Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 14. September 2015

Stöckchen gefangen....

- oder wir wurden nominiert -
Fotoquelle




Liebe Blogleser,

wir haben ein Stöckchen zugeworfen bekommen, ein Stöckchen vom lieben Fellmonsterchen. Und da wir ganz lieb sind, haben wir es gefangen, werden heute fix die Fragen beantworten und dann – ganz böse – das Stöckchen nicht weiterwerfen.
Die Gründe sind vielfältig und es liegt mir fern diese hier zu benennen. Vielmehr bitte ich um Verständnis. 


Und hier sind die Fragen, die uns gestellt wurden nebst unseren Antworten.....


1.    Wie oft am Tag bekommt Dein Hund Futter?


Socke bekommt 4 x am Tag – alle 4 Stunden etwas Futter. Dies hängt mit ihren Erkrankungen (Pankreatitis, Gastritis und Entzündungen von Zwölffingerdarm sowie  Dünndarmeingang) zusammen. Geht es Socke in der Nacht schlecht, das heißt, hat sie starkes Sodbrennen und/oder Magenschmerzen bekommt sie in der Nacht eine weitere Portion Futter.


2.    Welches sind die absolut tollsten Leckerlies?

Ich glaube,  Socke würde alles liebend gern schnabulieren. Sie freut sich aber immer sehr über Pferdelunge und gedörrtes  Pferde- und Straußenfleisch.




3.    Spielt Dein Hund gern, wenn ja, womit? 



Ja, Socke spielt so gerne mit weichen Plüschspielzeugen, wie einem Dotti, einem Plüschball oder dem Euli. Ist sie mit ihrem Rudel alleine unterwegs, dann sind solche Apportierspiele sehr beliebt. Und auch nach dem Heimkommen wird erst einmal tüchtig gespielt. Wir glauben, dass Socke damit auch unsere Stimmung testen will und für sich klären möchte, ob alles gut, in Ordnung und so wie immer ist.



4.    Hat Dein Hund schon mal lebendes Getier erlegt?


Nein, bei uns hat Socke kein Tier erlegt. Socke hat keinen Jagdtrieb und rennt noch nicht mal hinter einem Hasen her. Damit hat sich die Sache mit dem "Erledigen auch schon erledigt". Selbst leblose Tier, die hier in der Spielzeugtasche leben, wie Manni, das Mamut, Lami, das Lamm, Greene, die lustige Krabbe sind immer noch unversehrt, mithin wurden sie auch nicht erledigt.



5.    Auf einer Skala von 1 — 10, 
welchen Anarchofaktor haben Deine Hunde 
(1 = gar nicht erzogen, 10 = gehorcht in jeder Situation tippitoppi)?


Was soll ich sagen, Socke hört wirklich recht gut. Mir genügt es, weil ich nie einen Hund haben wollte, der immer  Gewehr bei Fuß steht. Also von mir gäbe es eine 10, aber eigentlich hat Socke eine 8 verdient.




6.    Was hast Du Deinem Hund zuletzt geschenkt?


Meine Zeit, meine Zuneigung, ganz viele Streicheleinheiten und wildes Dottispiel gab es gestern in ganz besonderem Maße gegeben, denn nach unserem  Besuchswochenende hat Socke das mehr als verdient.

Wenn mit der Frage eher materielle Dinge gemeint waren, dann hat Socke den pinkfarbenen  Ball bekommen, den ich Ende Juni bei einem Seminar erworben habe.



7.    Feierst Du die Geburtstage Deines Wohnzimmerwolfes?

Ja, sehr gerne und auch der Einzugstag wird hier gefeiert. Dabei gibt es natürlich keine Feier im eigentlichen Sinne. Socke bekommt eine Kleinigkeit geschenkt, wir erinnern uns an dem Tag gerne an die vergangene Zeit und es gibt einen besonderen Beitrag auf dem Blog. Ist das Wetter schön, dann unternehmen wir auch einen schönen Spaziergang, wobei wir uns dafür keinen Urlaub nehmen würden. Vielmehr würde der Tag am Wochenende nachgeholt werden. Denn wir wissen, dass Socke mit diesen Tagen nichts anfangen kann und dass es ihr wichtiger sein wird, dass wir jeden Tag für sie da sind und sie versorgen.




8.    Mag Dein Hund Kontaktschlafen?

Ja, schon mal im Bett, beim Fernsehen, aber immer nur kurz, denn es wird Socke doch recht schnell warm. Bauchkraulen geht bei Socke hingegen stundenlang….




9.    Hast Du ein Hundebett, -Kissen oder ähnliches mit verrücktem Muster?


Nein, wir mögen es lieber dezent und klassisch…

 

10.    Lieber einen großen Hund, 
Erdnuckel oder “wo die Liebe hinfällt”?


Socke ist für uns schon der perfekte Hund, auch in der Größe. Aber eigentlich gilt hier schon, wo die Liebe hinfällt. 




11.    Zeig uns doch bitte ein bis 
drölf Fotos von Deinem pelzigen Schatz.






Gerne, sehr gerne….



Uns hat es viel Freude gemacht, die Fragen zu beantworten, war mal etwas anders. Herzlichen Dank und

viele liebe Grüße







PS. Wer sich das Stöckchen nehmen möchte und die Fragen gerne beantworten möchte, der ist selbstverständlich herzlich dazu eingeladen.

Kommentare:

  1. Ihr habt ganz recht, dass ihr das Stöckchen behaltet. Ich hasse es auch, wenn ich was Tolles ergattert habe und Frau Zweibein es gleich wieder wegwirft. ;-)
    Söckchen - ich bin ganz vernarrt in deinen pinken Mädchenball! Der ist klasse!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Ball ist toll und er wird hier sehr geliebt. Wenn Du magst, dann sage ich Dir, wo ich ihn herhabe. Vielleicht kannst Du ihn Dir auch besorgen. Dann würden wir quasi im Partnerlook Spaß haben….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Danke fürs Mitmachen! Viele schöne Bilder und interessante Antworten. Ja, Bauchkraulis und Flauschis sind toll, Nelly bestätigt das. :-) Socks findet vor allem die Socke auf dem Gartentisch toll und sagt "siehste, das dürfen Sockehunde nämlich!" Als ob ich das anzweifeln würde. :-)
    Viele liebe Grüße vom Monsterrudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein Spaß, die Fragen zu beantworten und da wir den gesamten förmlichen Rahmen eines solchen Awards weggelassen haben, hat es noch mehr Freude gemacht….;o)

      Socke auf dem Gartentisch, hier eigentlich ein No Go, zumindest, wenn nicht der Kämmteppich unter ihr liegt. Es lagen aber Scherben von meinem Glas auf dem Boden und Hund musste aus der Gefahrenzone geschafft werden. Dabei sah Socke dann doch recht süß aus…Aber hier ist das eigentlich auch nicht erlaubt….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ihr habt die Fragen prima beantwortet. Wir finden es immer wieder interessant die Antworten zu lesen. Die Bilder sind toll. Besonders gefällt mir heute das Söckchen mit ihrem bunten Ball.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Euch und freut uns natürlich sehr….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Da musste ich erst mal "Anarchofaktor" googeln ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gar nicht gegoogelt, sondern auf Katrins Erklärung geantwortet. Aber jetzt schaue ich auch noch einmal nach…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Tolle Fragen - spitze Antworten :) :)

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie nett….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Hey Socke und Sabine,
    schöne Bilder, Socke kann so toll lächeln.
    Und die allerbeste Antwort, die ich seit langem gelesen habe: "Meine Zeit, meine Zuneigung, ganz viele Streicheleinheiten und wildes Dottispiel." - das wird neben Futter für jeden unserer Hunde das Allergrößte sein und wohl manchmal unsererseits oftmals unterschätzt.
    Liebe Grüße, Mara und Abra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockes Lächeln fasziniert mich auch…Ist echt eine süße Maus….
      Deine Worte freuen mich und beschämen gleichsam etwas. Ich denke, dass wir alle so denken und fühlen. Erst dachte ich, dass es falsch ist, dies alles als Geschenk zu sehen. Aber es war mein erster Gedanke, der dann auch geschrieben werden sollte. Deine Zeilen zeigen mir aber, dass es nicht falsche war diese Selbstverständlichkeit hier festzuhalten…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Und mir hat es Freude gemacht die Antworten zu lesen.
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Freude liegt ganz auf meiner Seite....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.