Donnerstag, 23. Oktober 2014

Ein neuer Versuch - Physiotherapie...

- oder Bremsen für eine wunderbare Abendstimmung - 
Socke am 11.0ktober 2014 am Kanal in Amelsbüren


Wuff & Wau liebe Blogleser,


ich bin es,  Eure Socke. Heute hatten wir einen Termin bei einer Physiotherapeutin. Aber erst um 18:00 Uhr. So spät, da war es schon dunkel, ja fast schon nachtschlafende Zeit für kleine Tibidamen. 

Es handelte sich um eine Tierärztin, die auch Tierphysiotherapeutin ist. Sie ist eine Empfehlung unseres Tierarztes. Die Aufnahmen meiner sexy Hüfte und meines besonders reizenden Rückens, die wir bei meiner Endoskopie gemacht haben, brachten wir als Mitbringsel mit. Ich denke, dass man sich dort sehr freute. Frauchen sagte, dass die Praxis sogar heute noch angerufen habe, um an ein Mitbringsel zu erinnern. Ich finde das aber ein bisschen frech.

Ich war ja schon mal bei der Physiotherapie. Könnt Ihr Euch erinnern? Hier erinnern wir noch einmal daran.
Frauchen möchte aber nicht mehr in die Klinik zur Physiotherapie.  Zum einen wurden Termine nicht eingehalten und so saßen wir manchmal eine Stunde im Wartezimmer der Klinik. Nun das stresst auch mich, eine total entspannte Hündin. Dann wurde während meiner Behandlung telefoniert, Nicht nur einmal. Bei der Reizstrombehandlung war das Gerät falsch eingestellt und ich bekam einen Reizschlag und sprang auf. Und als ich einmal durch die Tür huschte, da hielt man mich am Fell fest und schrie, wenn das der Chef sieht, gebe es Ärger. Nun, das war es fast….



Der heutige Termin hat neue Erkenntnisse erbracht. 

Ich habe eine Schiefstellung im hinteren Rückenbereich und eine schiefe Wirbelsäule, die auf die Nerven drückt. Dabei ist nicht klar ist, ob die Schiefstellung die Ursache oder schon eine  Folge ist. Einige Verkalkungen wurden festgestellt, und die Schmerzenpfindlichkeit am 5. Lendenwirbel. Wir haben jetzt Übungen bekommen, sie wir täglich machen sollen. Es sind aber erst vorbereitende Übungen, noch keine aktiven Übungen.

Aber wir werden bestimmt hier noch darüber berichten. Ihr kennt ja mein Frauchen.  

Und wenn dies alles so klappt, dann werde ich bald wieder Dotti spielen und laufen, wie ein junger Hund.


Laufen, da fällt mir noch etwas ein. Wir sind nämlich vor einiger Zeit am Kanal gelaufen, an einer anderen Stelle als sonst. Es war eine so tolle Abendstimmung, als wir dort auf dem Heimweg vorbeifuhren. Da ist mein Rudel kurzerhand in die Eisen getreten und hat dort Halt gemacht. Kommt doch bitte mit es war wirklich ganz toll…..



















Und,  weil es uns dort so gut gefallen hat, hat Frauchen noch einige Bilder gemacht, die sie in unser Fotoalbum geklebt. Und wer mag, der kann sie sich gerne hier ansehen.


Ich hoffe, Euch hat unser Spaziergang etwas Freude gemacht. Habt Ihr auch schon mal ganz spantan angehalten und seid spazieren gegangen, weil es Euch dort so gut gefallen hat, fragt sich heute


Kommentare:

  1. Hallo Socke,
    das schaut ja ziemlich zuversichtlich aus! Hier werden Daumen & Tatzen gedrückt!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb von Dir, liebe Isi. Wir werden sicher berichten.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    da ist es ja ein großes Glück das euer Tierarzt die Tierphysiotherapeutin empfohlen hat. Wir drücken dir ganz fest die Pfötchen und Daumen das dir die Übungen helfen und du bald wieder Dotti spielen kannst. Euer Abendspaziergang war wirklich herrlich. Gern haben wir dich begleitet. Die Bilder sind toll. Sie strahlen so eine Ruhe aus.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Eure lieben Worte. Diese haben uns sehr gefreut.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ui, wie toll, liebstes Söckchen :-)))
    Wie du ja weißt, wollen meine Menschen auch mit mir zu einem Therapeuten für meinen Rücken. Wir werden deine Berichte weiter aufmerksam lesen und drücken dir alle Daumen und Pfötchen, dass du bald wieder unbeschwert Toben kannst.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Casper. Gerne werden wir berichten, aber wenn Du Fragen hast, dann kannst Du uns auch jederzeit per Mail kontaktieren

      Viele lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ach, das Bild mit dem Vogel auf dem Zaun ist so schön ...

    Ein Söckchen, das nicht mehr mit dem Dotti spielen mag, das mögen wir uns nicht vorstellen... also schön fleißig üben - aber irgendwie ist es schon gemein, was am Söckchen alles so festgestellt wird ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Eure lieben Zeilen. Wir hoffen, dass Söckchen Dottifit zu bekommen und zu erhalten. Und das Schicksal ist nicht immer gerecht. Wir wollen
      uns darüber nicht ärgern....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Hallo Socke,
    bin scho nganz gespannt wie dir die Übungen gefallen und ob sie dir erleichterung bringen.
    NB Die Bilder zeigen wieder eine herrliche Stimmung.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ayka. wir werden sicher berichten.
      Schön, dass Dir die Bilder gefallen....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Hallo Socke,

    ohje, das klingt ja furchtbar, was du bei der Physiotherapie in der Klinik mitmachen musstest. Gerade in einer Klinik gibt es doch genug Personal, um Termine einzuhalten und andere telefonieren zu lassen. Da lob ich mir unsere TA-Praxis, da kümmern sich die Schwestern um die ganzen Telefonate, so dass die Doktoren behandeln können. Ich hoffe, bei der neuen Physiotherapeutin läuft das auch alles so reibungslos und bin natürlich gespannt auf deine Übungen.

    Klar haben wir auch schon mal ganz spontan angehalten und waren plötzlich mitten in der Pampa unterwegs, aber schön war es trotzdem! Ganz genau wie dein Spaziergang!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind gedämpft optimistisch....
      Wir werden sehen und hier berichten.

      Ha, ha, ha ... in der Pampa. Wir waren nur am Kanal.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Ach Socke...
    Wir sind in Gedanken und bei jedem Dotti-Spiel ganz doll bei dir.

    Wir drücken die Pfötchen, Wuff Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber ganz lieb von Euch....

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. What a beautiful place to go walkies, I bet you're glad you stopped.
    Hope they improve your back for you, sounds like they know what they are doing
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Julie,
      dear Leah,

      sometimes it is a big luck, spontaneously go a new way. And the fact that you have accompanied us, was an especially big joy. We hope very much that we have this time more luck and Socke is soon better.

      Many thanks and many dear greetings

      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Liebe Socke,

    ich freue mich sehr zu lesen, dass die neue Physiotherapeutin recht zuversichtlich ist ... und ich hoffe, Du kannst wirklich bald wieder mit Deinem Dotti rumrennen und toben.
    Das erste Bild eures spontanen Spaziergang wirkte so, als wäre eure Welt auf den Kopf gestellt worden - hoffentlich nur im positivsten Sinn ... mir hat es gut gefallen, wie der Rest der Bilder natürlich auch.
    Spontan halte ich oft an, wenn ich die Hunde mit im Büro habe - auf 60 km Heimfahrt mit oft wechselnden Routen (wegen Stau) ergibt sich immer mal wieder ein neuer Halt. Manchmal ist der Weg so schön, dass wir die Strecke bewusst öfter fahren - manchmal bleibt es bei einem einmaligen Halt! Aber zumindest haben wir so viel Abwechslung.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      wir sind etwas verhalten optimistisch. Da wir aber selber mitarbeiten dürfen, liegt es diesmal auch an uns. Wir wollen nchts mehr, als dass es Socke besser geht.

      Auf einem solch langen Heimweg ist es klar, dass man immer wieder ein neue schönes Eckchen findet, wo man sich die Beine nach der Arbeit vertreten kann.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. ich hoffe, die Behandlung schlägt gut an.. ein guter Physiotherapeut ist wirklich Gold wert.. haben wir bei meinem Vater jetzt erst wieder festgestellt..
    ich wünsche Dir, liebe Socke, wirklich von Herzen, dass Du bald wieder nach Herzenslust Dotti spielen kannst! das wäre so schön =)

    und das in die Eisen gehen hat sich eindeutig gelohnt! wirklich ein herrlicher Spaziergang ^^

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Shira,

      das ist aber sehr bedauerlich, wenn die Gesundheit derart aufs Spiel gesetzt wird, wo man sich doch eigentlich etwas Gutes tun will. Ich hoffe, dass es Deinem Schwiegervater wieder besser geht.

      Für Deine lieben Wünsche und Zeilen danken wir Dir recht herzlich....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. ist mein Vater der sich kaputt-sportelt, nicht der meines Liebsten ;o) aber die Physiotherapeutin, die er jetzt neu gefunden hat, macht ihm ordentlich Feuer unter'm Hintern, dass er gefälligst aufpasst was und wie er sportelt ^^ wird schon werden..

      liebe Grüße
      shira

      Löschen
  11. Hört sich gut an, dann zählst du bald wieder zur Gruppe der flotten Flitzer;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, dass hoffen wir, wobei uns ein flottes Tempo genügt
      ;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Liebe Socke,
    Immerhin - das sind alles Sachen, die ein guter Physiotherapeut wieder in den Griff bekommt. Und trotz Schiefstellung kann man wunderbare Spaziergänge erleben.
    Wir wünschen ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das macht uns Mut...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  13. Na da hoffen wir doch, dass die Physiotherapie anschlägt und du bald wieder mit deinem Dotti um die Wette hüpfen kannst. Ich bekomme vom Frauchen auch Physiotherapie und seit Neustem auch Akkupunktur - das macht aber nicht das Frauchen ;-)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuuih, Akkupunktur. Das ist ja spannend. Berichtest Du mal darüber?

      Herzlichen Dank für die guten Wünsche und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Oh ja ich drück auch die PFoten... ich mag es wenn du mit dem Dotti spielst!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir, Bonjour. Ich mag es auch, wenn ich Dotti spiele.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  15. Hallo Socke,
    ich hoffe, dass du bald wieder wie ein junges Reh durch die Gegend hüpfst. Spontan mit dem Auto stehen bleiben und spazieren gehen, machen meine Zweibeiner öfters mit mir. Find ich immer sehr spannend.
    Die Fotos sind toll gerworden. Frauchen gefällt das erste am Besten.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Charly für die lieben Wünsche.
      Schön, dass Du auch immer neue Spazierwege entdecken kannst. Hoffe, wir sehen bald auch ganz viele Bilder davon

      wufft Dir heute
      Deine Socke

      Löschen
  16. @all: Herzlichen Dank für all Eure lieben Kommentare. Leider haben wir es nicht geschafft, Eure lieben Zeilen heute einzeln zu beantworten. Aber das holen wir selbstverständlich nach. Denn wir freuen uns stets über Eure lieben Worte, jeden Tag und zu jedem Beitrag. Danke schön, Ihr seid klasse.

    Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  17. Ach Gott, das sind ja Zuständige bei der Physiotherapie gewesen. Die Mama findet, bei der alten das sind unzumuztbare Zustände. Die Mama will sowas ja selber mal machen und würde das auch nicht so machen. Von daher ist es gut, dass ihr gewechselt habt - und dass ihr eine explizite Diagnose bekommen habt.

    Hoffentlic wird jetzt alles schnell besser!

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kaum zu glauben. Nachdem 4 Mal haben wir die Sache abgebrochen. Dies tat uns für Socke leid, aber dies ging gar nicht mehr. Dann hat sich Sockes Befinden verschlechtert, so dass wir die Physiotherapie erst einmal eingestellt haben....

      Herzlichen Dank für Deine Zeilen und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.