Donnerstag, 13. Juni 2013

Sooo eine liebe Socke

  - meint Frauchen -

Socke in Senden / Bredenbeck am 09.06.2013





Wuff, Wuff und Schwanzwedel liebe Bloggleser

heute melde ich, Socke  mich zum Wuff, und belle Euch, wie ich meinem Frauchen geholfen habe. 
Frauchen sagt zwar, dass Eigenlob stinkt, aber wenn es nicht schlimmer als Gülle oder Schafsmist riecht , dann rieche ich nix.

Also, mein Frauchen ist immer etwas, na sagen wir einmal unentspannt, ohne tibetische Gelassenheit, ihr Ying und Yang sind nicht im Einklang oder ganz einfach,  sie ist oft etwas hektisch. Wenn ihr manchmal sehen könntet, wie sie mit wehenden Fahnen, soll heißen, mit noch offenen Schuhen, halboffenen Taschen und nicht richtig angezogener Jacke aus dem Haus stürmt, um den Zug zu bekommen. Dame geht anders. Aber lassen wir das....

Nun war es wieder so weit, Frauchen hat sooo viel zu tun...
Als ob unsereins nicht auch genug um die Ohren hat wie  Fressen, Gassi gehen, Nachrichten lesen, das Haus hüten, das Rudel beisammenhalten und auf Frauchen aufpassen...

Aber seht selbst

Frauchen rennt, mal rechts, mal links.... macht und tut....


Während ich

im Garten liege und  mich entspannt umsehe und....

dem Mohn zusehe, wie sich die Blüte aus der Knospe drängt.
Aber irgendwie hatte ich Mitleid mit Frauchen und so beschloss ich,  ihr etwas unter die Arme zu greifen.


Erst mal die letzten Bauarbeiten im Garten erledigt.
Wo ich schon im Garten bin, mache ich noch ein wenig Gartenarbeit. Also Umtopfen der Erbeerpflanzen. Null problemo mit meiner grünen Pfote.



So das hätte ich auch geschafft und was mache ich als nächstes?

Ich check dann mal die Börsenkurse.
Der  DAX, Telekom, Deutsche Bank ...Was  sehe ich da!?!?

Frauchen, Schweinehälften, wir müssen Schweinehälften kaaauuuuffffeeeeeen.


So das war es heute von mir mir.....
Frauchen ist jetzt kurz mal weg, wird wahrscheinlich Schweinehälfte kaufen und ich leg mich hin und warte.

Wuf Wuff, Nasenstupps und Schwanzwedel

Socke


Kommentare:

  1. *hihi* Dame geht anders *grins*

    Eine DAME geht mir Dir, liebe Socke, aber nicht durch dick und dünn, durch Matsch und Dreck, bei Regen und Schnee Gassi...

    Du bist ja ein richtiger Workaholic, immer beschäftigt und wunderschöne Fotos gibt es wieder zu sehen, ich liebe das erste Foto wo Du so schön
    in die Kamera lachst :-)

    Dann lass Dir Deine Schweinehälften schmecken :-)

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 14, 2013

      Liebe Astrid,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Nun ja, Workaholic ist Socke selten, aber das ist gut so, sie sucht sich immer die Arbeiten aus, die sie gerne macht und nicht die die nötig sind.
      Aber der gute Wille zählt. Eine clevere Idee an gutes Futter zu kommen, aber wegen der Bauchspeicheldrüsenerkrankung ist das natürlich Gift für Socke. Aber auch hier gilt sie war bemüht.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. So ein geniales Söckchen - sie ist körperlich und geistig fit.
    Der Tipp mit den Schweinehälften, den gebe ich gleich an meine Leute als Geheimtipp weiter - schön, dass das Söckchen so eine uneigennützige Beraterin ist und dann diesen Supertipp auch noch veröffentlicht - sehr sozial :-)
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, liebste Bente,

      ja, ja sozial bin ich...und genial bin ich auch....

      Danke für den lieben Kommentar

      Wuff Socke

      Löschen
  3. Hihi, Socke, du bist ja wirklich eine große Unterstützung für dein Frauchen. Dass die Zweibeiner aber auch immer so eine Hektik verbreiten müssen. Ich sag immer, in der Ruhe liegt die Kraft, es sei denn, es geht um mein Bällchen.

    Wuff-Wuff Dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Chris,

      ja diese Zweibeiner. Würden sie mal Bälle apportieren oder so viel Schnüffeln, würden sie auch mal richtig müde werden und würden sie nicht wie aufgescheuchte Hühner rumlaufen.

      Danke für Deinen Kommentar

      Wuff Socke

      Löschen
  4. Liebes Söckchen,
    du bist ja so fleißig. Was würde dein Frauchen nur ohne dich machen. Ein Glück das sie dich hat. Hoffentlich hat sie wirklich Schweinehälften mitgebracht. Verdient hast du das jedenfalls.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr drei,

      natürlich nicht. Habt Ihr erwa welche gekauft und könntet mir was abgeben???

      Vielen Dank für Euren Kommentar und wuff wuff Socke

      Löschen
  5. Die tibetische Gelassenheit, liebste Socke, die fehlt Frauchen auch. Auch immer am Rennen. Wenn ich nicht ab und an einfach in den Streik trete und stehen bleibe, dann würde sie sich glatt noch selbst überholen...

    Blumen konnte ich ihr keine umtopfen, dafür aber ein lecker Schildkrötensüppchen kochen ;)

    Hach, was würden sie nur ohne uns tun???

    Gute Nacht
    Linda mit Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, so Schildkrötensuppe....schmecken dazu Schweinehälften? *kicher*
      Ja, unsere Frauchen sind schon lustig....
      Dankte für Deinen Kommentar.....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Na, ob das mit den Schweinhälften wohl klappt????? Ich bin ja skeptisch. Aber so schön wie du, pflanzt keiner Erdbeerpflanzen um ;)
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast im Ergebnis leider recht gehabt...
      Keine Schweinehälften....vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Na du bist ja klasse ;)
    Sowas kann auch nicht jeder Hund *zwinker*

    Klasse Bilder!

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön und stimmt Ihr beiden...
      Wuff Socke

      Löschen
  8. Liebe Socke,

    Du siehst richtig erholt aus - die Arbeit scheint Dir zu bekommen ;) Gartenarbeit machen ja einige Hunde, aber den DAX checken und Investitionstipps geben ist schon cool.
    Allerdings habe ich Zweifel an Deiner Objektivität :) Sind die Schweinehälften wirklich als Investition gedacht oder eher als Mitternachtssnack?

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika (die würden auch Schweinehälften nehmen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      wie was Zweifel an meiner Objektuivität...????Ich bin sehr objektiv, wenn es danach ginge, dann hätte ich Putenleber oder Putenherzen gerufen.....Schwein esse ich´nämlich nicht.....

      Vielen Dank für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße

      Wuff Socke

      Löschen
  9. Wie lustig! Gut, dass Du so gelassen bleibst und kühlen Kopfes weißt, was als nächstes getan werden muss. Aber nimm´s Deinem Frauchen nicht übel, die Zweibeiner machen sich manchmal einfach viel zu viel Stress und Gedanken um alles und jeden ;-) 1001 Grüße von Deiner Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 17, 2013

      Liebe Lucy,

      es tut so gut, von einer so souveränen Dackeldame mit Stil und Lebenserfahrung zu erfahrung, dass Du diese Seite der Zweibeiner auch kennst. Danke, für deine Bestätigung und Deinen lieben Kommentar.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.