Montag, 24. November 2014

Frühreif oder früh am Morgen...

-    oder unsere Morgenrunde um den Block –
Socke im Buskamp am 11.11.2014



Liebe Blogleser,


wenn wir uns jetzt morgens auf den Weg zu unserer ersten Gassirunde machen, dann ist es noch nicht hell. Ja, wir werden begleitet vom Mond und anderen Zeichnungen am Himmel. 









Auch die Temperaturen sind alles andere als muckelig. Der Frühreif dekoriert das Gras und die Spinnenweben die Hecken. Ein Schauspiel der besonderen Art. 
 



 


Der Frühnebel steigt von vom Acker langsam hoch







Doch nicht nur das, denn auch das Training kommt nicht zu kurz. Das Leckerchen darf erst genommen werden, wenn ich das Kommando "Ja" gebe.



Die Sonne zeigt sich und zaubert einen wunderschönen Himmel. Da muss das Söckchen gleich mal posen.







Wir treffen eine Amsel und eine Amselimitation und machen uns auf den Weg in unseren heimatlichen und herbstlichen Wald, bevor wir nach Hause gehen. 





Und vor der Haustüre warten die schönsten Fliegenpilze, die wir je gesehen haben. 






Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden Euch viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Sehr schön haben wir es doch im Moment - und die Pilze sind wunderschön - bestimmt die schönsten weit und breit - perfekt.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      Eure Bilder vom Eurer Heimat übertreffen wirklich alles. Sie sind wunderschön und zeigen, was einem entgeht, wenn man kein Auge für die Natur im Jahreszeitenwechsel hat.

      Unsere Nachbarin erzählte, dass sie gefragt worden sein, ob dies Deko-Pilze seien. Sie waren wirklich perfekt.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Uuuuh, gar nicht muckelig, da fröstelt es einen ja sofort... ;)

    Die Fliegenpilze sehen echt zum Anbeißen aus, auch wenn einem das nicht gut bekommen würde. Wie mit Kristallzucker bestäubt. Wirklich die schönsten weit und breit.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      wir hatten schon ein paarmal Bodenfrost und sind dann sehr glücklich, wenn es dann am Tage trocken ist. Ein tolles Wetter, das Socke gut bekommt und das ich soooo liebe. Vor allem das Nachhause kommen ist herrlich. Gut, bis auf die Tatsache, dass die Brille beschlägt. Aber es ist dann so muckelig und der Kaffee schmeckt um ein Vielfaches besser….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Da war es aber schon ganz schön kalt bei euch. So überzuckert sah es bei uns noch nicht aus. Die Fliegenpilze sind sehr schön. Wir haben bei uns dieses Jahr überhaupt keinen Fliegenpilz gefunden. Den Mond hast du ganz toll fotografiert. Aber am schönsten ist das Söckchen :-)))
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hören wir gerne und freut uns. Herzlichen Dank für Eure lieben Zeilen….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wow Söckchen, wie lange seid ihr denn morgens unterwegs, wenn es erst dunkel und dann doch schon hell ist? Die Sache mit dem Frühreif hatten wir hier die letzten Tage auch, selbst die ganzen Autos in der Straße haben gefroren und Frauchen meinte, ich könne froh sein, dass ich nicht irgendwo draußen in einer Hundehütte schlafen müsste. Als ob ich das je tun würde, ts...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Chris, wir sind solange unterwegs, bis alles erledigt ist, wie es nach meinem Befinden möglich ist – manchmal brauche ich einfach etwas länger -, wieviel Zeit Frauchen hat und wann mein nächster Gassigang ansteht sowie, ob wir jemanden treffen oder nicht. Frauchen nimmt sich morgens immer Zeit für mich, was dazu führt, dass sie erst spät am Abend heimkommt. Also, jeder Vorteil, hat auch einen Nachteil. Zum Glück ist Herrchen ja dann da. Den mag ich auch gerne.
      Dein Frauchen hat ja echt Humor. Du solltest draußen schlafen…Das glaube ich nicht. Sie würde bestimmt kein Auge zu bekommen. Diese Sprüche sind meistens nicht so ernst zu nehmen. Sie wollen uns damit nur zeigen, dass sie der Boss sind, was sie aber eigentlich gar nicht sind. * kicher*

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Märchenpilze hat Frauchen eben geschwärmt - wunderschön eingefangen.
    Einen herzlichen Dankenasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für dieses Kompliment, das uns erfreut. Wir stupsen heute ganz lieb zurück und senden

      viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ich mag es ja auch sehr in den Sonnenaufgang zu laufen - die Stimmung ist dann immer irgendwie ganz besonders. Und mit den sehenswerten Spinnennetzen sieht doch gleich jede Hecke gleich viel schöner aus.
    Sogar die Fliegenpilze sind eine Augenweide ... und sehen wirklich zum Anbeißen aus ;)
    So sieht man, dass auch die frostigen Tage ihren eigenen Charme besitzen – man muss ihm nur eine Chance geben und ihn sehen wollen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      es ist sicher immer eine Sache der Sichtweise und so können Spinnennetze und giftige Pilze wirklich eine besondere Freude machen….
      Du hast Recht, jeder hat eine Chance, vielleicht auch mehrere Chancen verdient, man muss es nur wollen und zulassen.

      Dein Kommentar trifft es wieder einmal sehr genau…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Die Fliegenpilze sind ja nicht nur schön, sie sollen auch zur Bewusstseinserweiterung beitragen (können). Habe ich mal gehört, vom Freund eines Freundes, der einen gekannt hat, der so etwas mal meinte ... Schöne Bilder und wir mögen Frost lieber als Matsch. Obwohl ich nicht genau weiß, ob Mona und Bonus das genauso sehen ;)

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bewusstseinserweiterungen, aha, soso. Der Freund eines Freundes kennt sich aus…;o)
      Ich habe keine Ahnung und würde es nicht riskieren….

      Leider ist der Boden bei uns vielerorts auch richtig mächtig, was Socke zum Glück nicht liebt. Bei sei Matschhunden in Eurer Größe kann ich mir Euren Unmut gut, sehr gut, noch viel besser vorstellen….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Bei euch sieht es fast so aus wie bei Alice im Wunderland... einfach zauberhaft schön =)
    Der Nebel, die Frühsonne und dazu noch diese wahnsinnig tollen Fliegenpilze !

    Danke für die morgendliche Frühsport-Runde.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, aber bei Euch ist es doch auch super schön….Eure Bilder zeugen von nichts anderem….Und mit Herrchen ist es sowieso überall schön.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. das sind bestimmt die richtigen Wohlfühltemperaturen für Socke ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es; der Pelzmantel ist zunehmend die richtige Bekleidung….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Huiiii, ... ihr habt den Mond getroffen. Ihr seid aber lange unterwegs. Bei uns ist es jetzt auch ziemlich kalt geworden. Da bin ich froh, wenn wir schnell wieder im warmen Haus sind. Frauchen meint immer, ich bin viel zu verfroren. Und warum mümmelt sie sich immer bis zur Nasenspitze in ihren Schal ein?

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Charly,

      wir sind morgens unterschiedlich lange unterwegs. Aber wir finden, dass es auch ganz plötzlich schnell hell wird….Auch heute Nacht war es bei uns richtig frostig….Schön….Und Sockes Pelzmantel hält sie natürlich schön warm. Zudem ist ihr Bauch nicht so nah am Boden, wie dein Bauch. Daher kann ich schon gut verstehen, dass auch Du frierst. Frauchen frieren immer. Das ist die Natur der Sache….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Unser Frauli ist mal wieder ganz begeistert von euren schönen Bildern. Sieht alles aus wie verzaubert.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber sehr lieb von Euch und freut uns ungemein....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Einfach märchenhaft sieht es bei eurer frühreifen Runde aus! Der Mond war noch am Himmel, als ihr losgegangen seid? Oh je, ich mag es ja gar nicht, wenn mich das Frauchen so früh aus dem Körbchen wirft.
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lotta, Du bist die Beste. Ich hasse es früh aufzustehen. Aber manchmal muss Frauchen weg und dann wirft sie mit viiiiiieeeeel zu Früh aus dem warmen Körbchen. Ich wehre micht mit allen Pfoten, aber ich habe keine Chance....Hast Du noch Platz in Deinem Körchen,

      fragt eine sichtlich verzweifelte Socke

      Löschen
  13. Ohja endlich wird es kühler :) ich liebe kälte! Und eure Bilder sind wunderschön.

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Bonjo. Socke liebt auch das kühlere Wetter......Insoweit könnt ihr Euch die Pfote geben.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Das Frauchen steht eindeutig auf aufsteigenden Frühnebel. Schön!
    Liebe Grüsse
    Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir lieben das auch und bekommen gar nicht genug davon. Es ist so schön, dass dies hier mit Euch teilen können und auf so viel Zuspruch treffen….

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.