Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 29. November 2019

Wieder zu Hause, aber es läuft nicht gut ....

- oder der 535. geschenkte Tag –


Liebe Blogleser,

der erste Tag zu Hause war nicht so schön. Es regnete den ganzen Tag und war ganz schön kalt. Hier wollte ich sofort  wieder zurück an die Ostsee….


Socke hatte zudem schrecklichen Durchfall. Fünfmal entleerte sie sich und es kam zum Schluss nur noch Wasser.  Seit vielen Jahren musste ich  ihr mal wieder den Poppes reinigen. Die arme Maus. Nein, es ging ihr nicht gut und sie schlief am Vormittag viel.
Hier hatte sich aber nichts verändert....
Zu Hause ging es dann erst einmal in den Garten, den Poppes reinigen...
Dann auch noch gleich die Pfoten mit abgebraust....
Socke findet es nicht soooo toll, wie ich sie am Halsband festhalte und sie abbrause....
Zum Glück....

... kann Socke schon wieder lachen...




Nach dem Trockenföhnen zog sich Socke zum Schlafen zurück....


Hunger hatte Socke, was uns etwas beruhigte und zum Glück war der Spuk am nächsten Tag auch vorbei. Ob der Urlaub doch zu anstrengend für sie war?

Zudem witterte sie auf der Morgenrunde den Wolfshund und musste sich tüchtig aufregen.

Und hier noch einmal in beweglichen Bildern....





Nur etwas ist wie immer geblieben. Wir fanden sofort wieder etwas, was ein Kind vergessen hatte. Ich hing sie an die Bank und zückte die Kamera.... Weil es Socke am Morgen ja nicht so gut ging, machte ich nur einige Bilder. Zudem war die Jacke ja auch schrecklich nass….
















Nun hatte uns der Alltag wieder und bis zum nächsten Urlaub dauert es mal wieder viel zu lange. Und viel Arbeit liegt auch vor uns… Leider.

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Wie schade, dass euer Heimkommen unter nichts so guten Vorzeichen stand ... aber gut, dass Socke sich schnell erholt hat. Die Bilder mit der vergessenen Jacke sind sehr niedlich - und Socke ist zu süß, wenn sie sich über den Wolfshund aufregt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da war die Erholung ganz schnell etwas weg... Wir sorgten uns natürlich...
      Socke ist wirklich ein tolles Model und macht immer so schön mit...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Immerhin war der Spuk relativ schnell wieder vorbei...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zum Glück, wobei wir uns dies bei Beginn nicht vorstellen konnten...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

  3. Das erste Bild mit dem hund ist sehr schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir und freut mich sehr...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wir hoffen die guten Erinnerungen helfen Socke ganz schnell sich ganz schnell wieder zu erholen.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke ging es am Folgetag zum Glück wieder besser. Es war wohl doch etwas viel für sie...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Zum Glück ging es Socke schnell wieder gut.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war doch alles etwas viel für sie...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.