Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 25. August 2020

Frühlingserwachen im Park Sentmaring 2 / 2

-    oder der 800. geschenkte Tag – 
Socke im März 2020
 


Liebe Blogleser,

hurra, hurra heute feiern wir  den 800. geschenkten Tag mit Sockes Diagnose des Tumors. Wir sind unendlich glücklich und sehr, sehr dankbar.  Nie, niemals hätte ich das  für möglich  gehalten  und ich freue mich sehr. Wobei "freuen" trifft das tatsächliche Gefühl gar nicht ausreichend beschreibt. 
 
Und während wir in der ersten Zeit immer an die schlimme Diagnose denken mussten, gibt es heute Tage, an denen wir diese tatsächlich auch vergessen können. Das tut sehr gut.... Wir wünschen uns nichts mehr, als dass wir noch eine lange Zeit mit Socke verbringen können. So lange, wie es Socke gut ergeht, sie ihr Leben genießen kann und uns deutlich zeigt, dass sie bleiben möchte.... Drückt uns feste die Daumen,


Nun aber zum eigentlichen Beitrag....

Wo waren wir stehen geblieben? Auch, beim Bauchkraulen. Dann machen wir da doch weiter….









Irgendwann zogen aber auch wir weiter,   ....







.... machten ein Päuschen in der Sonne...








..... und waren überrascht im ehemaligen Klostergarten Drogen zu finden. Gleichzeitig sahen wir Jugendliche, die mittags um 15:00 Uhr Alkohol  tranken und alle Warnungen der Politik bezüglich der Pandemie in den Wind schlagen. Es ist nicht zu verstehen.





Ich wollte mich aber nicht ärgern und so spielten wir lieber mit Socke auf der nächsten großen Wiese. Das war herrlich, Socke so ausgelassen zu sehen. 















Schubbern muss sein.....









Zum Abschluss legten wir noch einige Äste zusammen, um Socke ein Suchspiel zu ermöglichen. Schließlich sollte Socke so viel Spaß wie möglich haben und richtig müde werden. Hat Socke Spaß, geht es uns auch gut.


Wollen die beiden ein Feuer machen? Ich schaue mal genau zu.....




















Es war ein herrlicher Nachmittag, der auf jeden Fall für den entgangenen Urlaub entschädigt. Hier kann ich nicht verstehen, dass die Touristen die Urlaubsorte nicht verlassen haben und mit Bußgeldern dazu gezwungen werden mussten. Wir haben ein tolles Angebot unseres Anbieters bekommen, so dass wir keinerlei finanzielle Einbußen hatten. Niemals wäre ich auf die Idee gekommen, dennoch anzureisen. Denn in Mecklenburg Vorpommern gibt es einfach nicht viele Krankenhausbetten. Wird man krank, hat man ein echtes Problem. Und so hoffen wir ganz fest auf den nächsten Urlaub.......


Viele liebe Grüße


8 Kommentare:

  1. Liebe Socke, beim Spielen mit dem Holz hätte ich dir gerne geholfen - fein dass ihr die "neuen" Ferientage so fein gestaltet habt.
    ja, bei uns ist Herbstanfang - irgendwie beriechtet ihr wie von der anderen Erdkugelhälfte.
    Schmunzelgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wir berichten nur von März…. Es ist ebenfalls Europa und gar nicht so weit weg ich freue mich schon von der sommerlichen Hitze im Winter zu berichten. Wobei es sieht so aus, dass die aktuell entstehenden Bilder im April 2021 gezeigt werden…. Wenn das so weiter geht, dann ist mein Rückstand vielleicht ein Jahr groß und es passt ….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Es ist immer gut einen Drogenspürhund dabei zu haben. Ihr habt es doch wohl nicht eingesteckt und heimlich bei psychedelischer Musik geraucht?
    LG aus dem unbekifften Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drogenspürhund? Socke? Nein, die Polizei war doch dabei…. ;o) Natürlich nehmen wir so etwas nicht mit… Wir sind hier absolut drogenfrei !!!!

      Ganz lieben Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  3. Das sieht wirklich nach einem tollen Tag aus. Der Ausflug scheint Socke gut gefallen zu haben, spielen, Leckerchen suchen und kraulen... Was will hund mehr?
    Herzlichen Glückwunsch zu den 800 Tagen und ich wünsche euch natürlich viele weitere.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass Socke diese Tage sehr genossen hat und die Ausflüge mit uns sowieso… Ihr ist Verreisen bestimmt auch gar nicht wichtig, solange wir da sind….

      Noch einmal 800 Tage wären schon toll, aber wenn wir 2000 Tage feiern könnten…. Wir hoffen einfach….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. 800 Tage – wir freuen uns mit euch und hoffen auch auf viele folgende :)
    Man kann richtig sehen, wie Socke das Bauchkraulen genießt – und das Spiel auf der Wiese. Richtig ausgelassen und fröhlich. Und wie immer beim Suchen voll konzentriert.
    Es freut mich, dass ihr so doch euren Urlaub etwas genießen konntet und alle gemeinsam einen schönen Tag hattet.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb von Euch…..

      Es war ein wirklich schöner Tag, den wir mit Socke genießen konnten. Vor allem das Wetter war perfekt. Nicht zu warm, aber sonnig….

      Bevor wir Socke hatten, sind wir eigentlich nie so richtig in den Urlaub gefahren und ich habe nichts vermisst. Dann gönnten wir uns verlängerte Wochenenden und mittlerweile liebe ich die Urlaube an der Ostsee. Ich kann sicher darauf verzichten, möchte aber doch mal wieder an die See fahren. Noch hoffen wir, dass es einen Urlaub geben wird, doch sind wir - bei den steigenden Zahlen eher skeptisch.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.