Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 28. September 2017

Wir hören jetzt mal auf…

 -  oder einige Bilder haben wir noch für Euch -
Socke im Juli 2017


Liebe Blogleser,

es ist schon unglaublich, wenn ich mir meine Blogstatistik ansehe. Seit dem 26.12.2012 blogge ich fast täglich und habe – mit dem heutigen Beitrag – 1822 Beiträge geschrieben und veröffentlicht.

Ich hatte niemals das Ziel so viel von / über Socke zu schreiben und hätte mir nicht wirklich vorstellen können, dass das Bloggen zu einem liebgewordenen Hobby wird.

Ich war nie besonders ehrgeizig, sondern wollte immer nur Geschichten von Socke erzählen und Bilder von ihr zeigen. Leserzahlen, Seitenaufrufe und Kooperationen interessieren mich nicht. Nichts dergleichen wird man auf meinem Blog finden. Ich schreibe aus reiner Freude und,  um Erinnerungen zu sammeln. Denn niemals würde ich ein handgeschriebenes Tagebuch so konsequent fortführen wie ich es bei diesem Blog tue. Dies liegt einfach an den liebenswerten Lesern und dem Austausch, der immer wieder zu neuen Beiträgen motiviert. 

Aber auch ich bin nur ein Mensch und ich mache jetzt Schluss. Schluss mit dem Bloggen bis zum letzten Tag und Schluss mit dem Ankündigen des nächsten Beitrages.

Wir haben zum Wochenende etwas geplant und damit ich dies genießen kann, bedarf es einiger Vorbereitungen. Ich nehme mir dieses Mal die Zeit diese in Ruhe zu erledigen. Kein Bloggen bis zur letzten Minute, kein Vorschreiben von Beiträgen, damit immer etwas veröffentlich werden kann. Das Vorschreiben der Beiträge werde ich sicher beibehalten, aber am letzten Wochenende lag ich erkältet im Bett und konnte nicht einen klaren Gedanken fassen. Also wurde nichts vorgeschrieben.


Wir melden uns also für eine kurze Zeit ab. Ob wir wieder kommen? Ich denke schon. Wann wir wieder kommen? Das weiß ich noch nicht. Sicher wird es nicht allzu lange dauern. Aber ich möchte mich diesmal nicht festlegen,  keine Erwartungen schüren und mich damit unter Druck setzen.

Leicht fällt mir das nicht, denn es gibt hier noch so viel zu berichten. Ich denke nur an die ganzen Kunstobjekte und der Bericht vom Seminar. Dazu kommen die vielen Bilder der Gassirunden und, und und…. Nun, das muss jetzt einfach mal warten. Natürlich hoffen wir, dass Ihr uns nicht vergessen werdet und uns vor allem gewogen bleibt.

Wir sind also erst einmal weg. Aber natürlich gehen wir nicht einfach so. Wir zeigen noch Bilder, die am Rande unserer Skulpturentour entstanden sind.

An einer großen Wiese hat der Socke-nHalter noch ein wenig mit Socke getrickst. Ich hingegen habe die Kamera auf die beiden und ihr Tun gehalten. 



















Mit diesen Bildern verabschieden wir uns bei Euch, wünschen Euch eine gute Zeit und sagen 
„Auf ganz  bald“


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Erkältung ist doof... ( immer noch schnief und hust) Pläne, Vorbereitungen...setz dich nicht unter Druck
    Ich hoffe es ist etwas sehr schönes, was da in Planung ist. Bei mir ist es auch sehr ruhig...
    Ich hab auch nur 2 Hände und wenn ich mir meine vielen Urlaubsfotos anschaue , die noch immer auf Veröffentlichung warten...
    da kommt Arbeit dazwischen oder jetzt meine Erkältung oder Tibi geht es mal wieder doof...
    Hab eine gute Zeit und meine Gedanken wandern ganz oft zu euch.
    Liebe Grüße
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  2. Geniesst die Auszeit von Herzen - wir freuen uns auf eurw Wiederkehren. Denn so herrliche Bilder von Socke - wie Heute - wollen wir noch viele, viele male bestaunen.
    Mit lieben Grüssen
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche euch eine schöne Auszeit ... und die notwendige Erholung. Wer sich mit so niedlichen Bildern verabschiedet wird natürlich vermisst - aber geduldig! Lasst euch also die Zeit, die Ihr braucht ... wird werden hier sein.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. Habt eine erholsame und schöne Auszeit - manchmal muss das einfach sein. Lasst es euch gut gehen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,

    hab eine schöne Zeit und genieße sie, fernab des PCs und des Internets. Ich hoffe, du kannst dich ein wenig erholen und vergessen wirst du natürlich nicht.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Geniesst das Wochenende und bis ganz bald!
    liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  7. Genießt was auch immer ihr an eurem Wichenende geplant habt.
    Ich denke, Bloggen sollte immer Spaß machen und wenn man keine Zeit hat, dann hat man eben keine Zeit und sollte nichts erzwingen. Ich bewundere eh, wie du es schaffst jeden Tag zu bloggen. Ich würde das wohl nicht schaffen und schaffe es oft auch nicht Mal jeden Tag andere Blogs zu lesen.

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ganz goldige Fotos vom Söckchen. Ich staune auch immer, wie du es schaffst jeden Tag zu schreiben. Wir wünschen euch eine schöne Auszeit und freuen uns auf eure Rückkehr. Genießt die blogfreie Zeit und erholt euch gut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Hauptsache ihr kommt wieder...!!!!! :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  10. Habt eine erholsame Auszeit und kommt bitte zurück :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und ich finde es wirklich bewunderswert wie du jeden Tag Beiträge veröffentlichst. Für mich würde das so nicht gehen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  12. @all: Wir danken Euch von Herzen, dass Ihr uns so viele gute Wünsche mit auf den Weg gegeben hat. Es ist wieder einmal ganz anders gekommen als gedacht und wir mussten das geplante Wochenende vorzeitig abbrechen.

    Wir haben einige schöne Momente erlebt, aber eigentlich lief es nicht gut. Wir werden sicher davon berichten, wahrscheinlich viel schneller als gedacht....

    Ich blogge täglich, weil ich soooo gerne über Socke schreibe, es mir so leicht fällt über sie zu berichten und ich meinen Rhythmus - gerade beim Vorschreiben der Beiträge - gefunden habe. Da ich keine wissenschaftliche Texte schreibe, sondern nur das, was ich mit Socke erlebe, authentisch bin, fällt es mir leicht täglich zu bloggen. Solange das so gut klappt, werde ich gerne weiter täglich bloggen.

    Wir wünschen Euch einen schönen Feiertag, danke Euch für Eure Zeilen und sende

    viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  13. Och, das hört sich aber nicht gut an. Schade, dass es mit der kleinen Auszeit nicht so richtig geklappt hat. Hauptsache ist, dass ihr wieder zurückkommt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es war wirklich nicht soooo gut. Es gab schöne Momente, aber .... Davon werde ich sicher noch berichten, wenn ich mich etwas erholt habe. Heute bin ich ummer noch fix und fertig und leider muss ich morgen wieder zur Arbeit.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.