Freitag, 14. Juni 2013

Fern, weit, in der Nähe...

 - oder ganz nahe -
 

 Liebe Bloggleser, 

wenn ich Fotos für einen neuen Post aussuche, stelle ich immer wieder fest, dass ich vornehmlich Nahaufnahmen von Socke habe. Nun frage ich mich, warum ich Socke so oft nah aufnehme.
Sicher ich bin Socke sehr gerne nah, weiß sie gerne in meiner Nähe. Und vor allem, nach einer ganzen Woche Arbeit und lange Abwesenheiten hab ich das Söckchen gern bei mir.



Aber was bedeutet Nähe?????

Nähe steht für:
    - nicht vorhandener oder kurzer Abstand, Distanz (Gegenteil von Weite)
   -  soziale Nähe, soziales Verhalten zweier Akteure zueinander (Nähe und Distanz)
     - Vertrautheit zu einer Person
     - ein flaches Boot (siehe Nachen)
Quelle: Begriff Nähe


Und sagt man nicht immer: "Entfernungen haben keine Bedeutung, sich nahe zu sein ist Sache des Herzens." Ja, richtig, aber das ist es nicht genau.

Aber was ist mit der Nähe zu Socke.....Das  nachfolgenden Zitat trifft eigentlich genau, was die Nähe zu Socke für mich bedeutet





Sie rückte ganz nahe zu mir hin und ich zu ihr. 
Und meine Seele erfrischte sich 
                             durch die gegenseitige Nähe.

                                                              Sprichwort aus der Sahara


Hoffe, Ihr habt auch alle jemanden, dem Ihr ganz nah sein wollt.



Viele liebe Grüße

Sabine mit Socke

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    Mir geht genauso mit meinen Menschen: Wenn sie alle in der Nähe sind, freue ich mich unendlich viel!
    Süße Fotos von Deiner Süßen hast Du uns heute gezeigt
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein lieber weißer Hundekumpel Arno,

      ja, es ist schon gut, sein Rudel immer im Auge zu haben....
      Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar....

      Wuff und Schwanzwedel

      Socke

      Löschen
  2. Sabine, das Zitat ist einfach wunderschön! Ich persönlich finde Nähe zu Menschen und Tieren sehr wichtig und geniese es. Für mich sind es die schönsten Augenblicke, wenn Chiru sich ganz nah an mich kuschelt, oder mich beim Spazierengehen anstubst und in die Augen schaut...
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 15, 2013

      Liebe Sabine,

      schön, Dich hier zu lesen. Die Zeit ist im Momnet für Euch ja nicht so sonnig....

      Danke schön, ich liebe es auch, weil es deutlich macht, was Nähe bringt. Ich konnte es schlecht in Worte fassen, aber deine Beschreibung ist wunderbar. denn genau so ist es...

      Drück Dich und sende Euch alles Liebe und Gute

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    das hast du toll gesagt. Ich bin meinem Frauchen auch gerne ganz nahe! Du solltest uns mal abends auf der Couch sehen, wenn Extremkuscheln angesagt ist. Da kann ich auch nicht genug von bekommen, es sei denn, es ist zu warm oder mein Pelz zu dick ;)

    Ich wünsche euch beiden noch gaaaaanz viel Nähe für gaaanz viele Jahre.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 15, 2013

      Lieber Chris,

      auch ist das schön zu lesen, wie Du mit Deinem Frauchen Nähe lebst....Da wird mir ganz warm ums Herz...Toll, so soll es sein.

      Danke für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Hallo Sabine,

    ich habe es immer sehr genossen die Nähe und Wärme von Shaggy zu spüren und ich fand das immer so berührend wenn er auch von sich aus die Nähe zu uns beiden gesucht hat, er hat immer so gerne gekuschelt...

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 26, 2013

      Liebe Astrid,


      es tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Ich finde es schön, dass Du diese schöne Erinnerung an Shaggy hast.....Diese wird Dir niemand nehmen können...

      Schön Dich hier gelesen zu haben...Wünsche Dir alles Gute und drück Dir die Daumen...;-)

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Nähe bedeutet für mich, die Wärme des anderen zu spüren. Ich finde es sehr schön, dass auch Linda das so gerne erwiedern mag, wie einst Kim. Aber da ist nicht nur die körperliche Nähe, die innere Verbundenheit/Nähe, das Band reißt nicht ab, auch wenn die Entfernung (ausversehen) einmal größer zwischen uns sein sollte...

    LG Andrea mit Linda, die sich bevorzugt direkt VOR der Linse aufhält

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 26, 2013

      Liebe Andrea,
      .
      bitte sei nicht böse, dass ich erst jetzt Deinen lieben Kommentar beantworte. Ich habe diesen erst jetzt wieder gelesen.
      Dein Kommentar ist wunderbar und läßt spüren, was für eine tolle Beziehung Du zu Linda hast. Du kannst stolz darauf sein.

      Ich wünsche Euch, dass Ihr dies noch viele Jahre erleben dürft.

      Ich bin ganz gerührt...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.