Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 27. Dezember 2018

WeihnachtsZEIT….


WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft


Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 205 mit der neuen Diagnose -
Linus und Socke im Dezember 2018



Liebe Blogleser,

für uns ist die Adventszeit weniger davon geprägt Weihnachtsmärkte zu besuchen oder  sich dem Geschenkemarathon hinzugeben. Die Dinge, die wir verschenken möchten, sind schon recht früh besorgt und soweit dies möglich ist, schenken wir uns nichts, zumindest nichts Materielles. 

Für viele Menschen ist es das Schönste am Weihnachtsfest sich reichlich zu beschenken. Ich kann das sehr gut akzeptieren und freue mich, wenn sie dieser Freude fröhnen können. Für uns ist dies aber nicht wichtig.  Für können uns zum Glück das ganze Jahr viele Dinge kaufen, wenn wir sie uns wünschen, und die wir brauchen und müssen nicht bis Weihnachten warten. Wir stellen zudem immer wieder fest, dass wir alles und noch viel mehr haben, was wir benötigen und uns gar nichts richtig wünschen… Ganz im Gegenteil würde ich noch viel mehr Dinge abgeben, weil sie mich belasten.

Daher ist die Weihnachtszeit für uns die Zeit, sich öfter Zeit zu nehmen. Zeit, um beisammen zu sitzen und Zeit mit lieben Menschen zu verbringen. Und so verabredeten wir uns zu einem schönen Spaziergang mit Heidi und Tibet Terrier Linus.


Das Treffen stand unter keinem guten Stern, denn eine Reifenpanne (natürlich morgens um 05:50 Uhr auf dem Weg zur Arbeit auf der unbeleuchteten Bundesstrasse) und das lange Warten auf neue Reifen schien die Verabredung platzen zu lassen. 





Beim Abholen des Autos mit "einem defekten Reifen", entdeckte man einen "zweiten platten Reifen".


Letztendlich klappte es aber doch, wir wurden abgeholt und fuhren zu einer schönen Gassirunde ins Venner Moor.

Während Socke schon im Auto auf Linus wartete, schnüffelte der sich noch durch die Nachbarschaft….
Ja, wo bleibt es denn?





Ich mag das Moor nicht so gerne, obwohl er landschaftlich sehr, sehr schön ist. Aber ich habe mich dort einmal schrecklich verlaufen und irrte mit Socke fast 4 Stunden durch das Moor, es wurde dunkel, ich hatte die Orientierung verloren und Socke und ich waren müde......

Nun waren wir zu zweit bzw. zu viert und ich brauchte keine Sorge zu haben. Viel zu berichten gibt es nicht. Die Fellnasen schnüffelten sich durch das Moor und wir Zweibeiner unterhielten uns.....



















Wir trafen auf andere Fellnasen, man begrüßte sich freundlich und es ging entspannt weiter...





Socke hatte ihren Spaß und flitze einmal so an uns vorbei, dass wir uns vor Lachen gar nicht mehr einbekommen haben. Herrlich, wie von einer Tarantel gestochen flitze Socke etwa 250 Meter und der Moorboden bebte…..

Leider hat das Moor auch unter dem Sommer gelitten und der Tümpel ist ausgetrocknet und mittlerweile eine grüne Wiese. Ob sich das jemals wieder ändert?



Nach dem Saziergang tranken wir noch zusammen Kaffee und tauschten uns aus. So stelle ich mir wirklich eine schöne Weihnachtszeit vor….


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Uiiii, gut dass ihr es doch noch geschafft habt - sonst hätten wir ja den stimmungsvollen Morbummel gar nicht mitgeniessen können.
    Habt gute Tage
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wur sind auch froh, dass es geklappt hat, denn es wird immer schwieriger einen Termin zu finden.....
      Das mit dem Auto war so einPech und die Geschichte ist noch nicht zu Ende. Nach den Feiertagen muss er in die Wetkstatt die Beschäftigungen an den Felgen zu beseitigen....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das sieht landschaftlich aber wirklich schön aus. Wir genießen zu Weihnachten auch, dass wir ganz viel Zeit füreinander, Freunde und Familie haben.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein wunderschöner Ort, nur für ins weniger... Sollte man im Münsterland unterwegs sein, ist der Besuch auch jeden Fall zu empfehlen....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke, die Euch weiterhin viel Zeit wünscht

      Löschen
  3. Zeit mit Freunden oder auch einfach Zeit für schöne Erlebnisse ... ich kann gut verstehen, wie gut das gerade in der Wihnachtszeit tut. Wie gut, dass es trotz des blöden Starts dann doch noch geklappt hat.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind zurzeit so weit von Geschenken weg -wobei wir uns immer freuen bedacht zu werden- und wünschen uns nur Zeit, Zeit mit Socke, Zeit mit der Familie und mit Freunden. Leider hat man im Alltag so wenig davon. Nun ja, ich bin halt immer noch müde und schaffe viele Dinge nicht mehr....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke


      Löschen
  4. Schöne Bilder von sozialen Hunden aber traurige Bilder von unserem Moor.
    LG aus dem morastigen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh, das ist wirklich sehr traurig.....

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.