Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 27. Januar 2019

Herzchen aus Mitbringsel....

- oder  Tag 235 mit der neuen Diagnose  - 



Liebe Blogleser,

die Unlust zum Legen von Herzchen ist noch nicht überwunden, aber ich mache mir darüber nicht mehr so viele Gedanken.  Und mit dieser Einstellung läuft es anscheinend. Denn so bot sich nach dem Gassigang die Chance ein Herz aus den mitgebrachten Baumabwürfen zu legen. Es handelt sich wohl um eine Robinie, die bei uns an den Straßen stehen und die neben dem Laub auch diese strohigen Fäden abwerfen. Nun ja, Sockes Fell ist super geeignet, diese „Fäden“ aufzunehmen und mit nach Hause zu tragen. Nach dem Herausbürsten konnte dann ein Herz gelegt werden. Schön ist es nicht, aber es ist ein Herz, immerhin….
Die Mitbringsel



Möge Socke nie aufhören so schön zu lachen....

Nun leg schon ein Herz .....



Pfote mit Herz







Von der Seite fotografiert, erkennt man das Herz überhaupt nicht.
Manchmal verändert sie Ansicht wirklich alles....




Wir wünschen Euch einen schönen Start in die neue Woche, die  - kaum zu glauben - schon den Monat Februar einläutet und senden 

viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Das ist eine klasse Idee. Bei dem was Hund jetzt so alles aufsammelt, könnten bestimmt noch einige Herzchen folgen *lach* Schön das auch Söckchen so viel Freude daran hat. ich liebe es wenn sie lacht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Socke ist ein echter Swiffer und aktuell habe ich auch mal die Ausbeute abgelichtet, weil man sich das gar nicht vorstellen kann. Ich werde es sicher irgendwann mal zeigen. Aktuell berichten wir die letzten Erlebnisse des Novembers. *Schäm*
      Socke ist und bleibt mein Sonnenscheinhund. Ich liebe sie dafür….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das Sammelgutherz gefällt uns recht gut, das Bild Nr 5 hat potential zu einem Kunstwerk. Habt weiter so originelle Ideen und ein feinen Wochenstart
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb von Euch und freut uns sehr. Kunstwerk hört sich toll an….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Du hast ja wieder kreative Ideen. Bei dem was Leona immer so mitschleppt, könnte ich gefühlt manchmal einen ganzen Baum nachbauen. Vorallem der Sand ist schlimm, ich glaube ich könnte bei dem was aus ihrem Fell rieselt ganze Sandburgen bauen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Langes Fell ist ein Garant für Mitbringsel. Ich sammle aktuell die Mitbringsel und werde sie beizeiten mal zeigen. Es ist erstaunlich, was alles aus dem Fell beim Föhnen zum Vorschein kommt. Ja, der Sand ist übel. Wir könnten in all den Jahren sicher auch eine Sandkiste für Kinder füllen. Eine, ach bestimmt zwei Sandkisten…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.