Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 6. Juli 2018

Wissen und tun, was Freude macht …


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert. Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat. 

 - oder Tag 33 mit der neuen Diagnose -
Socke im Mai 2018



Liebe Blogleser,

der Juli ist gekommen und es gibt noch Bilder für drei Beiträge aus dem Monat Mai.  Die Tage verstreichen hier wie im Fluge. Dabei habe ich das Gefühl die Tage gar wirklich nicht zu erleben. Ich tue mich schwer mit dem,  was ich erledigen muss,  fühle mich oft mehr als Beobachter als der Akteur des Alltags und verliere mein Zeitgefühl.  

Insoweit fällt es mir gar nicht schwer Bilder des „vorletzten“ Monats zu zeigen, insbesondere, wenn sie mit viel Freude verbunden sind. Also kommen an diesem Wochenende die letzten Bilder des vorletzten Monats.

Socke ist mir in vielen Dingen überlegen und weit voraus. Sie weiß, was sie will und sie macht,  was sie will. Sie schafft sich die Freude, die sie braucht und es gelingt ihr sogar mich mit dieser Freude anzustecken.

So waren wir auf unserer Morgenrunde unterwegs und ich wollte Socke mit einem Apportierspiel mit Conny mobilisieren. Auf dem roten Weg konnte ich mit Conny so gar nicht punkten. Aber auch ein Stückchen weiter auf einer Wiese, war und blieb Conny uninteressant.







Sich ins Gras legen, tüchtig schubbern und kratzen, das war das, was Socke gefiel. 







Ich spürte, dass Socke schon Lust hatte zu spielen und warf den Futterbeutel. Damit hatte ich ins Schwarze getroffen und Socke brachte mir ein um das andere Mal den Futterbeutel zurück. 







Dann gönnte sich Socke eine kleine Pause im Gras, bevor wir langsam nach Hause schlenderten.





In diesem Sinne wünschen wir Euch ein schönes Wochenende, an dem ihr auch das tun könnt, was Euch Freude macht.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Heute gefällt uns eindeutig das "Gähnebild"am besten. Natürlich sind auch die weiteren sehr gelungen.
    Euch ebenfalls ein ganz erfreuliches und lustvolles WE
    Meinen die Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe zu, dass mir die Bilder alle gut gefallen, weil sie von Wohlbefinden zeugen und das gönne ich Socke von ganzem Herzen. Ich freue mich immer gleich mit.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Auf der Wiese lässt es sich eindeutig besser spielen als auf dem Weg.
    Genießt das Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Conny machte das keinen Unterschied und der Futterbeutel geht eigentlich immer....

      Euch auch ein genussvolles Restwochenende
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Schubbern, im Gras wälzen und sich jucken sieht sehr zufriedenstellend aus ... Das Gesicht spricht Bände. Wie schön, dass Socke Dich an ihrer Seite hat die auf ihre Wünsche mit Freude eingeht

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auf jeden Fall froh, Socke an meiner Seite zu haben und bin mir gar nicht so sicher, dass Socke das auch so sieht. ;o) Bei der Fellpflege und der Medikamnetengabe bestimmt nicht.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Die Fotos sind toll. Besonders gefallen mir die Schubber- und Kratzfotos. Ein Glück das man die Nase sieht *lach* Und mit Conny wird bestimmt beim nächsten mal gespielt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst, man wüsste sonst nicht, wo vorne und hinten ist oder, was man gerade sieht...
      Wir sind zuversichtlich, dass Socke gerne spielt, mit Conny, Euli, Hasi, Fischi, Nelly und so weiter. Es wollen ja alle Spielsachen bespielt werden.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ich finde es immer wieder schön zu sehen wenn unsere Tiere genau wissen was ihnen gut tut und sich dafür auch einsetzen. Das ist leider nicht selbstverständlich. Manche Tiere haben auch gerlernt, dass ihre Wünsche keine Rolle spielen und äußern diese gar nicht mehr. Ich freu mich immer, wenn mir meine Tiere sagen, was sie möchten und gehe, sofern möglich, gerne darauf ein.
    Mir gefällt besonders das Bild auf dem Socke gähnt. Insgesamt sieht es so aus als ob Socke viel Freude gehabt hätte.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass Socke sich nicht allzu oft zurücknehmen muss und wir ihr viele Dinge ermöglichen. Manchmal tut es mir leid, wenn ich ihre Spielaufforderung nicht beachten kann oder der Gassigang zu dem Zeitpunkt sein muss. Aber ich denke, wenn es ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dürfen und müssen ist, dann ist das in Ordnung.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.