Montag, 1. Februar 2016

Sternstunden des Monats

- oder unser Januar 2016 – 



Liebe Blogleser,

wir bleiben unseren monatlichen Rückblicken auch in diesem Jahr treu. Folglich werden wir  hier einmal im Monat innehalten und schauen, was im vorausgegangen Monat passiert ist, was wir erlebten, was und besonders freute und bewegte.


Der Rückblick auf den vergangenen Januar lohnt sich nicht,  denn es gab hier nur eines „Krankheiten und Sorgen“. Nein, es war kein guter Monat. Aber das liegt hinter uns  und wir schauen nach vorn oder, um es mit Socke zu sagen, wir werden doch nicht den Kopf in den Puschi stecken.

Wir werden uns nicht unterkriegen lassen....


Nein, wir schauen auf den kommenden Monat und hoffen, dass wir alle gesund werden und vor allem bleiben, damit wir endlich wieder etwas unternehmen können und uns den schönen Dingen des Lebens widmen können, vor allem natürlich dem Söckchen. Von letzterem werden wir dann auch hier gerne  berichten. 



Abschließend möchte ich Euch noch ein paar Lieblingsbilder aus dem vergangenen Monat zeigen, die es bis jetzt noch nicht auf den Blog geschafft haben.













Und es gibt noch einige Bilder aus den vergangenen Wochen, die wir Euch noch zeigen möchten. Insofern ist der Januar bei uns zumindest fototechnisch noch nicht erledigt.


Wir danken Euch, dass Ihr uns auch in diesem Monat begleitet habt. Es hat uns wieder sehr gefreut.

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. ... und die 10 ist zum dahinschmelzen ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns immer wieder sehr....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. die fotos sind richtig schön :)

    verfilzt das söckchen eigentlich nicht? sie sieht immer so gepflegt aus, anders als unser nike. der muß alle drei monate zum frisör (außer im winter) sonst ist er eine einzige filzmaus :)

    habt noch einen schönen abend ihr lieben,

    luana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir und freut uns sehr.

      Ja, das Söckchen wird nahezu täglich gebürstet und einmal in der Woche entfilzt. Wenn sie krank istm verzichten wir darauf. leider verfilzt sie dann recht schnell. Insoweit ist die Fellpflge hier ein großes Thema. Du findets unsere Beiträge unter dem Stichwort Fellpflege.

      Im Übrigen wird Sockes Fell hier nur gekürzt, weil wir gerade das lange Tibifell so lieben und wir immer Sorge haben, dass wir die Funktionalität des Fells aufheben...


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ich beneide euch um diese Kraft, immer nach vorne zu sehen . Ich glaube sonst geht man auch in den Sorgen unter. ich hoffe,hoffe, hoffe das es diesen Monat besser wird !!!
    Liebste Grüße Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wir versuchen immer positiv zu sein, dabei fällt es uns wirklich manchmal schwer und wir vergießen hier auch einmal ein paar Tränen. Aber damit helfen wir Socke nicht. So reißen wir uns immer wieder zusammen und hoffen...


      Vielen lieben Dank für Deine hoffnungsvollen Zeilen und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Auch für wünschen euch, dass der neue Monat ein besserer für euch werden wird. Die Fotos sind wirklich sehr, sehr schön :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb, freut uns sehr und macht uns Mut...


      Vielen lieben Dank - auch für das Kompliment - und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Es muss einfach besser werden - der nahende Frühling wird mithelfen.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön wäre das doch...


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Möge das Jahr besser werden als es angefangen hat!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre soooo fein. Wir würden uns freuen, gerade für Socke.


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Nee, nicht den Kopf in den Puschi stecken, da stinkt es bestimmt! :-D Wir wünschen euch von Herzen, dass der Februar mehr als besser wird.

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie stinken? Das ist ein Puschi, in dem wir ausschließlich Sockes Leckerli verstecken....Da war noch kein einziger Fuß drin. ;o)


      Vielen lieben Dank - auch für die lieben Wünsche - und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Ich finde es sehr gut, dass euer Monatsrückblick diesmal eher ein Montasvorausblick war und ich hoffe mit euch, dass es euch allen bald besser eght und ihr wieder vieles Schöne gemeinsam genießen könnt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast Recht, aber der letzte Monat war so übel, dass sich ein Block darauf nicht lohnte. Und auch die Sache mit Dusty hat uns geschockt. Ne, ne der Janiar war kein guter Monat....

      Vielen lieben Dank - auch für die lieben Wünsche - und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Genau, nicht den Kopf in den Puschi stecken, sondern dem Frühling entgegenspazieren.
    Das letzte Foto löst bei mir einen riesigen Zuckerschock aus. Sooo süß!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man sollte sich nicht mit den negativen Dingen aufhalten....
      Schön, dass Euch die Bilder so gut gefallen.

      Vielen lieben Dank - auch für die lieben Wünsche - und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.