Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 26. Februar 2013

Und was Socke heute spricht.....?



Ein Gedicht, ein  Gedicht



DEN HUNDEFEINDEN

Ihr liebt die treuen Hunde nicht
weil Eurem Herzen fremd geblieben,
was aus der Hundeseele spricht
und wie ein Tier vermag zu lieben.

Das Tier seht Ihr im Hund nur,
geschaffen, willig Euch zu dienen,
Euch ist der Schöpfer der Natur
in seinem Wesen nicht erschienen.

Kommt nur ins Elend erst einmal,
von allen die Ihr liebt verlassen,
und fühlet der Enttäuschung Qual
dann lernt Ihr Hundetreue fassen.

Wenn Ihr dann fern dem Weltgewühl
In stiller Einsamkeit begraben,
wohltuend ist Euch das Gefühl,
doch einen wahren Freund zu haben.

Wenn unsre Hände er beleckt,
aus klugen Augen auf uns schauend,
die Pfote uns entgegen streckt
nur uns ergeben und vertrauend.

Dann regt der feste Glaube sich
weil uns ein Wesen treu geblieben.
Dann lernt man unerschütterlich
den Schöpfer im Geschöpfe lieben.

Und wenn ihr das Gefühl nicht kennt,
ich es zu sagen mich nicht scheue:
Vom Hunde, den Ihr „Köter“ nennt,
lernt eine Tugend: Lernt die Treue!!!

                                                                             (Autor unbekannt)




Viele liebe Grüße  Sabine 
&
und ein Nasenstupser von Socke

Kommentare:

  1. Du süße Zuckerschnute, wirst doch nicht mit so schweren Gedanken zu Bett gehen wollen ...

    Sei geknuddelt!

    AntwortenLöschen
  2. Socke mit SabineFebruar 26, 2013

    Liebe Bente,

    Du treue Hundekumpeline. Schön Dich noch so spät zu lesen. Nein, nein, wir sind ganz heiter.....Denn hier gibt es nur Hundefreunde, die ihre Fellnase soo lieben und mit der nötigen Bettschwere, Zufriedenheit und Freude auf den morgigen Tag ins Bett gehen.

    Wünsche Dir und Deinem lieben Frauchen eine gute Nacht.

    Wir schnüffeln und lesen uns

    Socke mit Sabine

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.