Dienstag, 16. Mai 2017

Die kleinen & feinen Besonderheiten ….

- oder ein Spaziergang im Wildpark Dülmen -
Socke im April 2017

Liebe Blogleser,
 
zunächst danken wir Euch allen  - auch hier noch einmal  - recht herzlich für all die lieben Kommentare und die fürsorglichen  Mails, die uns anlässlich der bevorstehenden OP bzw. des gestrigen Beitrags erreicht haben. Herzlichen Dank.

Auch wenn wir hier verzweifelt,  recht besorgt sind und uns viele Dinge durch den Kopf gehen, möchten wir nicht aufhören, unser Tagebuch über das Leben mit Socke mit schönen Erlebnissen zu füllen.

Nicht nur, dass wir uns nicht unterkriegen lassen wollen, dem Schicksal trotzen  und auch diese Hürde meistern wollen. Es macht sicher nicht glücklicher die lieb gewordenen Gewohnheiten, wie das tägliche Füllen unseres Tagebuches,  aufzugeben. Nein, jetzt erst recht!

Was nicht so gut geht, sind lange, lustige oder kreative  Texte zu schreiben.  Dazu sind die Gedanken im Moment zu wirr und sprunghaft, die Sorgen zu groß und die Fantasie nicht bunt genug. Selbst das Korrigieren, Bearbeiten und Formatieren der schon vorgeschriebenen Texte schaffe ich heute nicht.


Aber einige Bilder von einem Ausflug in den Wildpark in Dülmen würde ich gerne zeigen. 











Die Bilder sind an dem Osterwochenende auf einer späten Nachmittagsrunde entstanden.













Für Socke war der Spaziergang sicher besonders,  abgesehen von der Tatsache, dass wir drei zusammen unterwegs waren und  wir wegen der Feiertag ohne Zeitdruck waren, weil  wir ein kurzes Suchspiel in den Baumrinden gemacht haben. 








Für uns war der Spaziergang ganz besonders  weil Socke uns mal wieder so zum Lachen brachte, nachdem die sich auf dem Rasen geschubbert hatte, sah sie nämlich so aus. 


Ist etwas ? Warum lacht Ihr denn so?


Zudem hat Socke uns zum Ende des Spazierganges zu einem Apportierspiel aufgefordert. Sie fand nämlich einen riesigen Stock und begann mit der Spielaufforderung, indem sie um den Stock sprang. Schnell wurde das Euli gezückt und gespielt. Wenn Ihr Euch noch erinnert, hatte Socke bei unserem Besuch der Burg Havixbeck noch keine rechte Lust auf das Apportieren des Eulis. Wir hatten hier davon berichtet.






Man sollte sich gerade in nicht so guten Zeiten auf das Schöne und Heitere besinnen. Haben wir heute getan.


Viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. Das sieht richtig toll aus zum Spazieren! Und eine zerzauste, aber glückliche Socke macht uns immer Freude.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist dort wirklich sehr schön, wobei wir Socke kurz nur ohne Leine laufen lassen können, weil sie keinen Jagdtrieb hat. Ansonsten gilt dort Leinenpflicht, weil das Wild dort uneingezäunt lebt. Socke hat ja kein Problem damit, so dass wir sie zum Spielen und suchen gerne mal von der Leine lassen. Für viele Hunde ist das sicher nicht möglich.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebe Sabine,

    es ist schön zu sehen, dass du auch die Freude im Leben mit Socke nicht aus den Augen verlierst. Hoffentlich geht die OP ganz schnell vorbei und du kannst bald wieder von neuen fröhlichen Geschichten berichten.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt Du, wenn wir solche Diagnosen bekommen, dann sind wir wie vom Hammer getroffen. Natürlich sind wir erwachsen genug, damit umzugehen, besonnen zubleiben und auch die schönen Seiten zu sehen. Mag das in Anbetracht der Dauer der schweren Zeiten – wem sage ich das – auch immer schwere gelingen, so möchten wir es gerne versuchen. Wir müssen zudem für Socke tapfer sein.

      Morgen ist der große Tag und wir sind froh, dass wir so schnell einen Termin bekommen haben. Gut, sind auch Stammpatienten beim Tierarzt.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Einen sehr schönen Wildpark habt ihr da, es sieht alles so schön weitläufig und menschenleer aus. Das hätte uns auch gefallen. Wir waren ja schon in einigen Wildparks, aber bei uns zeichnen die sich eher durch schmale Wege und große Menschenmengen aus.
    Sockes Bild nach dem Schubbern ist klasse, da musste ich auch lachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wir waren aber auch recht spät dort, so dass die meistens Besucher wieder auf dem Heimweg waren. Eigentlich ist der Park an den Wochenenden bei schönem Wetter sehr gut besucht, denn man zahlt keinen Eintritt. doch ist das Gebiet auch riesengroß und ich denke mir, dass man dort auch zu anderen Zeiteneinsame Wege finden würde. Wir sind die großen Wege gelaufen, weil es schon so spät war und das Lauftraining des Socke-nHalters nicht so viele Eskapaden vorsieht.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wie schön, dass Du Dich auf die schönen Erinnerungen besonnen hast - in der momentan schweren Zeit sicher sehr gut. Die Bilder zeigen ein zufriedenes Söckchen und ich hoffe, bald gibt es auch wieder neue Bilder in dieser Art.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche es jeden Tag und am Tag mehrere Male. Es geht mal besser, mal schlechter. Aber ich möchte mich selber immer wieder motivieren. Ich hoffe, dass ich es noch lange schaffe. Und Bilder gibt es hier mehr als genug….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ein sehr schöner Wildpark, da wären wir auch gerne entlangspaziert. Es ist toll, dass du die schönen Seiten mit Socke sieht. Und für die OP drücken wir fest die Daumen ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir. Noch ist etwas Kraft und Willen da. Natürlich hoffe ich, dass es noch lange bleibt.

      Die guten Wünsche nehmen wir so gerne an.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ein wirklich schöner Ort - den würden wir auch gerne besuchen. Vielen Dank fürs zeigen :)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns natürlich….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Sehr schöne Bilder hast du vom Wildpark mitgebracht. Tiere gucken, Leckerchen suchen und mit Euli spielen. Ein perfekter Ausflug für Söckchen und natürlich auch für euch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir. Ja, für uns war es schon recht schön…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.