Dienstag, 17. Juni 2014

Wenn aus Fotos Lieblingsbilder werden...

- oder ein Abendspaziergang am Steiner See -  
Socke am Steiner See am 15.Mai 2014


Liebe Blogleser, 


vor ein paar Tagen habe ich Euch hier von neuen Lieblingsbildern berichtet, die ich Euch noch zeigen möchte. Die Fotos wurden Mitte Mai am Steiner See in Münster gemacht. Wir befanden uns auf unserer Abendrunde. Die letzten Besucher gingen heim.   Socke verabschiedete sich noch von den letzten Fellnasen. 

Und dann  hatten wir den See fast ganz für uns alleine. Nicht ganz,  die Wasservögel blieben natürlich in ihren Gefilden, stören aber auch nicht.









Das Such- und Kletterspiel konnte beginnen und ....






.....wie Ihr seht,  war es auch sehr erfolgreich. 



Der See und seine Umgebung zeigten sich in den schönsten Farben ....






 









.....und teilweise färbte das Licht auch das Söckchen rötlich. 







Socke erschien heute noch viel plüschiger als sonst, vor allem ihre Tatzen. 







Die Lichtverhältnisse veränderten sich im Laufe des Spaziergangs und die Dämmerung war wunderschön. 









Sie veranlasste  uns heim zu gehen. Ein schöner Spaziergang, der einige, ganz viele neue Lieblingsbilder hervorbrachte.


Viele  liebe Grüße



Kommentare:

  1. Huhu
    Oh ja der See sieht richtig gut aus! Und vor allem wenn Söckchen mit drauf ist :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Bonjo, Du bist so zauberhaft.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das sind wunderschöne Bilder. Die untergehende Sonne zaubert ein herrliches Licht. Sehr schön ist es dort am See. Söckchen ihre Tatzen finde ich immer so schön plüschig.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Wir haben so ein Glück solche Orte zu kennen und genießen zu können. Und so freuen wir uns auch über diese Fotos als bleibende Erinnerung.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Plüschpuschelpower pur = Söckchen! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puscheligen Plüschdank ;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Sabine,

    die Bilder sind wieder wunderschön geworden. Der Sonnenuntergang - ein Traum. Das Frauchen seufzt ganz hingerissen, naja, so sind sie die Mädels. Aber ich fand das Wasser am besten, da wäre ich gerne mal mit dem Söckchen eine Runde planschen gegangen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Chris, aber leider muss ich Dir sagen, dass ich Dir nur beim Baden hätte zugesehen….Ich gehe selten ins Wasser, aber nie mit anderen Hunden. Denn dann entstehen Wellen und Wellen, die mag ich leider gar nicht…
      Nun seufze ich…Schade

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Andere Photographen brauchen für solche Bilder Weichzeichner, Stative und ein Bildbearbeitungsprogramm. Und Ihr habt einfach Socke. Die Bilder sind so schön geworden, da könnte man einen ganzen Kalender draus machen! Super-schön!!!

    Daumen hoch!
    Stefy mit Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, aber ich glaube ein guter Fotograf hätte aus der Szenerie noch viel mehr rausholen können….Aber die Erinnerungen an den Spaziergang sind wunderbar und die Bilder helfen dabei diese zu bewahren

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Die schöne ruhige Abendstimmung und das Söckchen sind zusammen mit der Landschaft wirklich ein tolles Motiv. Ich kann verstehen, warum Du die Bilder magst. Bei so viel Puscheligkeit und Abendrot kommt man schnell ins Schwärmen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es nicht verrückt, dass man einen solchen Ort ganz für sich alleine hat? Wir genießen diese stillen Momente sehr…

      Danke schön und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.