Freitag, 5. April 2013

Warum ich Socke so lieb habe (3)


…weil  Socke ein Wachhund und Rauchmelder ist


Socke an ihrem Geburtstag 2013 am Bundeswehrdepot


Liebe Bloggleser,


wer diese Serie noch nicht kennt, der kann einmal hier nachlesen.

Warum ich Socke soo lieb habe 1. Teil
Warum ich Socke sooo lieb habe 2. Teil
Fotos zuom Post - Warum ich Socke so lieb habe 2. Teil


Glaubt es oder glaubt es nicht, aber Socke ist ein echter Wachhund.



Socke schläft bei uns im Schlafzimmer, das heißt im angrenzenden begehbaren Kleiderschrank. Sie ist nachts ganz ruhig, wechselt wohl schon mal ihren Schlafplatz, trinkt etwas oder hüpft gegen Morgen ins Bett. Sie geht erst mit uns zusammen ins Erdgeschoss, wenn wir aufgestanden sind.

Bereits vor einem Jahr, es war ein Tag unter der Woche,  sind wir  recht spät ins Bett gegangen. Nach unserem kurzen Schmuseritual, legte sich Socke wie üblich in den Ankleideraum. Wir waren gerade eingeschlafen, da wurde Socke ganz unruhig, lief im Schlafzimmer hin und her. Sie verließ es und ging in das Arbeitszimmer, das vorne zur Straße gelegen ist. Sie bellte laut auf und war sehr aufgeregt, kam zurück ins Schlafzimmer. Wir beruhigten sie und gingen wieder zu Bett. Socke fügte sich und suchte grummelnd ihren Schlafplatz auf.
Am nächsten Morgen stand die Polizei vor der Türe. Man hatte in der Nacht dem Nachbarn das Auto aus dem Carport gestohlen.

Wenige Wochen später, ging ich mit Socke die letzte Runde um den Block. Hinter unserem Haus ist ein kleiner Wald, auf dessen Rückseite  der  Kindergarten gelegen ist. Als wir nun am Wald vorbeiliefen, bellte Socke laut auf und wollte in den Wald in Richtung Kindergarten laufen. Da Socke keinen Jagdtrieb hat, konnte es keine Katze oder ein Kaninchen sein. Ich habe aber nichts gesehen und nichts gehört. Bin also schnell weiter und habe mir keine Gedanken gemacht. Bis ich dann in der Zeitung las, dass in der Nacht im Kindergarten eingebrochen wurde.
Nun sind wir schon sehr aufmerksam, wenn Socke anschlägt und natürlich mächtig stolz auf unseren tibetischen Wachhund oder unsere Sockolizei. 



Und noch mehr.  Socke ist ein zuverlässiger  Rauchmelder.

Vor gut zwei Wochen, an dem Tag , an dem es Socke so schlecht ging, war ich nahezu den ganzen Tag beim Tierarzt. Socke bekam ja nicht nur Infusionen, sondern wurde auch untersucht und bekam etliche Spritzen.
Ganz ehrlich, ich war abends müde und nervlich fix und fertig. Nun mag es Socke bei Bauchschmerzen gerne, ein warmes Handtuch auf den Bauch gelegt zu bekommen. Ich steckte also das Handtuch für eine Minute in die Mikrowelle.
Warum auch immer – es gab wohl eine Stichflamme in der Mikrowelle-  fing das Handtuch an zu brennen. Es bildete sich schnell viel Rauch in der Küche,  doch keiner von uns Zweibeinern roh oder sah das Feuer. War ich zu beschäftigt oder wirklich so erschlagen. Nur die kleine kranke Socke meldete den Rauch durch lautes Bellen. Sie rannte in die Küche, ich hinterher und dann sah ich es auch.Das Feuer konnte schnell gelöscht, der Rauch durch Lüften beseitigt werden und die Mikrowelle ist entsorgt.

Danke meine  liebe Socke, dass Du so aufmerksam bist. Und auch dafür habe ich Dich soooo lieb.


Viele liebe Grüße

Sabine mit Socke

Kommentare:

  1. Ich bin beeindruckt - ihr solltet öfter mal auf Socke hören! Es ist schon erstaunlich, wie unsere Hunde manchmal merken was in der Umgebung so passiert.

    Besonders die "Brandmelde-Funktion" ist natürlich von Vorteil. Zum Glück ist bei euch nicht mehr passiert - Socke sei Dank ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineApril 07, 2013

      Liebe Isabella,

      danke für Deinen lieben Kommentar. Sei gewiss. Wir nehmen das Bellen unserer Socke heute auch sehr sehr ernst.

      Freue mich auf ein Wiederlesen.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Toll wie Socke aufpasst!! Ich habe mittlerweile auch gelernt, auf kleine Anzeichen von Mozart zu hören, wenn er ein anderes Verhalten als gewohnt an den Tag legt. ZU fast 100 % hat es bisher was bedeutet.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineApril 07, 2013

      Liebe Verena,

      schön Dich zu lesen. Ja, man muss erst lernen, dass das Bellen eine Bedeutung hat.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Astrid u. NalaApril 05, 2013

    Ich bin beeindruckt von Socke ! Toll, dass Ihr Euch zu 100% auf sie verlassen könnt..... (und Eure Nachbarn auch).
    Wenn Nala sich nachts mal meldet oder grummelnd an der Haustür sitzt, stehe ich jedesmal auf und schaue genaustens nach. Denn ich weiß, dass sie nicht umsonst anschlagen würde.

    Die Polizei hat uns mal gesagt: Es gibt keine bessere Alarmanlage als einen Hund im Haus zu haben !!!

    Ihr könnt stolz auf Euren mutigen Wachhund sein :-)) Und wie klasse, dass sie sogar Feuer meldet.... 1A !!

    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineApril 07, 2013

      Liebe Astrid,

      danke Astrid, für Deinen Kommentar. Wir sind auch wirklich stolz auf das Söckchen.

      Ich habe einen Bericht über einen ehemaligen Einbrecher gesehen. Der sagte auch, dass er Häuser mit Hunden nicht gerne als Objekt seiner Diebeszüge gewählt hat. Es kostete mehr Zeit und man muss mit unvorhergesehenen Dingen rechnen. Gänse sind aber wohl noch besserer Alarmanlagen.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ihr könnt stolz sein auf euer Söckchen. Sie ist wirklich sehr wachsam. Hunde merken die kleinsten Veränderungen und wenn irgend etwas nicht stimmt. Ein Glück das bei eurem Mikrowellenbrand nichts weiter passiert ist.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineApril 07, 2013

      Liebe Emma,
      liebe Lotte,
      liebes Frauchen,

      ja, wir sind wirklich stolz auf unsere Socke. Man bedenke, dass Socke am Tag des Brandes doch so krank war. Dennoch war sie sooo aufmerksam.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Söckchen, Söckchen - du bist schon ein toller Hund! Ich kann wirklich verstehen warum deine 2Beiner dich so unendlich lieben!
    Liebe Grüße und Bussi von Chiru
    deine
    Sali

    AntwortenLöschen
  6. Sockenhalterin SabineApril 06, 2013

    Liebe Sabine,

    danke für Deinen Kommentar. Gott sei Dank hat jeder von uns so einen ganz besonderen, liebenswerten 4-Beiner an seiner Seite. Ich erzähl es halt nur gerne......GsD habe ich einen Bolg von Dir bekommen.

    Drück Dich und wünsche Dir ein schönes Wochenende

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem Rauchmelder ist klasse. Allerding kann es ja mal sein, dass Socke nicht zu Hause ist und da wäre es doch schön, wenn ein "richtiger" Rauchmelder installiert ist, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wenn Socke nicht zu Hause ist, sind wir nicht zu Hause und wer sollte den Rauchmelder hören?????

      Viele Grüße

      Löschen
    2. Es gibt auch Rauchmelder mit SMS funktion..
      Dennoch kann es mal sein das Ihr und auch Socke schläft und das feuer ohne Rauchmelder nicht bemerkt.

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.