenn es nicht so heiß ist und mein Rudel mit mir spielt. Dazu gibt es ein Video, das wir hier bald zeigen…

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  8. Wasser brauchen wir halt nur im Napf und außerdem sind wir Terrier ja selbstreinigend :-)

    Dein schönes dichtes Fell würde bestimmt auch sehr leiden in so viel Wasser.

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bente,

      Du sagst es, zu oft sollte man seine Haare nicht waschen. Das macht sie kaputt. Und da das heiße Wetter mich kaputt macht, brauche ich nicht noch kaputtes Fell.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.