Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 10. November 2019

Unser Urlaub am Timmendorfer Strand 16/25

-    oder der 517. geschenkte Tag – 


Liebe Blogleser,

nach dem Ausflug nach  Lübeck stellte sich bei uns der sog. Urlaubsblues ein. Ich weiß nicht, ob Ihr das kennt, aber wir haben das immer nach ein paar Tagen Urlaub. Dann werden wir auf einmal sehr müde und uns fehlt die Lust zu großen Abenteuern… Aber da wir unser liebes Söckchen haben, gehen wir natürlich regelmäßig mit Socke spazieren. Und so gingen wir auf der Mittagsrunde nur eine Runde um den Block.

Ich fand das sehr spannend, denn ich sah,  wie die Urlauber die Einheimischen immer mehr verdrängen. Es gibt wenig Einfamilienhäuser, aber viele große Wohnhäuser mit vielen Ferienwohnungen. Eine Dame am Hundestrand berichtete zudem, dass sie früher unmittelbar am Hundestrand wohnte, aber die Wohnung wegen Eigenbedarfs verloren hat. Mittlerweile befinden sich dort Ferienwohnungen. Dies sei aber nicht ihre einzige Kündigung gewesen. Vielmeher folgte etwa alle zwei Jahre eine Kündigung wegen Eigenbedarfs und wenige Jahre später dort Ferienwohnungen entstanden sind.  Zudem fehlen Arbeitskräfte in allen Bereichen. Aber niemand kann es sich mehr leisten am Timmendorfer Strand für ein normales Einkommen ein Wohnung zu finden. Ich finde das sehr traurig und muss mir eingestehen, dass ich mit unseren Urlauben an der Ostsee diesen Trend unterstütze.





Hier wohnt noch ein Timmendorfer ...

Unsere Unterkunft

Parkplätze zu den Ferienwohnungen...

Wir hatten sogar ein Tiefgerage

 Privathäuser .....

Ferienwohnungen .....


Socke fand die Runde sehr spannend.



















Plötzlich legte sich Socke ab. Ich dachte, Sie möchte ihr Bäuchlein gekrault bekommen. Aber sie wollte nur, dass ich ihr das Gestrüpp aus dem Fell nehme....




Dabei wurden wir beobachtet....


Dann ging es weiter .....




Und weiter geht es ....



Wir trafen Effe, ein Tibet Terrier aus der Türkei, der als Spielgefährte für ein Kind gekauft wurde. Er wurde völlig falsch ernährt und drohte zu verhungern. Durch einen Zufall und mit viel Glück kam er in seine jetztige Familie. Es dauerte ein Jahr, bis er erstmals Hundefutter vertrug. Heute muss er bekocht werden und verträgt mit seinen 8 Jahren nicht sehr viel. Die Halter lieben ihn und tun alles für ihn. Leider trafen wir ihn nicht wieder, denn er machte Urlaub in Boltenhagen und war nur zu einem Ausflug am Timmendorfer Strand.




Und mit den oben gefundenen Rosenblättern legten wir noch ein Herz, aus Liebe zu unsere zauberhaften Socke und für alle Hundehalter, die ihren Hund so lieben wie Effes Halter es tun. Ein Hoch und ein Herz auf die Tierliebe. Und wie gut, dass heute Sonntag ist und wir so auch mal wieder unsere Herzensangelegenheiten bedienen können.

















Wir bewegen uns auf der Zielgeraden und sind bald mit unseren Berichten fertig. Unglaublich, was wir alles gesehen und erlebt haben. Nichts Spektakuläres, aber sehr Schönes und zufrieden Machendes.....


Viele liebe Grüße

4 Kommentare:

  1. Die Wohnungssituation kenne ich von touristischen Großstädten, wusste aber nicht, dass es an der See auch so ist. Zufriedenheit ist doch viel besser als spektakuläre Ausflüge.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht. Ich bin froh, dass ich zufrieden sein kann... mehr geht immer, aber man sollte sich auch an dem erfreuen, was man hat....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Schlimm was da passiert. Das wusste ich gar nicht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, aber eigentlich kann man es sehen. ich finde es sehr schade…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.