Donnerstag, 2. Juli 2015

30 Grad und mehr…


- oder es ist für alles irgendwie zu warm –
Socke im Juni 2015


Liebe Blogleser,

heute haben wir hier auf dem Thermometer 36 Grad gemessen. Dies sind Temperaturen, die man sich allerhöchstens für seinen Jahresurlaub am Meer wünscht. Für einen Alltag mit einem Hund sind diese aber gänzlich ungeeignet. Und so gab es heute nur ganz kurze Gassirunden, möglichst im Schatten, denn der Asphalt ist für die Pfoten mittlerweile viel zu heiß.

Ansonsten wurde heute viel geschlafen, gerne auch mit dem Lieblingsspielzeug in der Pfote.







Es wurde nur hin und wieder die Schlafstelle und die Schlafposition gewechselt und dabei der Unterseite des felldeckten Körpers etwas Luftzufuhr gegönnt. Wobei die manuelle Durchkämmung der Bauchhaare zeitweise genossen wurde.



Geträumt wurde wahrscheinlich von einem kühlen Bad, wie es die Amsel im Garten genossen hat.











Leider wird es bis Samstag jeden Tag noch etwas heißer und die Temperaturen sinken wohl erst zur Mitte der nächsten Woche. Wir wollen das Beste daraus machen und gehen daher jetzt die große Runde des Tages.
....und ich versuche mich als Schattenspender für das Söckchen.



Lasst es Euch gutgehen und passt auf Euch und Eure Fellnasen auf.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich habe mich auch von einer Ecke im Garten in die Andere verkrochen ... und nebenbei musste ich noch auf die Zweibeiner aufpassen... voll der anstrengende Tag!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr clever von Dir, Bonjo. Aber können Deine Zweibeiner nicht selber auf sich aufpassen, damit Du in Ruhe chillen kannst?

      Wuff & Wau
      Deine Socke, die aber auch immer auch ihre Leute ein Auge haben muss

      Löschen
  2. Wir waren ja schon heute Morgen, daher ist die Abendrunde etwas knapper ausgefallen. Außerdem fliegen mir dauernd so ekelhafte Käfer an den Kopp... ;)

    Die Amselbilder sind voll schön geworden. Sie war wahrscheinlich froh, dass Ihr so eine schöne Badewanne für sie habt.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe gesehen, wie toll Ihr unterwegs ward. Ich bin auch früh aus den Federn, um schnell ins Büro zu kommen. Herrchen durfte dann früh mit Socke losziehen.
      Leider ist das Wasser im Becken versiegt und damit ist die Freibadsaison bei uns beendet.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ah, diese Käfer kenn ich :) Julikäfer...Die verfolgen einen ja regelrecht... Auf den Fliesen hat Socke es ja schön kühl :) Liebe Grüße, Anja und Pauline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Julikäfer gibt es hier zum Glück nicht. Socke liegt eigentlich auf den Fliesen. Auf den Bildern seltsamerweise liegt sie auf den Teppichen…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ist schon heftig, selbst ich stehe früh auf (6 Uhr), damit meine beiden es morgens draußen noch nicht ganz so warm haben...
    LG von der Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wenn es anders nicht geht, tut man es doch sehr gerne und noch kannst Du den ganzen Tag faulenzen und sich ausruhen…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wir haben unsere Abendrunde auf 22 Uhr verlegt. Bei immer noch 25 Grad sind wir aber auch nicht weit gekommen. Emma und Lotte waren der Meinung das es in unserer Küche doch am kühlsten ist. Die Temperaturen sind echt belastend. Die Bilder von der planschenden Amsel sind so niedlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist vernünftig. Leider war es gestern hier auch zu später Stunde noch so warm. Morgen wird es besonders heiß. Wir freuen uns, wenn der Tag vorbei ist.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. ... das Schattenspenderbild - es ist genial - und so selbstlos ... :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ja klappt leider nicht immer …..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Genau, machen wir es einfach der Amsel nach.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es richtig….Leider sind die Wasserstellen hier nur mit dem Auto zu erreichen und Auto fahren ist in diesen Tagen für Socke nichts. Leider.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Nun, es ist jetzt wirklich etwas zu heiß geworden, daher habe ich mich ebenfalls recht ruhig verhalten. Aber Sommer ist eben Sommer und so genieße ich das kühle Bad, das ich im See bekomme und die Sonne, die vom Himmel strahlt. Bauchhaare kämmen und das auch noch genießen? Nö, so was gibt es hier nicht. Ich lass es über mich ergehen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es. Wir haben Sommer und müssen das Wetter nehmen, was kommt. Aber es ist schon mächtig heiß hier…
      Es war auch nicht das Kämmen im eigentlichen Sinne gemeint, sondern das Bauchkraulen. ;o)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Auch bei uns tobt das wilde Leben - also Cara - nur zwischen 5 und 9 Uhr ;) Dann kehrt auch bei uns Ruhe ein ... wobei wir eine Mini-Halb-Indoor-Pool mit Wasser befüllt haben und so Cara jetzt auch mittags noch etwas Abkühlung im Wasser findet :)
    Das Söckchen sieht so entspannt aus mit ihrem Dotti - aber sicher machen ihr die Temperaturen auch zu schaffen.

    Wir wünschen euch und uns eine leichte Abkühlung und senden liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass Cara so cool ist, das habe ich mir gedacht. Die Maus ist einfach klasse. Aber was ist denn ein Mini-Halb-Indoor-Pool?
      Socke ist tapfer und ich habe nicht das Gefühl, dass es ihr schlechter geht, als den Nachbarshunden. Ich leide mehr, denn im Büro gibt es keine Klimaanlage und der Zugverkehr bei der Hitze ist echt übel. ;o) Ich hoffe, dass es nächste Woche besser wird.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Bei uns war die Hitze auch nur schwer zu ertragen ... und die Erklärung zu unserem Mini-Halb-Indoor-Pool kommt in den nächsten Tagen auf dem Blog :) Für Cara war es jedenfalls eine Erleichterung an dem Wochenende!
      Ich freue mich, dass Du nicht das Gefühl hast, Socke würde unter den Temperaturen noch mehr leiden als andere Hunde!
      Zum Glück ist es heute etwas kühler gestartet, denn wir hatten heute früh um sieben erst 18 Grad ... da konnte ich wenigstens das Haus mal wieder durchlüften!

      Löschen
    3. Ah, dann warten wir doch mal, was sich dahinter verbirgt….Heute morgen war es wirklich kühler eine Wohltat, an die ich mich bei den immer weiter steigenden Temperaturen gar nicht mehr so recht erinnere. Vielleicht ist der Pool auch eine Erfrischung für mich…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Moe wusste auch nicht, wohin mit sich. Selbst hier an der Ostsee war es extrem warm, da half nur ein Plätzchen im Schatten. Die Nacht wurde auch lieber auf den Küchenfliesen verbracht als im Körbchen.

    Aber es soll ja bald wieder kühler werden. Hoffen wir mal das Beste.

    Durchhalten!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffen wir mal. Ich dachte bei Euch würde immer ein kühler Wing wehen. Auch, Ihr Armen….
      Socke liegt zurzeit auch nicht in ihrem Bettchen, sondern auf den Fliesen und zieht sich etwas zurück.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. *Schwitz* Wir machen Siesta und warten sehnsüchtig auf eine Abkühlung.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das hört sich gut an…. Den ganzen Tag Siesta, das wäre es…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Ich halte mich in der Nähe vom Gartenschlauch auf. Bei diesen Temperaturen kann ein wenig Abkühlung nicht schaden. Und dein Frauchen macht sich als Schattenspenderin sehr gut, liebes Söckchen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, mit Wasser habe ich es nicht so. Mal die Pfoten reinhalten. Aber fließendes Wasser und ich sind keine Freunde. Und das mit dem Schattenspenden lässt es auch noch optimieren, denn manchmal läuft sie in Richtung der Sonne. Tztztztz…

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  13. da muss die arme socke schnell in den nächsten teich hüpfen.
    Pfotig Milo und Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt es keinen Teich, den man ohne Aut errecihen könnte. Wir möchten aber Socke ungern ins Auto bringen. Zudem geht Socke nicht baden, nur mal Pfötchen kühlen....Wir versuchen es mit kühlen Fliesen und späten Gassirunden...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. So liege ich auch die ganze Zeit rum, Socke. Nur strecke ich die Nase auf den kühlen Steinboden und der Rest von Körper darf auf dem weichen Teppich liegen...
    Hitzige Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du liebst ja die Hitze, da reicht es natürlich das Näschen zu kühlen...Ich bin froh, wenn die Hitze vorbei ist....Puuuh

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.