Montag, 24. Juni 2013

Der Tag klingt aus...

 -   oder unser Feierabendspaziergang -

Socke : " Huch, was blendet mich da ?"


Liebe Bloggleser,


es gibt ein schönes Ritual, von dem ich heute berichten möchte. Ich fahre mit dem Zug zum  Dienst und habe das große Glück, dass mich oft das Herrchen mit  Socke zum Bahnhof bringen.  Dies hat mehrere Gründe....

Ich stehe früh auf, um Sockes Futter vorzubereiten und mit ihr die erste Gassirunde zu gehen. Und dann nehme ich mir gerne etwas Zeit allein mit Socke bevor ich mich in die Welt der Straßen und Wege begebe. Ich genieße es mit Socke den Tag gemeinsam zu beginnen. Herrchen kann da noch ein bißchen schlafen.

Zum anderen stehen unsere Autos im Carport hintereinander, so dass Herrchen sein Auto eh wegfahren müsste.  Na,  da fährt er mich doch glatt  zum Bahnhof fahren.

Vor allem aber, weil Herrchen einfach nur lieb ist.

Ja, und abends holen die beiden vom Bahnhof ab. Ich freue mich wie Bolle, wenn die beiden auf mich warten. Dann fahren wir .... Nein, nicht nach Hause, sondern Herrchen lässt uns irgendwo raus und fährt nach Hause, zur Chorprobe oder wohin er auch  muss...
Socke und ich laufen nach Hause und ich so komme ganz wunderbar in den Feierabend. 


Von diesen Spaziergängen habe ich ein paar Fotos mitgebracht. 







Wünsche Euch einen Feierabend, der Euch so glücklich macht, wie mich der Heimweg mit dem Sockemädchen.



 Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Ein schönes Ritual und wunderschöne Fotos.

    Liebe Grüße Conny + Nase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Hallo liebe Conny,

      danke für Deinen lieben Kommentar.


      O,je mir fällt gerade ein, ich habe was vergesssen, Nein, nein nicht den Weg nach Hause. Ich melde mich noch bei Dir.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebe Sabine,

    ich kann Dich gut verstehen. Auch mein "Arbeitstag" endet mit einem Spaziergang mit meinen Beiden - dabei kann ich schön entspannen und abschalten.
    Meistens habe ich Damon und Laika ja mit im Büro, da bietet es sich an, schon unterwegs anzuhalten :) Dadurch laufen wir auch immer mal wieder andere Runden, was uns allen gefällt.
    Ich finde es toll von Deinem Mann, dass er Dich öfter mal abholt - eine kleine Geste, aber mit sehr schöner Bedeutung. Ich mag solche Rituale sehr und freue mich immer, wenn es anderen auch so geht.

    Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr habt eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Liebe Isabella,

      ich staune über diese Gemeinsamkeiten, freue mich, dass Du diese Spaziergänge auch so genießt und mich so gut verstehen kannst.

      Ich weiß zu schätzen, was Peter alles für mich tut und schon getan hat. Und wir haben gemerkt, dass uns diese Rituale gut tun.

      Bei uns alles so weit o.k. danke der Nachfrage und lieben Danke für diesen - wieder einmal schönen - Kommentar.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das ist eine schöne und interessante Abfolge - sehr sympathisch :-)
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Danke Ihr Zwei,

      für mich auch eine schöne Sache.....

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Sabine,
    ich finde das ist ein sehr schönes Ritual und finde es toll, dass ihr eure gemeinsamen Spaziergänge auch bewusst miteinander erlebt.
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Liebe Sabine,

      danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich wirklich jedesmal auf die Begegnung am BHF. Im Auto kurz besprechen, was Wichtig ist, was war, was getan werden muss...und dann, mit Socke in den Feierabend starten. Den Gedanken nachhängen, langsam schlendern oder albern toben und rennen, mal jemanden treffen, mal nicht, mal schnell im Regen mal ausgiebig im Sonnenschein ....

      Abgerundet wird das Ganze, wenn Peter uns erwartet und der gemeinsame Feierabend beginnt.

      Drück Dich

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Liebe Sabine,
    euer Ritual gefällt mir. Schön das ihr das alles so einrichten könnt und Söckchen freut sich bestimmt jedesmal wenn sie dich abholen darf.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Hallo Ihr drei Lieben,

      Socke sieht es wirklich als Ihren Job an...Sie will morgens immer mit, auch, wenn ich alleine fahre.

      Zu Beginn hatte sie etwas Angst vor dem großen roten Zier, dass Frauchen ausspuckt. Heute sehe ich sie auf dem Bahnsteig sitzen und wenn die Türen öffnen, dann läuft sie mir schwanzelnd entgegen.

      Witzig ist, dass wenn ich mit Socke unterwegs bin und sie hört einen Zug, dann ist sie verwirrt, schaut abwechselnd zur Zugstrecke und zu mir, als wolle sie sagen, Du bist doch hier, warum kommt der Zug.

      Danke für euren lieben Kommentar

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Hey Sabine,

    das ist wirklich ein tolles Ritual und erinnert mich doch gleich ein bisschen an den Film Hachiko wo der Hund sein Herrchen auch immer an den Bahnhof begleitet hat =).

    LG, Deco´s & Pippa´s Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Hallo Ihr Drei,

      was für ein toller Gadanke. Aber so treu sind meine Lieben denn auch nicht. ich fahre auch schon mal alleine....Und natürlich hoffe ich auf ein nicht so trauriges Ende.

      Danke für diesen schönen Kommentar und kraule mir die wunderschöne Pippa und den Genlteman Deco

      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Ich seh schon, ich komme um eine Heirat nicht herum (lach).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Liebe Andrea,

      *kicher* Du bist mir ´ne Marke.

      Denk daran, es muss auch der Richtige sein...Aber ich habe wirklich großes Glück...
      Danke für Deinen lustigen Kommentar....

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Das wird dann auch kein Zufall sein, dass Socke auf jedem Foto so süß und äußerst zufrieden grinst! :)
    Liebe Grüße, liebe Sabine
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 24, 2013

      Lieber Arno,

      nein, ich weiß doch für wen ich in die Kamera schaue. *klimper*

      Danke lieber Arno, Du hübsche weiße Fellnase, für Deinen lieben Kommentar.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Wunderschön ist euer Ritual .
    Es gibt so viel Freude, Zufriedenheit und Vertrautheit.
    Dies immer wieder in euren Post zu sehen finde ich ganz toll.
    Liebe Grüsse von Sylvia und Wuff von Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 25, 2013

      Liebe Tibi,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich empfinde dies auch so, doch ist mir nicht bewusst, ob und wie diesin den Post deutlich wird. Insofern freut mich Deine Antwort sehr. Und wenn es dann auch noch freut, finde ich das auch sehr schön.
      Danke schön und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Wunderschön!!!!
    Ein wunderschöner Spaziergang!!!
    Die Bilder sind umwerfend!!!!

    Herzliche Grüsse Nathalie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 25, 2013

      Ganz lieben Dank, Nathalie.

      Dies ist wirklich sehr sehr lieb von Dir.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.