Dienstag, 19. Dezember 2017

Socke versucht es mit allen Mitteln....

- oder wie bekommt man besonders viele Geschenke - 
Socke im Dezember 2017



Liebe Blogleser, 

ich glaube Socke möchte in diesem Jahr zu Weihnachten sehr reich beschenkt werden. 

Anders lässt es sich wohl nicht erklären, wie sie heute mit ihrem Weihnachtmannspielzeug gepielt und gekuschelt hat . Das sind doch reine Bestechungsversuche. 





Gib schon her, das ist MEIN  Weihnachtsmann.

Mein lieber Weihnachtsmann.

Ich mag ihn....




Und wenn ich so lieb mit ihm kuschel, wird er mir vielleicht doch etwas mehr schenken.



Wie ich besteche den Weihnachtsmann. NIEMALS !!!!!!!



Nun, zwei Sachen  haben wir schon für Socke zu Weihnachten gekauft, aber wie sich Socke heute ins Zeug gelgt hat, werden wir wohl noch etwas besorgen müssen. Wir wollen sie ja nicht enttäuschen und den Glauben an den Weihnachtsmann nehmen. 

Wie sieht es bei Euch aus?   Schenkt Ihr Euren Hunden etwas zu Weihnachten und habt Ihr in diesem Jahr schon alle Geschenke beisammen? 


Viele vorweihnachtliche Grüße



Kommentare:

  1. Ich Tibi etwas schenken?
    Das macht doch der Weihnachtsmann!!!
    Und ich hab auch etwas beim Weihnachtsmann „nachbestellt“
    Ganz kuschelig ist Tibi und so was von lieb...
    Ja es geht auf Weihnachten zu...
    Tolle Fotos hast du uns wieder gezeigt...
    Zum verlieben.
    Liebe Grüße
    Sylvia &Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es auch u schenken und wenn ein Hund so lieb ist, dann schenkt man doch gleich noch viel lieber....

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    so lieb wie du mit dem Weihnachtsmann kuschelst, bringt er dir ganz bestimmt viele Geschenke. Wir hoffen doch sehr das wir auch etwas bekommen. Jedenfalls hat unser Frauchen dem Weihnachtsmann geholfen ;-)
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Socke tut was sie kann, um uns und den Weihnachtsmann zu motivieren. Es scheint zu klappen. Aber es gibt ja auch nichts Schöneres als Mensch und Hund glücklich u machen... Hilfe kann der Weihnachtsmann aber gut begreifen. Ich bin sicher.

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. :-( bei uns bekommen dies Jahr nur die Kinder etwas. Kein Erwachsener und leider erst recht nicht die Hunde. Leider. MIr bricht es mein Hundehalter-Herz denn ich suche gern Gründe meinen Hunden etwas zu kaufen hihi.
    lg Becki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr werdet Eure Gründe haben. Wenn Dich diese Gründe traurig machen, finde ich das sehr schade. Ich wünsche Euch dennoch ein schönes Weihnachtsfest...

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Dein Kuschel-Santi ist ja wirklich toll. Ich habe keine Ahnung obmeine Menschen da etwas im Schilde führen.
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Menschen arbeiten bestimmt mit dem Weihnachstmann zusammen und das Ergebnis wird toll. Ich bin sicher....

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Na so wie sich Socke hier anstrengt, hat der Weihnachtsmann bestimmt noch eine Überraschung für sie.
    Unsere Hunde bekommen Weihnachtsgeschenke, ebenso wie die Ponys und die Meerschweinchen. Besorgt ist bereits alles nur ob das Weihnachtsgeschenk der Hunde noch rechtzeitig ankommt wissen wir nicht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass das Paket rechtzeitig ankommt....Bin gespannt, was es ist. Ein orthopädisches Hundebett vielleicht?

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Das sind ja Bestechungsversuche auf ganz hohem Niveau! Ob der Weihnachtsmann da widerstehen kann? Ich glaube nicht, immerhin scheint es ja zu wirken, wenn ihr Socke gleich darauf noch etwas holen wollt.

    Genki und Momo bekommen natürlich auch Weihnachtsgeschenke, aber das meiste davon habe ich schon das ganze Jahr über angesammelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke zieht alle Register... Wie auch wir, wissen wir, dass Ihr Momo und Genki immer bedenkt. Ich finde das sehr schön...

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Hihi, den Weihnachtsmann bestechen… Auf jeden Fall macht Socke es sehr liebevoll! Moe würde ihm wohl solange in den Poschi beißen, bis er was rausrückt. :-)

    Na klar bekommt Moe auch etwas. So wie jedes Jahr, gibt es was Besonderes zu essen (dieses Jahr allerdings „nur“ Kartoffelsalat und Würstchen, also das, was wir auch essen) und ein Geschenk habe ich aus Portugal mitgebracht. Was zu Naschen wird es sicherlich auch geben - ja, doch. Moe ist versorgt. Dafür schenken wir Menschen uns dieses Jahr nichts - bis auf gemeinsame Zeit. Und das ist ein ganz wunderbares Geschenk. :-)

    Alles Liebe
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katoffelsalat mit Würstchen. Das finde ich herrlich. Gab es bei uns auch einige Jahre am Heiligabend, weil die Gans einfach zu schwer im Magen lag und man vor der Bescherung eh keinen Hunger hatte. Wir schenken uns auch nur Sachen zusammen, die wir uns wünchen oder brauchen. Weßt Du, uns geht es recht gut und wir können uns in der Regel alles kaufen, was wir uns wünschen. Daher brauche ich nicht auf Weihnachten zu warten...

      Und wir werden sicher noch einmal zu Kölle fahren... ;o)

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Ich muss zugeben, es sieht schon so etwas nach Bestechungsversuch aus ... oder eher nach Beschmusungsversuch :) Und bei so einem niedlichen Unterfangen sollte es auch eine Belohnung geben.
    Wobei ich uns hier als Raben-Hunde-Eltern outen muss - unsere Hunde bekommen keine Weihnachtsgeschenke. Aber wir haben in diesem Jahr entschieden insgesamt darauf zu verzichten ... also trifft es nicht nur die Hunde ;) Wobei jeder bei uns in der Weihnachtszeit etwas leckeres zu futtern bekommt - und auch das gilt für uns alle!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder muss für sich entscheiden, ob er schenkt oder nicht. Ihr werdet Eure Gründe haben und diese sollte niemand berwerten. Wir schenken uns nur gemeinsam, schaffe gemeinsam Erinnerungen und erfreuen das Söckchen. Und die pakete mussten sein.

      Das Essen hat für uns eine nicht so hohe Bedeutung und so gibt es bei uns kein Weihnachtsessen. Ich mag die Völlerei nicht, vor allem, wenn nachher etwas entsorgt werden muss oder schlecht wird.... Wir essen das ganze Jahr sehr gut und Socke bekommt auch an Weinhachten nihts anderes als im ganem Jahr. Aber auch hier, jeder wie er es mag...

      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke



      Löschen
  9. Socke muss dann bescheid geben, ob der Plan funktioniert hat!
    Der Wirbelwind könnte dieses Jahr noch Glück haben, weil er noch so verspielt ist. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tun wir.... ich bin recht zuversichtlich. Wir fanden das nämlich so niedlich und sind nochmal mit dem Weihnachtsmann ins Gepräch gekommen...;o)


      Ganz lieben Dank und viele vorweihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher & Infogeber.

Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
die auf der rechten Seite des Blogs zu finden ist.

Vielen Dank für das Verständnis.