Sonntag, 5. März 2017

Uns ist einfach danach....

- oder noch einmal Schleckbilder -  
Schleckmonster Socke im Januar 2017


Liebe Blogleser,

wir wollten es an den Wochenenden zukünftig  ruhiger angehen lassen und Euch,  neben unserem Herzchenprojekt,  vor allem  Bilder von unseren Gassigängen zeigen. Bilder, die nicht von besonderen Erlebnissen zeugen, die die schönen Seiten des Alltages mit Hund zeigen, und, die  nicht vieler Worte bedürfen.  

Gut, bei letzterem wird es auch bleiben, aber auf Gassigehen haben wir so gar keine Lust. Dabei haben wir gestern einen wunderschönen Spaziergang in der ersten Frühlingssonne gemacht. Es sind viele Bilder entstanden und wir werden diese auch sicher noch zeigen. Aber nicht heute.
Wir mögen es heute weniger gemütlich, sondern eher etwas lustig und zeigen Euch noch einmal einige Schleckbilder. Den ersten Teil dieser Bilder haben wir Euch hier gezeigt.

So gibt es noch einmal einen tüchtigen Nachschlag. Ich selber liebe diese Bilder und kann gar nicht genug davon bekommen,  genau wie Socke vom Abschlecken der Löffel.

















Kommt alle gut in die neue Woche und

viele liebe Grüße





Kommentare:

  1. Sockes Blicke sind wirklich zu goldig und das kleine Socken-Näschen bekommt auch gleich eine volle Ladung Leckereien mit ab, da kann ich gut verstehen, dass du nicht genug von den Bildern bekommen kannst.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Sooo köstlich und treffend für uns dokumentiert - genau die richtige Beschäftigung für einen Sturmsonntag.
    meint die verschleckte Ayka.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Beschäftigung wäre aus Sockes Sicht sicher für jeden Tag etwas. Zum Glück koche ich nur alle zwei Tage für Socke…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Diese sichtbare Hingabe - so wunderbar eingefangen. Ich bin sicher, das Söckchen hatte Spaß daran ... und ich beim Zusehen auch.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin beeindruckt von Sockes großen Augen und der langen Zunge. Sicher auch ein Zeichen ihrer Hingabe.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Passt ja zu den heutigen "Schlecker"-Nachrichten.
    LG aus dem süßen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welch gelungener Wortwitz…. Ich hätte auch gerne so viele Millionen, die ich verschenken und zurücklegen lassen könnte… * Seufz*

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  5. Sockes Schleckbilder sind so niedlich! Was mir bei den Bildern besonders auffällt, sind Sockes Augen. Oft sieht man sie nämlich auf vielen Bildern trotz Zopf nicht so gut. Hier reisst sie sie so herrlich weit auf, dass man garnicht wo anders hinschauen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe diese großen Augen auch und erst einmal die lange Zunge.....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. ja so ein Löffel muss ordentlich abgeschleckt werden. Da muss Hund große Augen und eine lange Zunge machen *lach* Die Fotos sind großartig.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ungemein, dass Euch die Bilder auch so gut gefallen…. Ich liebe sie.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.