Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 6. September 2020

Wie ein Fotoalbum: Salinenbesuch in Werne 2 / 2

-  oder der 811. geschenkte Tag –

Socke im März 2020



Liebe Blogleser,


wie gestern  berichtet,  zeigen wir heute den Rest der Bilder, die an der Saline in Werne entstanden sind. Es sind Bilder von unserem letzten Urlaubstag. Ein Urlaub, der so besonders war. Eigentlich wollten wir mit Socke nach Rügen fahren, aber 4 Tage vor der Anreise wurde Rügen für Touristen gesperrt. Erst brauchte ich einige Tage, bis ich das realisieren konnte. Ich hatte mich so gefreut und ein Reiseverbot hat es bisher noch nie gegeben.

Aber wir haben die Zeit so gut genutzt, haben viel unternommen, ich habe im Haus viel geschafft und, wir waren immer mit Socke zusammen. Das ist echter Luxus und so schön. Ich glaube diese Zeit hat uns allen gut getan, denn sie brachte viel Ruhe, Entschleunigung und Erholung.

Und so zeige ich Euch nun die letzten Bilder des Salinenbesuches, der unseren Urlaub beendet hat.
Wir liefen weiter um den Tümpel....

Wie die kleine Socke lacht.....






Bei uns gab es auch schrecklich viele Kanadagänse, die die Parks verdreckten ...

... seit einigen Monaten sind sie komplett weg...


Wo sind sie hin?



















Da ist aber jemand sauer ....











So viele Gänseblümchen ....



Die Enten hielten Siesta....





Ich komme zu Dir ....



Wir waren wieder an der Saline und wollten noch ein wenig mit Socke atmen....


Dieses Lachen .....

... macht definitiv glücklich....






Socke wurde müde......






... und schlief ein......









Ich freue mich, wenn Socke entspannt an der Saline liegen kann und ruhig und gleichmäßig die salzige Luft einatmet. Das tut bestimmt gut....




Wir werden sicher noch oft an diese Saline fahren und uns an unseren besonderen Urlaub erinnern, der hier so schön enspannend endete.

Und natürlich werde ich auch von den Besuchen berichten.



Nun kommt aber gut in die neue Woche und viele liebe Grüße




6 Kommentare:

  1. Da hab tihr wirklich fast ein ganzes Fotoalbum zusammen bekommen, man spürt als Betrachter, dass ihr ganz, ganz viel Zeit mitgebracht habt zum Salinenbumml.
    Einen angenehmen Wochenstart wüsncht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, noch war Urlaub und wir waren mal nicht, wie sonst immer im Stress…. Leider kam der Alltag so schnell wieder und dauert nun auch schon lange an…
      Ich liebe Bilder von Socke und kann mich dann nie entscheiden, welches ich zeigen soll. Also entscheide ich mich nicht…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Socke sieht auf einigen Bildern sehr glücklich und zufrieden aus - und lacht wirklich sher süß. Ich finde es schön, dass sie sogar mit euch auf der bank dann eingeschlafen ist - das zeugt doch von einem entspannten Ausflug.
    Es ist schön zu lesen, dass auch euer Urlaub ohne in den urlaub zu fahren euch gut getan hat und ihr die gemeinsame Zeit hattet.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube Socke ging es dort wirklich gut und sie hat die Urlaubszeit auch richtig genossen… Aber sie hat natürlich auch ihre Ruhezeiten, die bei den Ausflügen zu kurz kommen und so schläft sie eben auch auf der Bank…

      Es war wirklich eine schöne Zeit, aber ich freue mich auch, wenn wir mal wieder in den Urlaub fahren können, etwas anders sehen und dem Alltag entfliehen können. Es ist schon etwas anderes, wenn man mal nicht zu Hause ist, keine Post kommt und die Hausarbeit mal liegen bleiben kann….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Socke sieht wirklich so aus als ob sie die Zeit genießt und sie scheint richtig zu lachen. Süß, dass sie auf der Bank schläft. Leo und Leona würden in so einer Situation nicht schlafen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke kann eigentlich überall entspannen, wenn wir dabei sind. Aber Socke ist auch schon älter. Da wird man auch viel ruhiger.


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.