Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 11. Mai 2018

Der Countdown läuft.....

 - oder ich bin froh, wenn wir das überstanden haben - 
Socke im Mai 2018


Liebe Blogleser, 

zurzeit dreht sich hier alles um Erkrankungen und dem ernsthaften Versuch der Genesung. Dabei geht es in dem Beitrag natürlich nur um Sockes Erkrankungen. So haben wir im März entschieden die Ursache für Sockes Husten endgültig und umfangreich untersuchen zu lassen. Den Husten hat Socke schon seit fast zwei Jahren. Die Ursache ist nicht bekannt, die etlichen Verdachtstherapien führten nicht zu einer endgültigen Linderung.

Dazu haben wir alle Medikamente abgesetzt bzw. seit November 2017 ausgeschlichen. Seit dem 21.04.2018 bekommt Socke immerhin  gar keine Medikamente mehr. Wenn man bedenkt, dass Socke seit März 2013 stets Medikamente bekommt, ist das doch ein echter Erfolg. Insbesondere das Absetzen des Cortisons ist für uns ein echter Erfolg. Da der Husten noch da ist, wissen wir aber auch, dass die bisherige Medikation nicht die richtige Medikation war.







Das Absetzen der Medikamente war nicht nur ein Wunsch von uns, sondern vor allem medizinisch indiziert, um im Rahmen der Endoskopie Gewebeproben zu nehmen und die Schildrüsenwerte erneut überprüfen zu lassen. 

Die Anzahl der Untersuchungen sind umfangreich. So soll eine Endoskopie des Rachenraumes, ggfls. ein CT der Bronchien, eine Endoskopie des Magens, die Entfernung eines Tumors am Ohr,  eine Zahnreinigung und eine große Blutuntersuchung einschließlich aller Schildrüsenwerte -  vorgenommen  werden. Angedacht ist eine Sedierung von zwei Stunden.


Und weil Sockes Fell nach diesem Eingriff nicht so gut gepflegt werden kann - schließlich trägt Socke wieder Trichter - haben wir das nächste Wannenbad bis zum jetzigen Wochenende hinausgezögert. Denn das frisch gewaschene Fell ist einfach viel leichter zu pflegen und verübelt uns die eine oder andere unterlassene Pflegesitzung nicht so sehr. 








Es war aber auch bitter nötig. Schaut Euch mal meine Hände nach der Fellpflege an....






Im Übrigen beginnen wir ab morgen mit dem Sammeln von Kotproben für sämtliche Würmer  (Leber & Lunge) und Parasiten des Darms. 



Die Beschriftungen für die Portionsdosen der kommenden Tage wurden  - soweit möglich und unter Beachtung der Sedierung  - gefertigt. 


Neben all diesen Fakten merken wir, wie uns die anstehende Untersuchung auch sehr berührt. Wir machen uns Sorgen und hoffen mit den Ergebnissen richtig umgehen zu können. Wir hoffen erst einmal, dass es überhaupt Ergebnisse gibt. Wir hoffen, dass Socke die Sedierung gut übersteht und der Tumor am Ohr gutartig ist.  Wir hoffen, dass wir Socke nicht zuviel zumuten und das dieser Weg der richtige Weg ist. Wir wünschen uns so sehr, dass Socke noch viele Jahre bei uns bleiben kann, in denen es ihr gut geht. Und mit dem Husten ist das definitiv nicht der Fall. 


Viele nachdenkliche Grüße














Kommentare:

  1. Wir denken aun euch und senden euch gnaz, ganz viele gut Wünsche.
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist soooo lieb von Euch und freut uns sehr.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Auch unsere Gedanken sind bei euch und wir drücken die Daumen für die anstehenden Untersuchungen - dass Socke alles gut verkraftet und dass ihr Ergebnisse bekommt, die euch allen helfen.
    Das Bad schien ja echt nötig gewesen zu sein - da bin ich doch ganz froh über unsere recht selbstreinigenden Hunde ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Euch. Wir können jedes Daumendrücken so gut gebrauchen.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Alles Liebe für euch.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wir drücken ganz fest die Daumen für den bevorstehenden Termin und ich hoffe, dass ihr mit den Ergebnissen Socke endlich helfen könnt. Ich weiss, wie belastend das ist, eine Erkrankung zu haben und die Ursache nicht zu kennen, schließlich haben wir bei Momo auch über ein Jahr gebraucht, bis wir überhaupt wussten, woher der Juckreiz genau kommt. Und bevor man das eben nicht weiss, kann man dem Hund auch nicht richtig helfen. In so fern sehe ich der Untersuchung positiv entgegen und hoffe natürlich auch, dass Socke alles gut übersteht! Ich bin auch froh, dass ihr die Medikamente endlich absetzen konntet, wo sie doch nicht wirklich geholfen haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir. Die begonnenen Therapien brachten am Anfang immer etwas Linderung, sonst hätten wir bestimmt nicht soooo lange gewartet. Wir haben auch jetzt noch weitere Therapieempfehlungen bekommen, wollen es aber jetzt genau wissen. Unser Tierarzt meinte immer "never change a running system". Und wie gerne ist man as Hundehalter bequem und stellt sich nicht solche Aufgaben. Im Übrigen haben wir das Cortison seit Anfang November bis zum 21.04.2018 ausgeschlichen. Ein wirklich langer Prozess, der aber notwendig war....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Da kommt ja einiges auf euch zu. Wir wünschen alles Gute und denken fest an euch.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben uns viel vorgenommen und hoffen, dass Socke damit nicht überfordert wird.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Liebe Sabine, ich wünsche Euch ganz viel innere Stärke und Ruhe, damit ihr Eurem geliebten Vierbeiner entsprechend gut beistehen könnt. Möge Socke endlich gut geholfen werden können. Das wünsche ich Euch von ganzem Herzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb von Dir und freut uns sehr. Da ich so schrecklich nervös bin, weiß ich auch noch nicht, ob ich Socke begleiten kann. Dies dienst meiner aktuellen Gesundheit nicht, sondern schadet bestimmt auch Socke.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Ich kann eure Sorgen und Bedenken sehr gut verstehen. Wir drücken euch und Söckchen ganz fest die Daumen und hoffen das nach der Untersuchung Söckchen endlich geholfen werden kann. In Gedanken sind wir bei euch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sooo lieb von Dir uns freut uns sehr und ist sehr lieb von Dir.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Wir denken an euch und drücken alle Daumen und Pfoten.

    Liebe Grüße,
    Karen und Tiffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb von Euch. Wir freuen uns sehr über die Anteilnahme.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Da habt ihr ja richtig viel vor.... ich drücke datürlich alle Pfoten ♥

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kein Wunschprogramm, sondern empfohlene Maßnahmen. Wir freuen uns über die guten Wünsche....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Da hat das Söckchen ja einiges zu meistern. Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir. Morgen geht es los und wir sind froh, wenn es vorbei ist. Es soll soviel untersucht werden wie möglich. Wir möchten einfach wissen, woher der Husten kommt, um dann endlich zielführend behandeln können.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.