Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 10. April 2019

Gegen Langeweile und Monotonie .....

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.
Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat. 

-   oder der 307. geschenkte Tag -
Socke im Januar 2019


Liebe Blogleser,

da dies ja heute schon der zweite Beitrag ist, mache ich es kurz und schmerzlos, zeige kaum Bilder, präsentiere kaum Text, sondern biete etwas zum Gucken.


Ich habe Euch ja von Sockes Sniffstar berichtet. Socke liebt dieses Schnüffelspiel über alles. Es ist genau ihr Ding. Es ist weich,  man kann mit ihm schlenkern, es hochwerfen sowie natürlich mit viel Leckerli befüllen.

Inzwischen hat Socke aber gelernt den Sniffstar schnell und zielsicher zu leeren. Also verknoten wir mittlerweile die die fünf Arme miteinander oder stopfen diese in den Mittelteil. Aber auch diese  Erhöhung des Schwierigkeitsgrades hat Socke  mittlerweile gut im Griff, so dass wir beim letzten Einsatz des Sniffstars Sockes etwas Anspruchsvolleres boten. Wir wickelten den Sniffstar, den wir zuvor wie beschreiben verknoteten,   in Sockes Decke.

Wie schwer sich Socke mit dieser Aufgabe tat und wie sie den Sniffstar leerte zeigen Euch die Videos.










Da Socke bis zum Schluss den Sniffstar nicht aus der Decke  bekam, habe ich ihr zum Ende des Suchspiels etwas geholfen und die Decke etwas gelöst. Beim nächsten Mal gibt es aber keine Hilfe.


Viele liebe Grüße


12 Kommentare:

  1. Socke ist in solchen Sachen ja ein Profi, da darf es ruhig auch etwas schwieriger sein. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss schwieriger werden, denn sonst hat sie es zu schnell erledigt und die Leckerli gefuttert.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Allerliebst, wie Socke sucht und sucht.
    Echt, sie ist ein Profi.
    Liebe Grüße
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sie wirklich ein Profi? ich kenne Hunde, die nicht so eine Ausdauer haben, aber ist Socke deshalb ein Profi? Sie braucht oft länger zu verstehen, wie es geht, aber sie gibt niemals auf….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Übung macht die Meisterin, herrlich was Socke alles anstellen darf.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast Du Recht. Diese Art von Spielen mochte Socke immer schon sehr gerne und wir haben viele mit Ihr gespielt…. Nicht alle konnte sie gleich gut, aber sie hat viel Geduld und Ausdauer. Zudem kommt sie zu mir und bittet um Hilfe, wie gestern beim Kong, wo sich ein Stück Pferdemagen verkantet hatte.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Frau Hobbit hat für die Hundekinder ja sowas ähnliches genäht und sie tun sich mit manchen der Aufgaben noch etwas schwer. Aber die Idee mit der Decke ist ja gut und ich denke Socke hat das bestimmt auch ganz bald raus.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meist findet Socke die Lösung. Aber wir sind froh, wenn wir es ihr nicht so leicht machen. Wir haben ein neues Schnüffelspiel, was zu leicht und gestern noch ein neues Spiel bestellt. Wir werden darüber berichten, weil wir glauben, dass wir Socke so gut auslasten können und dies auch etwas für meine lieben Leser, bzw. ihre Hunde sein könnte.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Da sieht man sehr gut, dass Scoke wirklich ein Profi bei den Such- und Schnüffelspielen ist - und ich bin sicher, das mit der Decke dauert auch nicht lange.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist sicher kein Profi, sie liebt diese Spiele nur so sehr und hat viel Ausdauer. Nicht jeder Hund hat diese Vorlieben. Andere können andere Dinge besser. Ich glaube aber auch, dass die Sache mit der Decke schnell gelernt wird. Zum Glück gibt es Nachschub. ;o)Schließlich soll es Socke nicht langweilig werden und sie soll noch viele Schnüffelmöglichkeiten erlernen. ich hoffe, dass sie das jung und fit hält.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Söckchen beweist immer wieder welch große Ausdauer sie hat. Bestimmt wird sie den neuen Schwierigkeitsgrad auch bald toppen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind zuversichtlich und haben schon ein neues Spielzeug am Start.... Ich freue mich, dass Socke soviel Ausdauer beweist. Schließlich rennt und tobt sie nicht so gerne.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.