Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 26. März 2019

Wann geht ein Hund schon mal in die Disco ?

- oder der 292. geschenkte Tag - 


Liebe Blogleser,

könnt Ihr Euch noch an die Skulpturenausstellung 2017 in Münster erinnern. Wir haben damals alle 33 Kunstwerke besucht und mit Socke Fotos gemacht. Geplant war es hier von allen Kunstwerken zu berichten. Die tatsächlich gezeigten Beiträge findet Ihr unter dem Label Skulpturen 2017.

Aber irgendwann ist das Vorhaben eingeschlafen. Ich gebe zu, dass ich – so konsequent ich auch beim Bloggen bin – an solchen Serien irgendwann die Lust verliere. Und wenn dann etwas Zeit vergangen ist, dann mag ich auch nicht mehr davon berichten. Es gibt zudem immer so viel anderes von Socke zu berichten. Schließlich verbringen wir unsere gesamte Freizeit mit Socke und ich liebe es über Socke zu schreiben…..

Nun lasen wir etwas in der Zeitung, was uns an die Skulpturenausstellung 2017 erinnerte und uns doch etwas traurig machte. Die Disco, die wir im Rahmen der Skulpturenausstellung mit Socke besucht hatten, schließt.






Wir waren – neben den erwähnten Besuch  - keine Besucher der Elefanten Lounge – und dennoch machten uns de die Ankündigung der Schließung melancholisch. Die einzige Disco, in die ein Hund durfte und auch war,  schließt. Diese Nachricht nehme ich jetzt zum Anlass die Bilder unseres Besuches im Rahmen der Skulpturenausstellung  zu zeigen.

Es lief dort ein Film über den deutschen Schlager, der unter anderem am Aasee gedreht wurde. Nicht, dass der Film besonders interessant war, aber es war eine gute Gelegenheit etwas auszuruhen und mit Socke tatsächlich mal in eine Disco zu gehen.


Ich gehe tatsächlich in eine Disco....

Man hätte sich auch stärken können.



Da saßen wir drei.....


... und schauten einen musiklasten Film mit Untertiteln.

Dabei war unser liebes Söckchen, die zwischen uns saß.



Es war ein ganz besonderes Erlebnis und beim Schreiben dieses  Textes kam die Lust auf die Skulpturenausstellung etwas zurück.

So habe ich diesen Beitrag, den ich schon vor einiger zeit schrieb, zum Anlass genommen mir die Bilder der Ausstellung anzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen. Ich werde es zwar nicht mehr schaffen, über alle Skulpturen einen Bericht zu schreiben. Ich möchte aber die schönsten Bilder unserer Tour zur Erinnerung in der nächsten Zeit hier zeigen. So der Plan, wobei der Bergriff der "nächsten Zeit" bestimmt dehnbar ist. Wir sind ja jetzt schon sehr weit im Rückstand mit unseren Berichten, so dass bis jetzt Beiträge schon bis Juni vorgeschrieben sind. Es ist fraglich, wann wir die Bilder zeigen können. Aber geplant ist das Zeigen der  Bilder von der Skulpturenausstellung auf jeden Fall.

Viele liebe Grüße


10 Kommentare:

  1. Da kann ich nur staunen - was du Socke so alles erlebst.
    Liebe Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist wirklich abenteuerlich....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Socke kommt ja wirklich rum. In einer Disco waren wir mit den Hunden noch nicht, aber ich glaube das werden wir auch eher nicht.
    Schön, dass wir die anderen Skulpturen doch noch sehen. Mir haben die Beiträge dazu sehr gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass so ein Dicsobesuch wirklich die Ausnahme in einem Hundeleben ist. Sicher auch wie eine Statistenrolle beim Theater, eine Teilnahme an einer Lesung ... Wir haben schon viele tolle Sachen mit Socke erleben dürfen. Ich bin für all das sehr dankbar.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Immerhin kann Socke sagen, dass sie mal in einer Disco war. Vielleicht gibt es eines Tages wieder ein ähnliches Projekt.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Skulpturenausstellung kommt alle 10 Jahre wieder... Wir hoffen aber noch auch einige besondere Erlebnisse. Das nächste Abenteuer ist unsere lesung Anfang April.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ich erinnere mich gut an das Skulpturen-Pfojekt ... gerade hier auf dem Blog. Ich hfand es klasse, was ihr euch so alles angschaut habt.
    Einen Disobesuch mit Hund vergisst man sicher nicht - das ist wirklich ungewöhnlich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich...Ich werde versuchen, die Bilder zu zeigen, denn einige sind richtig schön geworden.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ein Discobesuch mit Hund ist etwas ganz besonderes. Da werdet ihr euch ewig dran erinnern. An deine Serie über die Skulpturen kann ich mich noch sehr gut erinnern. Ich habe manchmal gestaunt was alles als Kunst bezeichnet wird. Das war schon interessant. Ich würde mich über eine Fortsetzung freuen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch. Dann wollen wir Euch nicht enttäuschen und werden die Bilder noch zeigen. Dabei wird die Frsge, was ist Kunst, sicher immer wieder aufkommen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.