Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 22. Juli 2016

Waldesruh auch bei uns....

- oder im Sommer gehen wir gerne in den heimischen Wald-
Socke im Juli 2016


Liebe Blogleser,

wir wollen wirklich niemanden nerven oder gar verärgern, aber auch wir haben ein paar Bilder im Wald gemacht.  Die liebe Andrea postete ja gestern ihre Bilder zum Thema Waldesruh…. Es ist wirklich nur dem Zufall geschuldet, dass wir auch in dieser Kulisse Bilder von Socke machten. Bei uns steht aber das Sockemädchen immerhin, der Himmel ist zudem bedeckt und der warme Wind durchwuselt das Sockenfell.

Ganz ehrlich ist der Wald hinter dem Haus im Moment für uns ein begehrter Ort zum Gassigehen. Hier ist nämlich der Sommer so richtig angekommen. Die Temperaturen sind hoch und die Sommergewitter runden das Wetterpaket ab…











Im Wald ist es etwas kühler und manchmal weht dort ein leichter Wind. Der Boden lädt sich nicht so auf wie der Asphalt und es duftet dort so gut, dass Socke ordentlich ihre Nase einsetzen kann. 

Und wie fand Socke diese ganze Knipserei? 
Gähn!!!!



Aber noch schlimmer sind die Naturaufnahmen....


Doppelgähn!!!!


Wir wünschen Euch einen schönen Start in ein sonniges Wochenende.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich kann verstehen, dass bei den heißen Temperaturen eine Runde im Wald sehr angenehm ist ... leider müssten wir dazu erst mit dem Auto fahren. Daher gibt es auch an solchen Tagen bei uns (meistens) nur die Runde im Feld - aber wir versuchen auf erträgliche Temperaturen zu warten.
    Ich mag die Bilder vom leicht verwehten Söckchen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach vielen Tagen der Hitze staut sich auch im Wald die Wärme und wir meiden ihn.
      Daher hoffen wir sehr bald auf niedrigerer Temperaturen....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Auch eure Waldbilder vom Söckchen sind ganz toll geworden. Bei diesem schwülen Wetter regieren bei uns die Mücken im Wäldchen und zerstechen jeden der sich dort hinein wagt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mückenplage hatten wir im Mai. Jetzt geht es wieder. Aber bei Mückenplagen meiden wir auch den Wald.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Söckens Frisur kommt auch im Wald bestens zur Geltung.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Euch.... Wir mögen das auch so gerne...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Habt ihr es gut, ein Wald direkt am Haus. Wir müssen leider auch erst ein Stück fahren, und richtig dichte Wälder, die gibt es erst nach längeren Anfahrten. Da ist dann nur der See eine Möglichkeit bei den Temperaturen. Aber eure Waldesruh-Bilder sind dafür sehr gelungen. Obwohl Söckchen so schön still hält, bringt der Wind im Socken-Fell doch wieder Bewegung ins Spiel.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er Wald ist recht klein und sicher nicht mit Euren wunderbaren Wäldern zu vergleichen. Aber für die Mittagsrunden ist er ideal....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wir lieben unseren Wald genauso.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist bestimmt viel größer als unser Wäldchen....

      Unser er Wald ist recht klein, aber für die Mittagsrunden ist er ideal....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Bild 5 gefällt mir wegen des Beschnittes sehr gut.
    LG aus dem friedlichen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nett... Aha, Beschnitt nennt man das. ich lerne noch so viel.

      er Wald ist recht klein und sicher nicht mit Euren wunderbaren Wäldern zu vergleichen. Aber für die Mittagsrunden ist er ideal....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  7. Auch wir sind am liebsten am Wald, da können sowohl das Frauli als auch wir wunderbar abschalten.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich auch ganz wichtig, dass man im Wald entspannen kann... Eure Wälder im Siegerland sind natürlich auch wunderbar...

      er Wald ist recht klein und sicher nicht mit Euren wunderbaren Wäldern zu vergleichen. Aber für die Mittagsrunden ist er ideal....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.