Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 22. März 2019

Leckeres, Schönes und peinlich Nützliches .....


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.
 

- oder der 288. geschenkte Tag  -  



Liebe Blogleser,

wie gestern versprochen zeige ich Euch heute, was wir auf der Messe für Socke gekauft haben. Socke war beim Zeigen der Tüte auf jeden Fall schon mal sehr,  aber auch nur kurzfristig angetan.
Die Ausbeute......


Alles für miiiich????



Ich war wohl sehr lieb.....
... und bin schrecklich neugierig.



Wir haben wir Socke reine Pferdefleischwürste gekauft, die wir täglich zum Verabreichen der homotoxischen Therapie nutzen. Dabei bekommt Socke aktuell neben 1-3 Spritzen zwei Tabletten. Diese stecken wir in die Hundewurst und so gelangt sie wunderbar in Socke, die die Wurst sehr mag. Gebraucht hätten wir die Würste nicht, aber der Messerabatt überzeugte uns. Schließlich können wir die Wurst zur Not auch als Leckerli verfüttern…

Zum anderen haben wir etwas Pferdebarffleisch in Dosen gekauft, das wir ursprünglich nur für unsere Urlaube brauchten. Leider ist es aber so, dass Socke im Urlaub, wenn sie nur das Dosenfleisch bekommt, Durchfall bekommt. Um dem vorzubeugen,  geben wir Socke  - auf Anraten unseres Tierarztes - regelmäßig auch zu Hause neben dem vornehmlich selbstgekochten Fleisch gelegentlich diese Dosen. Und tatsächlich hatte der Tierarzt Recht und Socke verträgt nunmehr im Urlaub das Fleisch gut.



In der Regel kostet eine 400 g Dose über drei Euro und so freuten wir uns einen guten Preis auf der Messe zu kommen. 12 Dosen zum Preis von 10 Dosen, die pro Stück noch etwas günstiger waren. Hätte  Socke diese Sorte nicht vertragen, hätten wir sie gerne an liebe Hundehalter weitergegeben.

Und hier wollte der Socke-nHalter noch die Pferdewürstchen für Socke haben. Ich wollte erst nicht, weil sie mi mit über 10 % Fettanteil  zu fettreich waren, aber ab und an, können wir vielleicht mal etwas unvernünftig sein.






Zudem gab es einen großen Beutel Pferdelunge und etwas Straußenfleisch.




Als nächstes kauften wir Socke  - weil es das gewünschte Spielzeug ja nicht gab - einen Schnüffelball. Der Ball funktioniert wie ein Schnüffelteppich, ist aber mit den Pfoten zu halten. Dies liebt Socke sehr.  Es war die richtige Wahl. denn der Ball ist irgendwie praktischer als der Teppich und wird so sehr geliebt.














Ansonsten gab es noch einige Prospekte und Karten von Dingen, die uns interessierten. 








Und zum Schluss haben wir Socke – bitte nicht auslachen oder gar schlagen – einen Ganzkörper - Regenmantel gekauft. Ich weiß, dass das ziemlich albern aussieht und ich habe Socke versprochen, dass sie ihn nur tragen muss, wenn es wirklich tagelang am Stück regnet und sie bei jedem Gassigang komplett nass wird. Ich schaffe es manchmal nicht, Socke viermal am Tag eine gute halbe Stunde zu föhnen. Manchmal ist es auch so, dass man weg will und Socke einfach nicht nass mitnehmen kann. Die Pfoten sind schnell ausgedrückt,  Kopf und Rute schnell trocken gerubbelt.












Dieses Teil kommt also nur in äußerten Notfällen zum Einsatz, aber es bewährt sich wirklich. Ein Wort zur Farbe. Hier ging es mal nicht um meine Vorliebe, sondern eher um die geringe Auswahl in der passenden Größe.  Ich hätte gerne eine andere Farbe gehabt, aber schwarz, mittelblau, camouflage und rot-kariert sahen auch nicht besser aus.


Wir wünschen Euch einen shönen Start in das Wochenende und senden

viele liebe Grüße



 

10 Kommentare:

  1. Ja, ja, die Einkaufslust der Menschen!
    Dein Regengwändli siht ja schon speziell aus - mus köstlich sein dir darin zu begegnen liebe Socke.
    WE Gruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also der Socke-Halter war schon mal mit Docke in dem Mantel unterwegs und niemand hat in ausgelacht. Man zeigte wohl Verständnis... Es war aber auch schon dunkel und so viele Menschen haben wir damit noch nicht getroffen. Morgens bin ich föhntechnisch noch motiviert nur Mittags verbinde ich das am Wochenende mit der Fellpflege. Am Abend habe ich meist keine große Lust zu föhnen.... Ich muss ja auch noch viele andere Dinge erledigen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ohhh, ganz viel pink - ich liebe pink <3
    Ab und an kann man schon mal unvernünftig sein und das Söckchen wird sich über die Pferdewürstchen freuen. SIE weiß natürlich, dass Herrchen die unbedingt für sie kaufen wollte. :-)
    Der Schnüffelball gefällt mir SEHR - nicht nur farblich :-)
    Liebe Grüße Heidi,
    die bei allen Blogspt "Betreibern" das Problem hat, nach dem Häkchen bei "Beweise, dass du kein Robo bist" dann diese blöden Bilchen auszusuchen. Also zurück und auf bearbeiten und dann als Isabella kommentiert - schade, denn es muß funktionieren, denn bei Joy geht es

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag pink an Socke auch, aber das ist mir Zuviel des Guten. Socke sieht aus wie ein Schweinchen...
      Aber es geht hier nur um den Schutz und die Funktionalität und ich muss sagen, dass es sehr effektiv ist.Am Stand des Verkäufers trafen wir eine Tibihalterin, die für ihren Bruno noch einen Mantel kaufte. Sie berichtete, wie praktisch es sei. Und sie hat Techt. Manchmal muss man sich das Leben auch leicht machen.....
      Der Schnüffelball ist wirklich toll und Socke ist glaube ich ist egal, von wem das Würstchen ist. Hauptsache es schmeckt. Und Fett liefert ja viel Geschmack. Sie wird es lieben...

      Im Übrigen sind wir nicht päpstlicher als der Papst und gönnen Socke etwas mehr als früher...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke, die es leid tut, dass so viele Probleme beim Bloggen hast

      Löschen
  3. Der Regenmantel passt farblich doch zum Rest der Garderobe.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so gesehen schon. Aber es ist so viel Pink... Hier geht es nur um den Zweck...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Da habt ihr doch einiges kaufen können auf der Messe. Den Schnüffelball finde ich klasse und Leckereien kann Hund immer gebrauchen. Der Regenmantel ist doch prima. Ich kann gut verstehen das Söckchens Fellmassen schwer trocknen. Außerdem muss sie ja, bei ihrer Krankengeschichte, geschützt werden. Hauptsache das Ding erfüllt seinen Zweck. Nein, es nicht peinlich. Söckchen sieht darin niedlich aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir sehr für Deine verständnisvollen Worte. Ich komme mir manchmal ganz schön blöde vor, wenn ich so ein Trara um das fell mache. Aber es ist wirklich bei Dauerregen sehr mühsam. Manchmal tuen mir Arm und Schulter vom Föhnen und Bürsten weh. ich muss wohl auch an meine Kräfte denken. An meine begrenzte Zeit allemal....

      Den Ball liebt Socke wirklich sehr.


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Da habt ihr ja doch eine schöne Ausbeute gemacht. Der Schnüffelball sieht toll aus. Der würde den Hundekindern bestimmt auch gefallen. Den Regenmantel finde ich nicht peinlich. Ich wollte so einen eigentlich auch für Leona. Nicht für den Regen, sondern wenn es Schnee hat, einfach weil sie manchmal kaum noch laufen kann, wenn der Schnee in ihrem Fell kleben bleibt. Leider bekomme ich so einen Mantel nicht in ihrer Größe. Entweder zu groß oder zu klein.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Ball ist wirklich ganz prima und wird von Socke sehr geliebt. Ja, diese Mäntel sind schwer passend zu bekommen. Wir hatten das Problem, dass Sockes Fell mit rein passen musste. Du hast im Übrigen Recht. Im Schnee ist es sicher auch hilfreich. Bei uns war es die Verzweiflung wegen des vielen Regens. Und am Stand trafen wir eine Tibihalterin, die uns die Vorzüge bestätigte. Nun ja, jetzt ist das teil da und wir leben damit.


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke


      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.