Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 8. Januar 2013

Bastelarbeiten für Socke- Und wer buddelt da so spät im Garten ein Loch, es ist Socke und sie buddelt noch

 

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.
Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden  von uns selbst erworben und finanziert. Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.





Bastelarbeiten für Socke - Und wer buddelt da so spät im Garten ein Loch, es ist Socke und sie buddelt noch.

Socke hat in unserem Garten einen kleinen Bereich, in dem sie nach Herzenslust buddeln darf.Gerade an warmen Sommertagen liebt Socke es, sich kleine Kuhlen zu buddeln und sich dort hinein zu legen.

Da viele Leute, die uns besuchen fragen, warum wir den Teil des Gartens nicht endlich auch fertig gestalten, habe ich ein Hinweisschild aufgestellt. Nun wird klar, dass dieser Bereich bereits fertig ist. Und Söckchen? Sie bewacht ihren Buddelbereich von morgens bis abends.












Abgerundet wird der Sockebereich im Garten noch durch ein kleines Stück Rasen und ein Planschbecken.
















Viele liebe Grüße Euer Bastel-Wastel

Sabine mit Socke




8 Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    super, dass Dein Söckchen ihre eigene Buddelbaustelle hat.Stolz sieht sie aus als Oberbaustellenaufsicht.
    Wir als Kleingärtner sind aber doch sehr froh darüber, dass sich Raja's buddelnde Leidenschaft lediglich auf Sand beschränkt, den gibt es in unserem Garten nicht, darum konnte sie ihre Buddelei bis jetzt nur am Strand so richtig nach Herzenslust ausleben.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJanuar 10, 2013

      Liebe Claudia,

      ich muss gestehen, dass wir Socke im letzten Herbst auch Spielsand gekauft haben und auf den Buddelbereich verteilt haben. Nun macht das Buddeln noch mehr Spaß, was auch Chiru bestätigen kann.

      Liebe Grüße

      Sabine

      Löschen
  2. Hallo Sabine,

    so einen Gartengestalter haben wir auch daheim. Nase hegt und pflegt seine Kaustangenplantage und setzt immer mal wieder eine neue Kaustange, ein Schweineohr usw. nach. Bin schon sehr gespannt, was im Frühjahr "erblüht".

    LG
    Conny + Nase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJanuar 10, 2013

      Liebe Conny,

      oh, da bin ich aber auch gespannt, was zukünftig in Eurem Garten wachsen wird, wie ergiebig die Ernte und wie intensiv die Pflege ist sowie, wie sich die Erntezeiten gestalten.

      Im Zeifel gibt es Schweineohrensträucher und Kaustangenbäume.....Nase wird sich freuen. Vielleicht auch der Halbling Socke und Buffy.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Jetzt weiß ich auch was meinen Lieblingen fehlt !!!!!
    Sie buddeln nämlich an allen Stellen im Garten, und wenn ich schimpfe, verstehen sie die Welt nicht mehr und haben schon angedroht der der Maulwurf-Gewerkschaft beizutreten und dann nur noch unterirdisch zu arbeiten.

    Liebe Grüße
    Ursel und die Tibeter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJanuar 10, 2013

      Liebe Ursel,

      ich glaube nicht, dass es Deinen Hunden an irgendetwas fehlt.

      Aber, dass die Hunde nicht verstehen, warum Du schimpfst, kann ich nachollziehen. Sie wollen doch nur helfen, den Rasen ausreichend lüften, damit er prächtig weiter wächst.;-)
      Die Idee mit der Maulwurfsgewerkschaft finde ich herrlich, aber sind Maulwurfshügel auf dem Rasen dekorativer als gut vertikulierter Rasen? ;-)

      Freue mich Dich wiederzulesen und viele Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Die Idee mit den Sandkaste finde ich soooo herrlich und Chiru durfte ihn ja schon in natura testen und WIE begeistert er war, habt ihr ja gesehen *kicher*.
    Das Schild dazu ist einfach das "i"-Tüpfelchen dazu!
    Liebe Grüße
    Sali mit Sandkasten-Tester Chiru

    AntwortenLöschen
  5. Sockenhalterin SabineJanuar 13, 2013

    Liebe Sabine,

    lieben Dank für Deinen Besuch auf dem Blogg und Deinen lieben Kommentar. Peter und ich haben uns so sehr gefreut, dass Chiru so viel Spaß an der Buddelecke hatte. Dazu ist der Bereich da.

    Viele liebe Grüße auch an Deinen "kleinen Bodo"

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.