Dienstag, 18. März 2014

Musik lag in der Luft…

-    oder ein Besuch in der Stadt des westfälischen Friedens -
 
Socke im März 2014



Liebe Blogleser,

am vorletzten Wochenende waren wir mal wieder in Münster. 

 
Von einem weiteren Besuch hatten wir hier berichtet.
Begleitet wurden wir von der Sonne,  blauen Himmel sowie selbstgemachter Musik.


Wir liefen über das Kopfsteinpflaster des Prinzipalmarktes. Dabei hätten wir gar nicht laufen müssen, stand doch schon eine Kutsche zur Mitfahrt bereit. Aber wirklich standesgemäß ist man in Münster nur mit dem Fahrrad unterwegs. 




Die Häuser des Prinzipalmarktes wurden nach dem Krieg originalgetreu wieder aufgebaut. Die Fassaden sind wunderschön und sehenswert. 


Und am  alten Fischmarkt hat die moderne Architektur Einzug gehalten, was uns nicht minder gefällt. 




Und auch Socke hat – in der Nähe des Theaters - etwas gefunden, was ihre Aufmerksamkeit erregte. 




Mit den Besorgungen ging es dann wieder heim.



Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden Euch


viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. Liebe süße Socke, liebe Sabine,
    so wunderbare Bilder von Münster, wo wir noch nie (außer mit Euch) waren und darum sie noch mehr genießen! Das Foto mit dem Dalmatiner ist einfach goldig! Wie Socke einmalig schauen kann!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön lieber Arno.
      Wir waren auch noch nie im Englischen Garten und freuen uns jedes Mal Euch dahin zu begleiten.
      Und so freuen wir uns Euch auch unsere Heimat zu zeigen.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. So ein Ausflug in die Stadt bei gutem Wetter hat auch schöne Seiten - wie euer Beitrag deutlich zeigt.
    Ich war noch nie in Münster und die Bilder machen sehr neugierig. Besonders die Kutsche würde mir gefallen.
    Socke hat mal wieder etwas ganz Tolles gefunden - auf den ersten Blick wirkt er so echt :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      wir gehen ganz selten mit Socke in die Stadt und wenn dann geht es zuerst etwas über die Promenade (Grünstreifen), die um die Stadt herumführt. Da kann sich Socke lösen und ihren Interessen fröhnen. Und dann geht es gezielt in die Stadt. Richtig shoppen tun wir mit Socke nicht. Das finden wir zu stressig.

      An diesem Tag haben wir viele Hunde und drei Tibet Terrier getroffen. So schwatzt man halt. Und in der Stadt Münster geht es ehe nicht hektisch zu. Die Menschen flanieren hier eher. Und aus den Läden dröhnt auch nicht so laute Musik….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Socke,

    also ICH mag ja Stadtausflüge nicht so sehr. Aber ich hoffe, dir hat es gefallen. Der Hund am Theater, der ist aber klasse, wenn er für einen Punktehund auch etwas klein aussieht ;-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Chris, mögen ist vielleicht übertrieben, aber ich liebe es mein Rudel zu begleiten. Und wenn die etwas in der Stadt erledigen müssen. Lieber mit in die Stadt als alleine zu Hause. Zudem geht es vorher immer Gassi und lange dauert es auch nicht….Über die Größe des Hundes habe ich mir keine Gedanken gemacht. Ich fand die Idee ganz witzig.

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  4. Socke, Du bist ja voll stadttauglich!

    Bist halt ne coole Socke!

    LG
    Clara

    AntwortenLöschen
  5. Socke, das Stadtmädel :-)
    Die Fassaden gefallen mir sehr - eingtentlich schade, dass es davon relativ wenige und deshalb um so schöner, dass hier restauriert wurde.
    Hat das Söckchen mit dem Dalmikerl geschimpft weil der so an die Wand gestrullt hat :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Monika. Ich schimpfe doch nicht. Ist doch nicht unser Haus….Hättest Du geschimpft?

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  6. Münster finden wir auch wunderschön und man kann dort klasse einkaufen! Allerdings machen wir Städtetouren lieber ohne vierbeinige Begleitung. Die Terrier machen so einen Stadtbummel zwar mit, aber man merkt ihnen schon an, dass es nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört. Sind eben doch Landeier, die beiden!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Einstellung ja in Ordnung. Wir vermeiden Stadtbummel mit Socke auch…Aber mal eine kurze Erledigung macht Socke mit.
      Ich mag Münster auch sehr gerne, obwohl ich nicht von hier bin. Der schöne Markt und diese entspannte und angenehme Art einzukaufen ist schön. Es ist eine besondere Stimmung in Münster. Die Menschen flanieren unter den Bögen. Man trifft sich und plaudert. Wunderschön und immer eine Reise wert.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Huhu liebe Socke,
    wir machen auch sehr gerne Ausflüge - lieber aufs Land als in die Stadt, aber wir freuen uns immer über Ausflugstipps^^

    LG die Herzenshunde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Ausflug würde ich das nicht bezeichnen. Eine kurze Erledigung halt und dann fix wieder in die heimischen, ländlichen Gefilde. Ausflugsziele findest Du hier einige. Ich bin dabei, sie alle zu verlinken….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Was für ein toller Ausflug! Das Bild mit dem Dalmatiner finde ich klasse! Ich war noch nie in Münster , aber mein Frauchen schon . Von unserem Bahnhof aus fährt ein Zug direkt nach Münster ...vielleicht steige ich da mal ein! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diva, solltest Du das einmal tun, dann sag Bescheid…
      .Ich würde Dich dann am Bahnhof abholen und Dir die schönsten Gassiwege in Münster zeigen.;o)

      Wuff und Wau
      Socke

      Löschen
  9. Ein Dalmatiner-Ferkel *iiieeehhh* DAS würde ich niiiieeee machen ;-)

    *wuff* Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha, Dalmatiner Ferkel. Ha ha ha….Lilly, du pullerst im Sitzen, nicht wahr?

      Danke schön und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Hehe das Dalmatiner-Ferkel ist der Hit ;) wir mussten erst zweimal hinschauen...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha wir auch…..

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Na so ein toller Ausflug. Ich war erst einmal bei uns in der Innenstadt. Aber wenn das immer so spannend ist, dann sollte ich wohl mal öfter in Innenstädte fahren. Ihr habt wieder tolle Fotos gemacht.

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.....

      Wenn Du ab und zu gerne in die Stadt gehst ist das eine tolle Idee. Ansonsten solltest Du Dich nicht stressen. Kein Hund muss Stadtgänge lieben. Wenn Du sie magst, ist das gut, wenn nicht, dann ist es genauso gut. Man sollte sich nie verbiegen, sondern das tun, was man mag.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. ... ein sehr schöner Ausflug und tolle Fotos , ich bin nicht so Stadttauglich wie du ...

    LG Taliska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Und Stadttauglichkeit ist für Stadthunde nötig.
      Ansonsten sollte man sich nicht stressen lassen, sondern tun, was man mag.

      Wuff und Wau Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.