Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 11. Oktober 2020

Statt Spielen am Mittag, Kraulen am Mittag .....

- oder der 846. geschenkte Tag - 

Socke im April 2020

 


Liebe Blogleser,


ich habe  oft berichtet, dass Socke nach ihrer Mittagsmahlzeit gerne spielt. Insofern gab es immer ein kleines Spiel, eine Mischung aus Apportierspiel und Tricks, das Socke so sehr liebt. Seit April wird dieses Spiel nahezu ausnahmslos am Nachmittag gespielt und nach der Mittagsmahlzeit wird das Kraulen von Ohren und Bauch bevorzugt. Ich möchte Euch natürlich diese neue Entwicklung nicht vorenthalten und zeige wie Socke zunächst auf ihren Nachtisch wartet, während ich ihr Näpfchen und die Spritzen für den Tee sauber mache.











 
 
 
Jetzt gibt es einen Nachtisch...




 

 

Danach lässt sich Socke an den Ohren kraulen, was ich Euch hier gerne zeigen möchte.
 
 
 
 
 
Von den Ohren geht es zum Bauch.... Socke legt sich hin, wennes an den Ohren reicht und der Bauch gekrault werden kann.
 
 


Dabei schläft sie oft ein....
 
 
 
 
 
 
 
Hebt aber die Läufe, damit ich ihr den Bauch kraulen kann....
 
 
 
 
 
 
 
 
 



 nd hier das  Ganze noch einmal in bewegten Bildern....  Ich hoffe, dass Ihr die Videos sehen könnt. Ich habe keine Ahnung, was sich beim Hochladen verändert hat. Ich habe, es wie immer gmacht und kann es auch nicht mehr ändern. Es ist so niedlich, wie Socke beim Ohrenkraulen grunzt und schnaubt.



 












 
 


 

Wie gesagt, das ist so nach dem Mittagessen, bevor wir uns langsam auf die nächste Gassirunde aufmachen. Am Nachmittag dreht Socke weiterhin auf und fordert ihr Spiel ein…..
 

 
Es bleibt immer wieder spannend und nichts bleibt so wie es war. Ich liebe das.



Viele liebe Grüße

6 Kommentare:

  1. Desserts sind ja immer eine besondere Sache und so ein ausgiebiges Ohrenkraueln mag ich ebenfalls ungemein gerne. Die Bilder erzählen von einem tollen Mitag - nur die Filme wolen sich mir nicht zeigen.
    Euch einen guten Wochenstart von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit den Filmen ist echt blöd. Leider kann ich es nicht ändern. Komme mit you tube nicht wirklich klar. Zurzeit fehlt auch die Zeit sich zu kümmern. Mal sehen, was ich tun kann...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wie süß ist das denn. Und so bleibt das Leben immer spannend.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ändert sich im Laufe der Jahre viel und ich liebe das sehr....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Sehr süß - und bei eingen Bildern muss man schon sehr ganua schauen was vorne und hinten ist ;) Leider sehe auch ich die Videos nicht - es wird behauptet, Du hast sie als "privat" markiert ... also nicht öffentlich sichtbar.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das viele Fell. Ich weiß, was Du meinst...

      Nun, ich muss mal schauen, wo ich das ändern kann. Zurzeit finde ich keine Zeit, weil das Bloggen nur nebenbei läuft. Es gibt so viel zu tun... Ich hoffe, dass es bald mal etwas ruhiger wird. Wobei hier liegen so viele unerledigte Dinge, die dann gemacht werden müssen. ich versuche mich zu kümmern....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.