Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 31. Oktober 2021

Abweichend vom normalen Beitrag auf dem Blog...

   - oder der 1232. geschenkte Tag - 

Socke im Dezember 2020 



Liebe Blogleser,

heute unterbrechen wir einmal die chronologische Berichterstattung auf dem Blog. 

Heute gibt es einmal die Handybilder des Monats Dezember 2020, soweit diese noch nicht gezeigt wurden. Dabei muss ich gestehen, dass die ersten Bilder doch noch gezeigt werden. Das ist der Nachteil des Rückstandes, aber es ist so wie es ist und Ihr werdet es mir sicher nachsehen. 


Hier gehen die Beiden  - gut beleuchtet - auf ihre Abendrunde. 














Später kommen die beiden sehr nass wieder heim...








Socke knuft auf ihrem Sockenzopf herum. Hier wurde das Handy genutzt, weil es schon so dunkel war, die Kamera nicht bereit lag und ich Socke so gerne beim Knufen zuschaue. 


































Danach ist Socke sehr müde und schläft tief und fest neben dem Sitzsack ein...


Hier kuschelt Socke sich in ihr Bettchen mit dem Fell im Wohnzimmer.



Ich finde das so niedlich.  Ich weiß, dass es Euch bei Euren Fellnasen genauso ergeht und Ihr mich gut versteht. Man kann einfach nicht den Blick von den Fellnasen lassen. 





Es galt die Ausstellung der Bücher im Dienst vorzubereiten. Hier ging es um die Stellwand, die mit dem Herausgeber, Burkhard Thom abgesprochen werden musste. Was für ein Ärger, dass ich nicht zeichnen kann. 





Zudem zeigte ich ihm das Fotoalbum zur Auslage, damit er es absegnen konnte.


















Es ist soooo traurig, dass die Pandemie Lesungen lange nicht möglich machte. Ich würde so gerne mal wieder lesen. Mal sehen, ob ich noch einmal etwas organisieren kann, wobei die Freizeit aktuell  - wegen der neuen Arbeitstelle - reduziert ist. 


Hier der Stand im Foyer des Dienstgebäudes....





Einpackservice....

Spendenaufruf !!!!






Ich bin in solchen Sachen einfach nicht gut, habe aber mein Bestes gegeben.


Und bei Facebook wurde auch Werbung gemacht....




Leider war der Erfolg  - gemessen am Aufwand - sehr gering. Das lag unter anderem daran, dass ich die letzte Ausstellung organisierte, die in die Weihnachtsferien fiel. Es wurde in den Wochen zuvor schon sehr viel gespendet und das Interesse schwand. Zudem war wegen des Lockdowns ab November 2020 kaum jemand im Dienstgebäude tätig. Ich habe dies alles alleine gestemmt. Vielleicht hatte ich nicht das richtige Händchen dafür. 

Socke auf der Couch. Dort sitzt sie selten, meist wenn ich dort sitze. Von alleine kommt Socke nicht mehr auf die Couch und geht auch nicht alleine auf die Couch. Und wenn Socke schon mal auf der Couch sitzt, dann halten wir das natürlich auch fest. Insbesondere, weil Socke auch gar nicht ruhen wollte....





Socke schau doch mal....

Söckchen?!?!




Hier wurden Fotos vom ersten Weihnachtspaket des Jahres gemacht, um es zum Dank weiter zu leiten.





Oben seht Ihr ...

Sockes Tochter Tanisha...

... die Ende des Jahres schon 13 Jahre alt wird. 

Socke hieß  Ashanti & ihre Tochter Tanisha. Beide Namen bestehen aus denselben Buchstaben. 


So, dass war der bunter Reigen der Bilder vom Handy, die natürlich auch hier gezeigt werden müssen. Morgen geht es aber mit unsren Berichten und Bildern vom Alltag mit Socke in gewohnter Manier weiter. 



Viele liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.