Samstag, 20. Juni 2015

Endlich, endlich, endlich ist es soweit….

-    oder unser Mädels-Seminarwochenende –



Liebe Blogleser,

wir machen uns jetzt auf den Weg zu unserem Seminar (Do as I do), auf das wir uns schon so freuen. Aber nicht, ohne an Euch zu denken und Euch ein schönes, erholsames und sonniges Wochenende mit Euren Fellnasen zu wünschen


Wir melden uns zum Wochenanfang wieder und senden Euch bis dahin 


viele liebe Grüße 



Kommentare:

  1. Viel Spass! Wir sind gespannt auf eure Erfahrungen!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  2. Auch wir wünschen Spaß und Erfolg - und eine gute Mahlzeit natürlich, denn ein leerer Magen lernt gar nix !

    Liebe Grüße - Monika + Bente

    AntwortenLöschen
  3. Ganz viel Spaß beim Seminar! Ich bin schon so gespannt, auf euren Bericht!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Auch wir wünschen euch natürlich ganz viel Spaaaaaaßßßßß :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes ochenende wünschen wir Euch auch.

    AntwortenLöschen
  6. Viel Spaß und Erfolg wünschen wir euch! Wir sind gespannt, was ihr zu berichten habt!

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  7. Wir wünschen euch auch ein schönes Seminarwochenende und sind gespannt, was ihr uns zu berichten habt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist toll! Da bin ich super neugierig auf Euren Bericht und darauf, wie es Euch gefallen hat. Bitte berichtet ganz bald! *hibbel-hibbel*
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe ihr hattet Spass. Ich habe schon eine Menge davon gehört und bin auf euren Bericht gespannt.

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe auch, dass ihr Spaß hattet... bin schon ganz gespannt!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  11. @all: Herzlichen Dank für die lieben Zeilen und guten Wünsche. Es war ein tolles Seminar, auf dem ich viel gelernt, nette Menschen und Ihre Hunde kennengelernt, Grenzen erfahren habe und, das mich auch nachdenklich hat werden lassen. Ja, und es war mächtig anstrengend, nicht nur für Socke. Ich werde sicher zeitnah das eine oder andere berichten. Erst einmal müssen sich die Informationen setzen sowie die Eindrücke und Erlebnisse verarbeitet werden. Dann gilt es die Texte zu schreiben und die wenigen Bilder zu bearbeiten….

    Im Übrigen bitte ich um Verständnis, dass ich nicht all Eure Beiträge des vergangenen Wochenendes kommentieren kann. Ich versuche aber sicher alles zu lesen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.