Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 1. Dezember 2017

Unser Blogadventskalender 2017

- oder Ausflugsziele, Urlaubziele & alltägliche Gassirunden (1/24) -


Liebe Blogleser,

natürlich möchten wir Euch auch in diesem Jahr einen Adventskalender präsentieren. Mittlerweile kann man schon von einer Tradition sprechen, denn es ist das vierte Jahr, in dem wir hier auf dem Blog einen eigenen Adventskalender haben.

Begonnen hat alles 2014, wo es den ersten "sockigen Adventkalender" gab. Mit jedem Türchen konntet Ihr Socke und die Rasse des Tibet Terriers etwas besser kennen lernen, denn jeden Tag wurde mit dem Datum ein Bezug zu Socke und zu ihrer Rasse hergestellt.

Den Adventskalender 2014 findet Ihr hier.


Im Jahr darauf,  mithin 2015 gab es einen Adventskalender, der sich vornehmlich mit dem einfach Socke Blog beschäftigte. Es wurden die liebsten, die meist gelesenen und die meist kommentierten Beiträge  noch einmal gezeigt. Die Auswahl war groß, denn es standen bereits 1150 Beiträge zur Verfügung.

Den Adventskalender  2015 findet Ihr hier.

Auch im letzten Jahr 2016 wollten wir uns nicht lumpen lassen und präsentierten Euch einen Adventskalender anhand des Alphabetes. Jeden Tag öffneten wir ein Türchen mit einem anderen Buchstaben des Alphabetes und berichten etwas diesbezüglich etwas über Socke.

Den Adventskalender 2016 findet Ihr hier.


Und auch in diesem Jahr möchten wir gerne einen Adventskalender präsentieren. Bedauerlicherweise wird es aber nicht jeden Tag etwas Süßes geben, wir werden nichts verlosen oder verschenken. Wir backen auch nicht oder basteln für Euch.



Vielmehr möchten wir Euch auch in diesem Jahr ein wenig an unserer Freizeit  teilhaben lassen und so zeigen wir Euch jeden Tag einen unserer liebsten Ausflugziele, Reiseziele oder Spazierwege. Natürlich haben wir mehr als 24 solcher Ziele, aber wir haben uns einige schöne Ziele ausgewählt und hoffen, dass Ihr vielleicht Lust bekommt, Euch dort auch einmal mit Eurer Fellnase umzusehen.

Das Besondere ist, dass ich auch ältere Bilder zeigen werde. Diese sind zwar nicht von guter Qualität, aber so schauen wir gleichsam immer mal wieder zurück. Immerhin lebt Socke seit über sieben Jahre bei uns. Die Anzahl der Bilder wird variieren und die Geschichten zu den Ausflugszielen werden unterschiedlich sein.

Auch in diesem Jahr ist geplant, dass es  - mit Ausnahme von heute - zwei Beiträge pro Tag geben wird.  Ab morgen versuche ich also neben dem Türchen des Adventskalenders,  einen weiteren Beitrag zu veröffentlichen. Es kann aber sein, dass beide Beiträge erst am Abend veröffentlicht werden. Ich bin in diesem Jahr nicht zum  Vorbereiten des Kalenders gekommen, weil der Advent wieder so schnell kam. Ich möchte es mir dennoch nicht nehmen lassen, einen Adventskalender zu veröffentlichen. Es macht mir immer sehr viel Freude, stimmt uns auf Weihnachten ein - denn hier gibt es keine Adventskalender -  und gibt durchaus auch Gelegenheit etwas zurück zu blicken.

Auch in diesem Jahr wird der Adventskalender - außer heute - keine Möglichkeit für einen Kommentar geben.  Ich bitte um Verständnis. Sollte Euch etwas zu den einzelnen Türchen unter den Nägel brennen, dann bitte ich Euch, dass Ihr dieses unter den zweiten Beitrag des Tages  schreibt.

Und heute öffnen wir das erste Türchen und zeigen Euch die Burg Vischering in Lüdinghausen. 

Die Burg Vischering ist eine münsterländische Wasserburg am nördlichen Rand der nordrhein-westfälischen Stadt Lüdinghausen. Trotz eines fast vollständigen Neubaus im 16. Jahrhundert hat die Burg ihren wehrhaften Charakter weitgehend erhalten.

Unmittelbar an der  Burg gibt es einen kostenlosen Parkplatz. Man kann die Burg auf verschieden langen Wegen umrunden.

Die Wege führen an Wiesen und Feldern wobei sowie durch einen Wald. Die größte der vielen Runden dauert – im gemütlichen Schritt- etwa zwei Stunden. Grundsätzlich gilt hier Leinenpflicht, aber wie Ihr auf den Fotos sehen kann, läuft Socke dort auch ohne Leine.

Im Hof der Burg befindet sich ein nettes Café sowie eine Backstube, in der samstags und sonntags wird im Steinofen gebacken wird. Das wirklich leckere Brot kann man dort kaufen. 
Hier haben wir - auch mit Gästen - viele  schöne Stunden verbracht.



Und nun noch einige Eindrücke von den vielen Spazierstunden.















Ich mag es hier besonders gerne....


Ich hoffe, dass Ihr nun nicht allzu enttäuscht seid und Lust habt, hier so einige Türchen mit uns zu öffnen, einige  Gassirunden mit uns zu gehen sowie mit uns in Erinnerungen zu schwelgen.


Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich bin überhaupt nicht enttäuscht, sondern freue mich auf euren Adventskalender. Hier gibt es nämlich auch keinen ;-) Die Fotos von der Burg gefallen mir sehr. Am schönsten ist aber das letzte Söckchen-Foto. Das zaubert mir gleich ein Lächeln ins Gesicht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich doch sehr, das wir Dir wenigstens jeden Tag ein Türchen bieten können. Ich freue mich sehr über Deine Zeilen.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. wie immer warte ich gwundrig was sich da alles entwickelt.
    Liebe Grüsse zum ersten Advent
    Ayka mit Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Dir. Wir hoffen, wir enttäuschen Dich nicht....


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ich bin auch nicht enttäsucht, warum auch? Ich freue mich schon, was du uns schönes zeigst, auch wenn die Ausflugsziele für uns natürlich alle zu weit weg sind und wir nicht mehr als den Genuss der Bilder davon haben können.
    Das erste Zier gefällt mir als Burgfan schon Mal sehr gut. Das wäre sicher auch etwas für uns gewesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich sehr schade, dass Ihr so weit weg wohnt.... Nun, Genki und Momo mögen ja auch keine langhaarigen Hunde, sonst würde ich mich so sehr freuen, Dich einmal persönlich kennen zu lernen. Das Münsterlang ist bekannt für seine Burgen bzw. Wasserschlösser. Wir lieben die dort befindlichen Parkanlagen zum Flanieren sehr.


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wie schööööön! Ich mache jeden Tag ein Türchen auf. Tolle Bilder diesmal!
    LG aus dem adventlichen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb.... Für freuen uns.


      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Da habe ich doch schon einige Socke-Adventskalender mitverfolgt! Eigentlich wollte ich auch einen machen, aber uns fehlt im Moment eindeutig die Zeit... Umso beeindruckter bin ich von der Arbeit, die du dir machst!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wunderbar, dass Du uns schon soviel Jahre begleitest. Herzlichen Dank dafür. Ja, es viel Arbeit, aber ich erfreue mich selber daran und finde es eine schöne Tradition....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Was für eine schöne Idee. Ich bin gespannt, wo ihr uns noch überall hin mitnehmt.
    Wahnsinn was du dir für eine Arbeit machst.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe zu, dass ich in diesem Jahr gar nicht weiß, ob ich das mit dem Kalender wirklich schaffe, aber ich möchte so gerne die Tradition forftsetzen. Ich erfreue mich selber nämlich auch daran....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Das ein oder andere Türchen werde ich nachöffnen müssen,aber wir freuen uns!

    Liebe Grüße

    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt Du, das Netz - und vielleicht auch die eigene Stube - bietet so viele Adventskalender, dass man sich gar nicht alles ansehen kann. Ich schaffe es auch nicht. Aber das Schreiben, das Erinnern, das Zusammentragen der Ausflugsziele und Bilder, finde ich für mich sehr schön.....

      Lasst es Euch gut gehen. Ich werde mich aber noch bei Euch melden....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.