Montag, 11. Mai 2015

Wenn aus einem Straftäter ein Freund wird....

-  oder eine Abendrunde im  April -



Wuff und Wau liebe Blogleser,


ich bin es noch einmal Eure Socke. Da habe ich gestern doch so lange überlegt, was ich Euch einmal berichten könnte und kaum hatte ich den Button „Veröffentlichen“ gedrückt, da  fiel mir doch etwas ein.  Ich bin nämlich Opfer einer Straftat geworden. Ja, auch wenn sich zum Ende hin alles zum Guten gewendet hat, war es eine aufregende Geschichte.
Ende April war ich mit Frauchen unterwegs und da wurde ich verfolgt. Es war so ein grünes Ding mit großem Kopf, sehr präsenten Augen und einem schmächtigen Körper. Ja, er sah etwas verlebt aus.




Ich habe ihn natürlich sofort entdeckt, auch wenn er versuchte sich im Grün der Natur  oder des Zaunes zu verstecken.




Am Anfang fand ich das auch noch ganz lustig, aber  schon bald ging er mir auf die Nerven. Vor allem wurde es auch für ihn richtig gefährlich, als er sich am Schildermast klammerte,.....


....sich unter die Autos legte,....



....fremde Fahrradkörbe nutzte....

und die Bushaltestelle in Beschlag nahm. Leider  war der Bus gerade weg, sonst hätte ich ihn dort reingesetzt.



Wir  entdeckten einen Anschlag und hofften, er würde vermisst werden und wir  könnten ihn irgendwohin zurückbringen.

Aber es wurde eine Katze vermisst.


An der Baumschule habe ich ihn dann gestellt und gefragt, was das denn solle.




Einsam sei er und würde uns gerne begleiten. Nachdem klar war, dass er weder  Pferde- noch Straußenfleisch mag, Streicheleinheiten nicht brauche, und mit  einem Dotti nichts anzufangen weiß, haben wir ihn dann mitgenommen. Ich nenne ihn Kermi und er hängt an Frauchens Tasche.



So aufregend und dies ist mir gestern nicht eingefallen. Seid ihr manchmal auch so vergesslich?




Kommentare:

  1. Ja, da habt ihr ja was spannendes erlebt. Da wolte Kermit wohl raus aus der Show.
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawohl, zumindest besser also so manches andere, was es im Moment zu erleben gibt. Im Übrigen ist ein Leben mit einem prallen und quietschenden Schwein bestimmt ein schweres Los, als ein Leben bei uns.

      Vielen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  2. Wie konnte Dir das (dieser oberniedliche Post) nur entfallen??? Kermi schaut schon ganz traurig...

    Aber die Augen sitzen perfekt!

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es nicht? Er ist mir einfach so durchgegangen. Hab ihn ja zum Glück heute gezeigt.
      Kermi soll sich mal nicht so anstellen, er lebt jetzt hie in meiner Spielzeugtasche und lässt es sich mit perfekt aufgenähten Augen gutgehen….

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  3. Das war ja spannend. Ein Glück das ihr Kermi mitgenommen habt. Du kannst ja trotzdem mal ein bisschen mit ihm kuscheln. Da freut er sich bestimmt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, was für eine Nervzwerg. Ich habe halt ein großes Herz...Hier sind fast alle herzlich willkommen, sagt das Frauchen. Seufz…

      Wuff & Wau
      Eure Socke, die gerne ein ruhiges Leben lebt

      Löschen
  4. Ja, Socke, was hast du denn da wieder Spannendes erlebt. Ein echter Krimi auf dem Socke-Blog, ich fass es nicht! Ich finde es aber super, dass du Kermi nun noch ein neues Zuhause gegeben hast. Ach und die Vergesslichkeit, ja, die kenne ich.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, danke schön, mein lieber Chris. Freut mich, wenn es Dir gefallen hat. Was vergisst Du denn so? Ach, das hast Du ja vergessen. Aber schön, dass es nicht nur mir so geht.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Wie goldig! Ich bin noch ganz hin und hergerissen - soll ich nun Mitleid mit dem Frosch haben, ein bisschen böse auf ihn sein oder mich für ihn freuen, dass er neue Freunde gefunden hat?
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Lotta, mach Dir nicht so viele Sorge um Kermi. Er hat hier ein neues Zuhause. Insoweit ist Mitleid nicht, aber auch gar nicht nötig.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Das scheint ja ein ganz lieber zu sein! Da hast du aber Glück, dass du ihn gestellt hast!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ja. Ich hätte ihn nicht gebraucht, aber er stört hier auch nicht….

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. Er hat aber echt nicht aufgegeben!!!

    LG
    Stefy mit Clara-im-Körbchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein echte Nervzwerg. Aber Du siehst, er hatte Erfolg. Sollte ich vielleicht zukünftig auch so machen.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  8. Ach Kermi wirkt aber sehr nett und pflegeleicht :)
    Nett das du ihm ein Dach unter anbietest :)

    Hoffentlich musst du nun nicht jede Woche mit ihm in den Schwimmkurs - ich habe gehört, Frösche lieben Wasser *kicher*
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er fügt sich gut ein, in die Gruppe der Taschentiere. Schwimmen, ich mit einem Frosch!?!?! Niemaaaaals. Da soll er weiterziehen und sich woanders einnisten.

      Wuff & Wau
      Eure entsetzte Socke

      Löschen
  9. I think you and Kermi are going to become very good friends!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I think so, too. But I didn´t want a new friend. He lives now in my toybox. So what….

      Many dear regards
      Yours Socke

      Löschen
  10. Du hattest einen Stalker ... zum Glück hat er sich ja noch als harmlos entpuppt ;) Ich finde es toll, dass Kermi jetzt ein neues Heim hat. Bei Dir hat er es aber auch gut getroffen und er wird sicher auch immer mal was Schönes mit Dir erleben. Ich mag mir nicht vorstellen, wie es dem armen Kerl ergangen wäre, wenn er sich so an Cara rangemacht hätte!

    Liebe Grüße und vielen Dank für die spannende Geschichte,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau und Stalking in strafbar. Hielt den Grünling aber nicht ab, uns weiterhin zu folgen. Nun ja, Frauchen nimmt ja jeden hier auf und er hat sich als ganz pflegeleicht erwiesen. Meine Sorge, dass sich jetzt hier alle herren– und heimatlosen Plüschtiere melden. Die Spielzeugtasche ist voll. Ich würde sie dann zu Euch schicken, auch wenn es hart ist. Aber eine gewisse Auslese muss sein…
      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
    2. Cara wäre sicher mehr als erfreut ... irgendwie verschwinden ihre Plüschtiere immer - eine echte Zerreißprobe ;)

      Löschen
  11. Schön, habt ihr Kermi adoptiert! Er war ja sicher einsam, so alleine in der grossen Welt.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh, war eine Zwangsadoption. Aber wir haben ja auch so ein großes Herz und ein Frosch mehr oder weniger in der Hütte ist dann auch nicht schlimm.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  12. Einfach genial diese Geschichte und die Bilder sind der Oberhammer. Klar, Kermi muss bleiben !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Ihr seid schon wieder zurück. Wie die Zeit vergeht. Ich hoffe Ihr habt eine schöne Zeit verlebt und seid erholt zurückgekehrt. Schön, dass Du hier vorbeischaust.

      Herzlichen Dank für das liebe Kompliment. Das freut uns natürlich sehr. Und natürlich wird Kermi hier bleiben….:o)

      Viele liebe Grüße – auch an Deine Lieben –
      Sabine mit Socke

      Löschen
  13. Wundervolle Geschichte und so ein niedlicher neuer Freund, hast du ein Glück, liebe Socke, nette Freunde findet man (hund) nicht so oft im Leben, pass gut auf ihn auf!!! Herr Bohne
    P.S. Du bist jetzt Teil meines Spiels, "jawoll-ja-ja".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, weißt Du, ob Kermi ein Freund ist, wird sich noch zeigen. Ich bin da immer skeptisch.

      Es tut mir leid, dass wir soooo lange gebraucht haben und freuen uns wie Bolle dabei sein zu dürfen.....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.