Montag, 4. März 2013

Der heimatliche Wald am Samstag


- es muss nicht immer etwas Besonderes sein 
              oder manchmal ist das Einfache das Besondere -

Samstag 09:00 Uhr, in der Nähe von Münster......

Heute nehmen wir Euch mal mit auf einen typischen Gassigang am Wochenende. Es geht in unseren heimatlichen Wald, der direkt hinter dem Haus gelegen ist. Sehr praktisch.

Nach dem Erledigen der wichtigen Geschäfte und dem Lesen der wichtigsten Nachrichten sowie deren kommentieren, - scheint so als hätte Socke auch einen Blog- gibt es , nach ein paar Frühlingsvorboten, ein paar Suchspiele....

Der Frühling kommt

Fotoexperimente mit Schneeglöckchen

Nanu, was wächst denn da auf der Wiese?
Ich habe Dich zum Fressen gern....
Ein Schmatzer  für den Baum...
Ich bin der weltbeste Baumschupser
Leckerlich wachsen hier am Baum und die krieg ich....
So, Frauchen, was hast Du Dir jetzt für mich ausgedacht?
Ein Suchspiel im Reisighaufen....
Schüffel, Such, Schnüffel

Da geb ich wirklich alles...
Ich hab es gleich Frauchen

Schwierig, aber ich habe es gefunden
Socke, hi,  hi,  hi, wie siehst Du denn aus?

O, je, dann verstecke ich mich mal wieder unter den Ästen

Manno,  Frauchen, wie soll ich denn  nach Hause gehen, wenn mich jemand sieht?

Nein, Frauchen, ich schäme mich, so gehe ich nicht weiter

Frauchen, das ist schlimmer als mein schlimmster Bad Hair Day

Danke Frauchen, so fühle ich mich schon etwas wohler und was geht jetzt?

Du willst noch ein Suchspiel machen? Na, dann such mich doch?

Such mich Frauchen

Du findest mich nicht, oder?

Mal eine andere Form von Suchspiel, nicht wahr?

Frauchen, find mich doch....

Klasse, dass Frauchen versucht mich vor die Linse zu kriegen und ich versteck mich.....
Kuckuck Frauch, Such mich.....Ein Spiel nach meinem Geschmack...

Ok, genug gespielt jetzt geht es nach Hause

Hier noch ein letztes Andenken an den Winter

Viele liebe Grüße

Sabine mit Socke

Kommentare:

  1. Wir finden beinahe täglich, dass das Einfache das Besondere ist :-)

    Liebe Grüße!

    Wenn du mich anmailst, dann schicke ich dir eine Info zu meiner "Filzkiste" - bei dir kann ich keinen Kontakt finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineMärz 05, 2013

      Liebe Monika,

      wie recht Du hast.....

      Doch leider strebt der Mensch und da zähle ich mich auch zu, immer nach dem Einzigartigen, Besonderen und Ausgefallenen.
      Aber Socke bringt mich schon auf den richtigen Weg....

      Lieben Dank fürs Vorbeischauen und Deinen Kommentar. Wie lesen uns.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

  2. ♥ ...oh ja,
    da geb ich dir recht,
    manchmal liegt solch Glück gleich hiner der Haustüre:-)
    Wunderschön die Bilder!
    ...und du soooo süss, wenn du zersaust bist... lach...
    Tolle Spaziergang Story :-)
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineMärz 05, 2013

      Liebe Nathalie,

      danke schön für das liebe Kompliment und ich gebe es gerne an Socke weiter. Sie schnarcht jetzt aber schon friedlich.

      Wir schauen morgen bei Dir vorbei und wünschen Dir und Deiner süßen Fellnase eine gute Nacht

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.