Montag, 3. November 2014

Ein Hauch von Socke..

- oder die Tücken des Herbstes -


Socke am 23.10.2014



Liebe Blogleser,

nun ist er da,  der Herbst und dies bedeutet u.a. morgens niedrige Temperaturen. Diese ließen  mein Objektiv beschlagen. Bemerkt habe ich es nicht einmal....Und so einstanden diese Bilder, die an den Fotografen David Hamilton erinnern. 


Aber diese ungewollten Bilder gefallen ,  irgendwie....




Was meint Ihr und habt Ihr auch solch ungewollten Zufallsbilder, die Euer Gefallen finden?



Viele liebe Grüße








PS. Wir haben uns sehr über die lieben und zahlreichen Kommentare zu unserem letzten Beitrag gefreut und werden diese morgen beantworten. heute sind wir zu müde. Gute Nacht.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. ... Fotos geworden. Ein bisschen Geheimnissvoll .
      Liebe Grüsse von Sylvia und Tibi

      Löschen
  2. I really like that last photo, it has a lovely mystical quality about it. Socks looks gorgeous as always
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder gefallen mir sehr. Als ob das Söckchen aus dem Nebel kommt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Wir finden die Fotos richtig super, es sieht so mystisch und geheimnisvoll auf. Bei uns sind die nichts gewordenen Fotos tatsächlich immer nichts geworden und leider fällt das oft erst am PC auf, so dass das Motiv nicht einfach nochmal abgelichtet werden kann. Aber wir haben ja auch keine Profi-Ausstattung.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Echt kleine Kunstwerke sind da entstanden, besser könne sie kaum gezielt gefertigt werden. Mir gefällts!
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Also mir gefallen die "HauchBilder"

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Manchmal sind solche Bilder genau die, die einem etwas Besonderes zeigen - ich finde die Bilder sehr schön und berührend.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. hihi, die Fotos sind großartig :-))))
    Wir finden auch, dass gerade solche Fotos oft die schönsten sind,
    wo man hinterher erst so richtig erkennt, was entstanden ist.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Verruchte Socken-Bilder.... Toll!

    AntwortenLöschen
  10. Ach Socke, du siehst so geheimnisvoll aus. Wirklich toll gelungene Fotos.

    Frauchen ist von ihren ungewollten Schattenbildern ganz begeistert.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr 2,

    abgesehen davon, dass die Socke ja immer super toll aussieht müssen wir euch aber zustimmen: die Fotos sind toll! Der Effekt ist toll.

    Bei uns entstehen immer nur Suchbilder ganz unabsichtlich, aber das Objektiv ist bisher noch nicht beschlagen.

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
  12. Das ist mir auch schon passiert,aber da habe ich nicht die Hunde fotografiert.
    Socke sieht richtig edel und leicht rockig aus,durch den "Nebel".
    Liebe Grüße
    Johanna+Lila

    AntwortenLöschen
  13. @ all: Es hat uns so gefreut, dass Ihr unsere verruchten, gehauchten, geheimnisvollen Bilder mit angesehen habt und sie Euch gefallen haben. Eure Kommentare sind soooo lieb und haben uns ganz viel Freude gemacht. Herzlichen Dank dafür.

    Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden Euch viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  14. Da ist Photoshop und co. gar nicht nötig, man muss nur das Objektiv beschlagen lassen und schon entstehen tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ja etwas unprofessionell ist das beschlagene Objektiv schon.
      Für richtig gute Bilder würde ich eine Photobearbeitungsprogramm vorziehen.

      Herzlichen Dank für das Kompliment und Deine Zeilen.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.