Samstag, 15. November 2014

Sockes Kommunikation....

-    oder wie sagt es Socke mir  -
Kommunikation mit mir ist total easy.....



Liebe Blogleser,

Ihr wisst es selber am besten.  Unsere Hunde zu verstehen ist manchmal ziemlich schwierig, manchmal machbar und manchmal ganz leicht.

Und Sockes Kommunikation ist in einem Punkt mehr als deutlich.


Wir haben ein kleines Video für Euch, das mehr kommunniziert als 1000 Worte.


Was will mir Socke damit sagen ??????






Im Zusammenhang mit dem Video möchten wir gerne auf unsere liebe Bloggerfreundin Abby hinweisen. Abby und Ihr liebes Frauchen Diana haben wieder einmal zu einem Trickwettbewerb aufgerufen. Diesmal ging es um das Erlernen des Tricks Winken. 

Schaut Euch doch bitte die herrlichen Ergebnisse an. Und auch Socke hat gewunken….


Wie klappt es denn bei der Kommunikation mit  Euren Fellnasen?

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich komm nicht drauf. ;-) :-)
    Meine Hunde:
    Mit dem Napf rumklappern = Hunger!!1! Nicht das Abendbrot vergessen, hallo???!!!!
    Ball hinhalten (Raspu): Spiel mit mir, spiel mit mir, spiel mit mir!
    Stupsen (beide): Knuddeln!!!!
    Halb auf den Rücken legen, Bauch zeigen (beide): Bauchkrauliiiiis jetzt!
    Am Futtersack rumkratzen/treten (Nelly): Hunger! Zeit für einen Snack!!!
    Morgens Extrem-Rankuscheling (beide): Geh nicht weg in die Anstalt!!!!
    Usw.....
    Liebe Grüße und eine Extrarunde Dottiwerfen für die Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht, ich fand es auch soooo schwer...;o)

      Ansonsten machen es Dir Deine Fellnasen ja echt leicht.....Socke schaut immer nur, egal, ob Hunger, Gassigehen müssen....puuuh, sie schaut halt immer nur...

      Herzlichen Dank für Deine Zeilen und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Man muss mit mir eine deutliche Sprache sprechen, möglichst auch nicht zu schnell, das haben meine beiden verinnerlicht. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh ja,
    das mit dem Auffordern habe ich ganz gut im Griff, was ich denen alles zum Spielen vor die Füsse lege - kann sich sehen lassen und meistens verstehen sie meinen Wunsch. Wenn ich Herrchen stupse - fordert er mich auf ihm zu zeigen was ich will - funktioniert bestens - wenn ich nach draussen will oder ich etwas Leckeres aus der Küche zu gut habe (meine Uhr ist nämlich genauer als die der Menschen).
    Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist super Ayka...Soviel kann ich nicht. Ich schaue meistens mein Rudel an, mal setze ich mich hin und wiege mich hin und her, oder trete von einer Pfote auf die andere...oder ich springe schon mal an meinem Rudel hoch. Aber nicht jedes Tun steht für eine bestimmte Bitte....Mein Rudel muss schon genau überlegen, was ich meine...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. Frauchen - Spielen - Jetzt sofort - Genau damit! Ich würde sagen, das wollte Socke dir im Video beibringen. Mein Frauchen versteht mich meistens auch recht gut, nur manchmal, da stellt sie sich echt an, gar nicht so einfach,da ruhig und geduldig zu bleiben, bis sie endlich schnallt, was ich will.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau Chris, ich wollte Dotti spielen...War ja euch eher eine rethorische Frage..;o)

      Ich brauche hier manchmal auch Geduld. Mein Rudel steht manchmaal auf einer sehr langen Leitung...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. Klare Ansagen erleichtern das gemeinsame Spiel ;-).
    Hier wird auch ganz viel kommuniziert und ich verstehe wohl fast alles.
    Habt einen schönen Sonntag,lg Johanna+Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Johanna....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Liebe Socke
    Kannst du mir nicht dein Dotti vor die Pfoten werfen? Ich verstehe diese Aufforderung genau wie dein Frauchen.... Spielen... Spielen...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich beim nächten Mal gerne tun, liebe Tibi. Ich hoffe, Du kannst gut das Dotti werfen....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Oh man, das ist jetzt echt schwierig. Ich würde sagen, "Du könntest mal wieder putzen - wie sieht es denn hier aus..." lach

    Halleluja

    Andrea und Linda, die die musikalische Winkeuntermalung toll fanden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt ist der Dreck hier doch entdeckt worden...;o)

      Herzlichen Dank und Halleluja...Schön, dass es Dir gefallen hat. So ein Wunder, dass wir den Trick auch mal geschafft haben.....Das war schon ein Lobgesang wert...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. ... alles Klar :-)
    Putzen ist bei Socke bestimmt nicht eingeplant :-)

    Viele Sonntagsgrüße - Monikia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du glaubst es nicht. Socke wird auch zum Putzen eingesetzt. ;o) Ich habe ein Video, dass ich auch mal zeigen könnte...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. ... ich glaube nicht, dass das erlaubt ist :-)

      Löschen
  8. Ohh ja Dotti spielen :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, lieber Bonjo.....

      Wuff & Winke, winke
      Deine Socke

      Löschen
  9. Dotti vor die Füße knallen, hi hi, echt genial. Ich habe deine Winke-winke Grüße gesehen. Das hat du echt toll drauf. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich es nicht kapiert habe. Seufz.

    Dafür versteht mich mein Frauchen schon sehr gut. Vorwurfsvoll vor dem Napf sitzen, huch habe ich dich nocht nicht gefüttert?
    An der Haustür winseln, Zeit zum Gassigehen. Auf der Couch gaaanz leise knurren, ich will endlich meine Ruhe haben.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Charly,

      ich bin bei den Tricks auch nicht so gut. Du müsstes mal das Video zum Stelzenlaufen oder Eierlaufen sehen. Besser nicht...Da habe ich so versagt. Aber bei Abby ist das gar nicht so schlimm. Sie zeigt alle unsere Videos. Ja, sie ist so eine Liebe. Und niemand schimpft darüber. Die anderen Blogleser sind auch richtig klasse. Also, lieber Charly, trau Dich und mach noch mit....

      Das Dein Frauchen Dich versteht ist ja auch klar, wenn Du sió klar kommunizierst...Ich schaue nur und mache es meinem Rudel auch schon mal schwerer....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  10. Ja, manchmal muss man mit den Zweibeinern einfach Tacheles reden. ;-) Das ist übrigens ein Zeichen, das mein Frauchen auch immer kapiert. Und wenn ich zur Tür laufe und piepse, dann geht sie und holt brav die Leine.
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es Lotta....Ich will Dotti spielen und da habe ich einfach keine Zeit für langes Schauen und niedlich gucken....

      Gut dressiert Lotta, Du bist ein schlaues Mädchen, was ich ja schon beim Winke Winke Wettbewerb gesehen habe, das hattest Du auch sooooo klasse gemacht.....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  11. Frauchen weiss IMMER, was ich meine und mag :-)
    Liebes wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puuuuh, dann hast Du es richtig gut, liebe Isi....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  12. Ich muss sagen, das mit dem Dotti scheint eine ganz klare Ansage zu sein: Hier liegt nicht genug Spielzeug rum ... los, wir verteilen jetzt alles ;) Nein, ganz ehrlich - ich finde es toll, dass Socke zumindest hier ganz deutlich zeigt, was sie jetzt gerne will.
    Wobei ich glaube, die meisten unserer Hunde finden ihren Weg mit uns zu kommunizieren - wahrscheinlich schneller als umgedreht.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klare Ansage, wenn es um das Dotti geht. Ansonsten wir immer nett geschaut....Aber natürlich wissen wir, was Socke meint....Sie lässt ja auch nicht locker...Sollten wir nicht beim ersten Mal nicht richtig liegen, dann sicher beim zweiten, dritten oder vierten Mal....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  13. Das BamBam beginnt in der Wohnung hin- und herzulaufen. Ich denke er muss raus und frage: "Musst du Pipi?"
    Antwort Nein: Er setzt sich mitten in die Wohnung und sitzt ganz still.
    Antwort Ja: Er rennt zur Tür.
    Ich finde ja letzteres total logisch. Aber dass er mir auch so klar mit "nein" antworten kann ist doch toll!

    Wir sind in der Stadt unterwegs und BamBam knallt den Hintern aufs Pflaster: Beim Bäcker, beim Würstchenstand, an der Imbissbude etc. Überall, wo ich schon mal was zu Essen gekauft und mit ihm geteilt habe, macht er das. Da muss man ja auch nicht lange raten. Oder? *kicher*

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.