Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 18. Dezember 2017

Unser Advent 2017

- oder wie wir den Advent in diesem Jahr genießen  3 / 6 - 



Liebe Blogleser,  


neben dem Päckchen packen und dem  Plätzchen backen haben wir uns in diesem Jahr mal wieder Zeit für liebe Menschen genommen.  

So haben wir unter anderem schöne und gemütliche Stunden mit Sockes Betreuungsmöglichkeit Heidi und Tibi Linus sowie Katze Sternchen verbracht. Auch Pflegehund Flocke war mit von der Partie. Es war wirklich wunderschön und hat viel Freude gemacht....

Von dem Besuch habe ich Euch einige Bilder mitgebracht, die ich Euch heute zeigen möchte. 
Katze Sternchen



Tibi-Parson-Russel- Mix Flocke

Tibet Terrier Linus




















Es ist wunderbar, dass sich die Fellnasen und die Samtpfote so gut verstehen. Mehr als ihre Liege - und Schlafpositionen zu wechseln, haben sie nicht gatan. Sie lagen einfach in unserer Mitte.... Ich habe das sehr genossen. 

Viele vorweihnachtliche Grüße











Kommentare:

  1. Eine echt zufiredene Gesellschaft
    meint Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es....

      Herzlichen Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Oh je die Katze hätte bei Leo keine guten Chancen.
    Wie schön, dass sich da alle so gut verstehen und ich finde Flocke ja auch total niedlich.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wundere mich auch, dass alle Hunde so gut mit Sternchen zurecht kommen. Eine ganz harmonische Runde. Flocke ist eine ganz liebe Hündin, hat aber leider - im Gegensatz zu den Tibis - einen ausgerägten Jagdtrieb.

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Oh wie wunderbar euer Advent war :-))) Ja, so muss die besinnliche Zeit des Jahres sein.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zeit für andere Menschen ist sicher ganz wichtig im Advent. um Glück kannten wir uns diese Zeit in dem Jahr nehmen...

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Das sind sehr entspannte Bilder ... so ein schöner Besuch in der Adventszeit.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So war es....

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Oh, eine Katze! <3
    Ich wusste garnicht, dass auch eine Katze in der Betreuung lebt. Sicher hast du es schon erwähnt, aber ich habe es wohl vergessen. Schön, dass alle so gut miteinander auskommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gab sogar mal zwei Katzen, aber Sally ist schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich wundere mich auch, wie das zwischen Hund und Katze klappt. Es verstehen sich alle ganz wunderbar. Ihr kennt das ja auch.....

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Das sieht alles wunderbar entspannt aus. Ich kann gut verstehen das sich Söckchen dort wohl fühlt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war so entspannt. Anders wäre es auch nicht möglich, dass Socke dort gelegentlich ihre Tage verbringt. Sie fühlt sich dort wohl, hat dort ihre Ruhe und Bespaßung in gleichem Maße. Im Übrigen wird Socke dort sehr gemocht und wird so angenommen wie sie ist. Wir sind sehr glücklich, dass wir Socke dort hinbringen dürfen. Leider gibt es gar nicht mehr so viele Gründe, aber als der Socke-nhalter krank war, war diese Betreuung unsere Rettung.

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Es ist immer sehr beruhigend, wenn man einen Ort/eine Person hat, der man seinen Hund anvertrauen kann. "Sternchen" passt auch super zur Adventszeit.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit dem Wirbelwind

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht und wir sind so glücklich diese Betreuung für Soccke zu haben... Ein echter Glücksfall.

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.