Dienstag, 4. Juni 2013

Wie sieht Liebe aus?

 -  und wir fragen einen Hund -
Socke im Südpark am 01.06.2013
Liebe Bloggleser,

ich möchte Euch gerne die nachfolgenden Zeilen zeigen, die mich sehr berührt haben.


Frage an einen Hund: Wie sieht Liebe aus?
Liebe hat Hände, die mich streicheln und mir Futter geben.
Liebe hat Beine, die jeden Tag mit mir durch den Wald und über unsere Wiesen laufen.
Liebe hat Ohren, die meine Seufzer und stummen Klagen hören.
Liebe hat Augen, die meine Not sehen.
Liebe begleitet mich überall hin, auch auf meinem letzten Weg.
Und Liebe vergisst mich nicht.

                                                                                                                                     Verfasser unbekannt







Viele liebe Grüße

Sabine mit Socke

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    das sind so wahre Worte, die eigentlich alles ausdrücken.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen
    und für das hübsche Söckchen einen dicken Streichler

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja - obwohl - an die letzten beiden mag ich gar nicht denken wollen - keiner von uns. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Schöner kann man es nicht sagen.

    Liebe Grüße Conny + Nase

    AntwortenLöschen
  4. Astrid u. NalaJuni 05, 2013

    Auf den Punkt getroffen :-))

    Wir wünschen Euch einen ganz schönen Tag voller Sonnenschein u. Liebe...

    GLG, drück Euch...
    Astrid u. Nala

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Worte die einem direkt ans Herz gehen!
    Liebe Grüße
    Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine!

    Liebe ist ... Sonne im Herzen ...

    Danke ("Hoch") SABINE haben wir derzeit so ein tolles Wetter! Vielen Dank, liebe Sabine!
    Wünsche allen Lesern einen super schönen, sonnigen Tag! Genießt ihn, wenn Ihr könnt! Ansonsten: Lasst die Sonne in Euer Herz!

    Liebe Grüße
    Hampelfrauchen

    AntwortenLöschen
  7. ♥...schöner hättest du es nicht schreiben können!!!!
    Wundervoll!!!!
    ...ich schicke dir ein paar Sonnenstrahlen,
    denn bei uns sind sie nun endlich auch angekommen...
    wuff... Sindy

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich rührende Zeilen, bei den letzten sind mir die Tränen
    gekullert, ich mußte sofort beim Lesen an Shaggy denken...

    Liebe Grüße an Euch
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Gänsehaut pur, sehr schön.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, du hast so recht, liebe Sabine! Die Worte sprechen mir aus der Seele, insbesondere die Begleitung auf dem letzten Weg. Das machen ja viele Halter nicht, weil sie sich selbst davor fürchten. Aber egal, wie schwer dieser Moment ist, man muss bei seinem Tier bleiben, bis zum bitteren Ende. Nur so beweist man wahre Liebe zum Tier.

    Liebe Grüße Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  11. Mensch, da wird einem ja ganz warm ums Herz, wenn man diese Zeilen liest!! Auch wenn ich bei den letzten etwas traurig geworden bin, finde ich, dass es wirklich sehr schoene Worte sind!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  12. Sockenhalterin SabineJuni 05, 2013

    @ ich danke Euch ganz herzlich für Euren lieben Kommentare und freue mich, dass Euch dieser Spruch auch so gefällt.

    Ich verstehe Euch so gut, dass die letzten Zeilen traurig machen. Aber die Gewissheit, dass unsere Fellnasen uns bis zur letzten Minuten bei sich haben wollen und es als ganz natürlich ansehen, auch diesen Schritt gemeinsam mit uns gehen wollen, finde ich schön.

    Die Sonne möge auch für Euch weiter scheinen.

    Viele liebe Grüße

    "Hoch Sabine" mit Socke

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.