Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 10. September 2015

Upps, hier ist es aber dunkel...

 - oder ein kleines Missgeschick -
Socke im August 2015


Wuff & Wau liebe Blogleser,


ich bin es heute mal wieder,  Eure Socke. Neulich ist mir etwas ganz Dummes passiert, wovon ich Euch berichten möchte.


Ich holte noch meine Socke-nHalterin von Bahnhof ab. Ich wartete im Auto also auf den Zug. Dabei bin ich schon sehr aufgeregt, denn ich freue mich schon immer sehr, wenn mein Rudel komplett ist. Aber natürlich bin ich trotz der Anspannung ganz artig und bleib schön sitzen. Die perfekte Beifahrerin würde ich sagen. 
Gleich müsste sie kommen, aber ich seh ja gar nichts....


Sehr gut, jetzt habe ich eine guten Ausblick.


Aber wenn meine Socke-nHalterin dann kommt, dann muss ich wieder auf die Rückbank zum Anschnallen. Und dabei bin ich doch vor lauter Freude und Aufregung unter die Decke gesprungen. Ich habe mich gewundert, warum es so dunkel ist und musste mich erst einmal orientieren. Zum Glück habe ich den Ausgang wieder gefunden.






Ha, nichts passiert, was für ein Missgeschick…
Huhu, was war das denn?


Wir sind dann aber sofort losgefahren, um unsere Abendrunde zu starten. Da ist dann aber nichts schief  gegangen...











PS. Wir hatten heute einen ganz wunderbaren Abend und dies war nur der Auftakt für zwei wunderbare Tage, die vor uns liegen. Mehr möchten wir noch nicht verraten. Aber wir sind jetzt müde und schaffen es nicht Eure Blogs zu besuchen. Bitte seid nicht böse, wir versuchen uns morgen wieder bei Euch zu melden.

Kommentare:

  1. Oh liebste Socke, da ist dir ja wieder etwas passiert :D
    Aber weißt du was? Meine 2Beiner werfen ab und an mal eine Decke über mich und finden das dann lustig, wenn ich so verwirrt bin.

    Liebste Grüße und habt wundertolle 2 Tage
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaas, Deine Zweibeiner haben aber einen seltsamen Humor....Ich war auch verwirrt...

      Wuff & Wau
      Deine Socke


      Löschen
  2. Haha, du machst ja Sachen, liebes Söckchen :-))))
    Da bringst du uns noch zum Schmunzeln vorm Schlafengehen :-)))
    Gute Nacht und zwei tolle Tage für euch... wir sind gespannt.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, meine Socke-nHalter haben auch schmunzelt....Sah wohl recht lustig aus.

      Ihr dürft gespannt sein, wer uns besucht hat. Ich schweige wie ein Grab.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  3. Hihi, liebe Socke das ist doch mal ein witziges Missgeschick. Sicher hast du deine SockeNHalter damit zum Lachen gebracht. Aber mal ganz ehrlich, diese doofen Decken da auf der Rückbank, die braucht doch auch kein Hund. Da liegt es sich bestimmt auch ohne Decke bequem.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie habe schon geschmunzelt, sind dann aber schnell ausgestiegen, um mich zu retten...
      Ich mag meine Decke, die mich wärmt und den Schmutz abhält, was meinen Socke-Halter freut.

      Wuff & Wau
      Deine Socke, die Dir einen schönen Urlaub wünscht

      Löschen
  4. Wenn das ein Missgeschick sein soll, dann ist es ja gut. Wir befürchteten schon Schlimmeres.
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Schlimmes kommt nicht auf den Blog. der soll doch Spaß machen....

      Vielen Dank, viele Grüße und ein schönes Wochenende
      Sabine ZN

      Löschen
  5. Huch, wie hast du denn das geschafft?! :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, das ist auch große Kunst: Unter die Decke statt darauf. Wir mögen solche Missgeschicke, vor allem, wenn man danach über sich selbst lachen kann. :-)

    Liebe Grüße und 2 wunderschöne Tage für euch!
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, das ist Kunst....Und geschmunzelt haben wir darüber auch....

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  7. hallo Socke, na du machst ja Sachen. Wolltest du mit dir selbst verstecken spielen?
    Bin schon ganz gespannt was du am Wochenende so anstellst.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du kannst auch gespannt sein.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.