Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 5. November 2019

Handyschnappschüsse No.3 ....

-  oder der 512. geschenkte Tag -



Liebe Blogleser,

heute ist es mal wieder soweit und ich zeige Euch meine Handyschnappschüsse der letzten Zeit.  Warum und wieso es diese Kategorie gibt, das hatte ich Euch hier berichtet.


Nach der Fütterung um 00:30 Uhr bleibt Socke bei uns im Schlafzimmer. Ja, wir füttern Socke in der Nacht im Schlafzimmer, um nicht aufstehen zu müssen und richtig aufzuwachen. So fällt das Einschlafen nicht so schwer.... Socke  geht danach in den angrenzenden begehbaren Kleiderschrank und legt sich schlafen.

Wenn ich morgens aufstehe, dann gehe ich zu Socke, um sie langsam zu wecken…. Neulich war da aber keine Socke.




Ich wollte schon runtergehen, da entdeckte ich Socke im Badezimmer liegend. Das hat sie wirklich noch nie gemacht. Dass Socke das Badezimmer mag, davon hatte ich ja schon berichtet, aber dass sie dort alleine liegt und schläft, ist wirklich neu.


Socke sucht oft meine Nähe und freut sich immer wie Bolle, wenn ich heimkomme oder mich ihr zuwende. Ich bin stets gerührt und freue mich sehr.  Ich freue mich aber nicht, wenn ich heimkomme und Socke dem Socke-nHalter vom Kämmtisch springt. Zum Glück ist dabei nichts passiert. Ihre Freude war wohl zu groß.
Ansonsten liebe ich es Socke in meiner Nähe zu wissen. Und Socke genießt das auch und schnarcht vor sich hin.





Dabei springt recht oft ein Bauchkrauler für Socke raus. Blöd nur, wenn ich kaum noch sitzen kann......








Hier konnte ich nicht nachvollziehen, warum Socke  auf dem Kabel liegt. Das muss doch unbequem sein. Ihre so niedliche Fußstellung hingegen finde ich zauberhaft.






Und wer eine Socke hat, der braucht definitiv kein Lammfell vor dem Kamin….










Das waren viele liegende und schlafenden Aufnahmen, dabei schläft Socke gar nicht den ganzen Tag, sondern ist, gerade bei den kühleren Temperaturen,  gut drauf..... Möge dies noch lange so bleiben.


Viele liebe Grüße


8 Kommentare:

  1. Da sind ja ein paar niedliche Bilder entstanden. Wie Socke ihre Pfoten hinlegt ist wirklich süß.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich… Ja, so eine Fellnase macht wirklich viel Freude.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Bilder von dösenden und schlafenden Hunden kann ich mir immer anschauen - und die Stellung der Pfoten ist echt niedlich. Bei uns hat besonders Shadow einige sehr ungewöhnliche Schlafpositionen - bisher ist es mir aber noch nicht (vernünftig) gelungen ihn so zu knipsen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schlafende Hunde sind wirklich süß und riechen meistens auch besonders. Ich kenne Hunde, die schlafen auf dem Rücken oder total verdreht. dem ist bei uns ja nicht so. Dennoch kann ich gar nicht genug davon bekommen. Ich freue mich auf viele Bilder vom schlafenden Shadow…

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Mir gefallen Hunde vor dem Kamin viel besser als Lammfelle...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns auch.... ;o)

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Lotte bekommt um Mitternacht noch eine Portion Futter. Leider habe ich es nicht so gut wie ihr, weil Lotte es sich angewöhnt hat vorher noch ein Pfützchen zu machen. Ich muss dann wirklich noch mal mit ihr vor die Tür.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, rausgehen tun wir nicht. Das würden wir nicht schaffen, da dann die Nacht zu lang unterbrochen wäre. Wir füttern Socke um 00:30 Uhr und müssen um 04:00 Uhr aufstehen. Nein, ich würde im Büro einschlafen…..;o)

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.