Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 16. August 2020

Tja, wir haben schon wieder etwas gefunden....

-    oder der 791. geschenkte Tag – 
Socke im März 2020




Liebe Blogleser,

das Coronavirus hat uns an das Haus und größtenteils an die üblichen Gassirunden gebunden. Da es hier keine Ausgangssperre gab, sind wir im Urlaub jeden Mittag gemeinsam zum Gassigehen irgendwo hingefahren. So ging es zum Stift Tilbeck, zur Saline nach Werne, zum Schloss Nordkirchen und zum Park Mecklenbeck. Wir hatten ja Urlaub und wollten das Beste aus der Situation des  abgesagten Urlaubs machen.

Morgens ging es aber hier auf die Gassirunden und es gab ein Fundstück nach dem nächsten. Das hat sich aber jetzt geändert, denn seit einigen Wochen finden wir hier gar nichts mehr.....














Heute zeige ich einmal, was wir auf dem Spielplatz entdeckten, der zwei Tage später gesperrt wurde. Ja, bei dem schönen Wetter spielten etliche Kinder auf dem Spielplatz und die Eltern unterhielten sich.  Auch hier nahm man die Gefahr zunächst nicht ernst.
Wir hingegen merkten schon bei Schließung der Insel Rügen für Touristen und Abreisepflicht der Urlauber, wie ernst es ist.

Nun aber endlich zu unseren Fundstücken…

Zunächst einmal fanden wir Minispaten… Viel zu schreiben gibt es nicht. Ich machte eben einige Bilder von Socke und den Fundstücken. Um Sockes Interesse zu wecken, legte ich ein Leckerli in den Griff. Ein Trick, der immer gut klappt.







Baaah, langweilig.....



So mag ich die Fundstücke.....

















Zudem zeigte mir eine liebe Freundin einige Tage zuvor ein Pferd, das ich hier auch nutzte, um einige Bilder zu machen.













Selbstverständlich legte ich die Fundstücke gut sichtbar wieder zurück.






Und ich freue mich immer, wenn sie beim nächsten Mal dort nicht mehr liegen, wohl in der Hoffnung, dass sie dem rechtmäßigen Besitzer zukommen….


Viele liebe Grüße





6 Kommentare:

  1. Was ihr immer alles findet!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es ist unglaublich, wobei unser fundsträhne seit Wochen wie abgerissen ist...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Pferde sind doch immer gut.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ih bin ja nicht sooo der Pferdefan, wobei ich Eure Ponys sehr neidlich finde..... Aber wir nehmen ja eh, was wir finden...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ihr könntet ja fast ein Fundbüro eröffnen ;) Das Pferd ist sehr süß und Socke präsentiert es so schön.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine geniale Idee... Wobei wir dann in den letzten Wochen arbeitslos geworden wären ...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.