Freitag, 23. Dezember 2016

Monatspfoto Dezember ....

- oder ein "Weihnachtswichtel ohne Weihnacht" -


Liebe Blogleser,

auch in diesem Monat hat die liebe Anja mit ihren Hunden Lucy und Nuka zu einem Monatspfoto aufgerufen und natürlich möchten wir auch in diesem Monat dabei sein

Das Thema des Monats lautet:

“Weihnachtswichtel” Wichtel helfen dem Weihnachtsmann bei all seinen Vorbereitungen. Und wie sieht es bei Euch aus? Helfen Eure Hunde in der Vorweihnachtszeit ordentlich mit um Heiligabend einen vollen Erfolg werden zu lassen? Packt ihr zusammen Geschenke ein? Werden neue Keksrezepte getestet? Lernt der Hund ein Gedicht für das Christkind auswendig oder hilft er beim Tragen der Weihnachtseinkäufe?

Ein besonders schweres Thema für uns, weil wir uns in diesem Jahr gegen ein klassisches Weihnachtsfest entschieden haben. Aber wir geben ja nicht auf und versuchen dennoch irgendwie ein Pfoto hinzubekommen.

Wenn aber die Handwerker das Haus im Advent belagern, die Versorgung des Socke-nhalters viel Zeit und die Wahrnehmung vieler Termine bedeutet, dann verzichtet man auf die Weihnachtsdeko. Insofern konnte das Söckchen schon mal nicht bei der Weihnachtsdeko helfen. Hätte sie bestimmt ganz hervorragend gemacht.


Auf Geschenke wird hier auch verzichtet, weil es unfair ist, wenn einer keine Geschenke besorgen kann und die Zeit zudem einfach viel zu knapp ist.  Was also sollte das Sockemädchen nach Hause tragen?

Wir haben uns also für so wenig Stress wie möglich entschieden, um diese Zeiten gut zu überstehen. Und damit ist es für Socke nahezu unmöglich sich als Weihnachtswichtel zu betätigen.

Nahezu, denn zum einen hat sich Socke sehr bemüht die farbliche Vollendung der Lichterketten auf unseren Gassigängen zu optimieren. Der sehr grün-blau-lastigen Lichterkette hat Socke den nötigen roten Akzent gegeben.



Und sie liebt es Geschenke  auspacken und ist der Meister der Erstkontrolle der Präsente. Dabei ist sie uns wirklich eine große Hilfe und somit unser persönlicher "Weihnachtswichtel". Beweisen konnte Socke ihre Wichtelfähigkeiten bei einem riesengroßem Paket, das uns in der vorletzten Wochen erreicht hat. Das Paket bekamen wir von Sockes Töchterchen Tanisha und ihrem lieben Rudel. Socke war natürlich sofort dabei und hat beim Auspacken, Testen und Ausprobieren geholfen.















An dieser Stelle danken wir den Wolfburgern noch einmal recht herzlich für all die wunderbaren  Geschenke.

Und hier ist dann auch unser Monatspfoto Dezember 2016  entstanden. 
Alles wichtelmäßig in Ordnung, duftet super. Es kann weiter gehen.


Wir haben uns nicht nur über das tolle Paket und dessen Inhalt gefreut, sondern auch, dass wir wieder bei der herrlichen Aktion dabei sein konnten, wenn auch in wenig weihnachtlicher Form.  Es macht uns jedes Mal viel Freude und wir sind gespannt, ob und wie es im nächsten Jahr weiter geht.

Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    ich wünsche euch trotz aller Widrigkeiten ein schönes Weihnachtsfest, denn eigentlich zählt doch das Zusammensein und eine schöne, besinnliche Zeit miteinander zu verbringen.
    Liebe Weihnachtsgrüße von Emma, Lotte und den Zweibeinern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz besonders lieb von Euch und freut uns sehr.. Du hast natürlich Recht, dennoch ist es in diesem Jahr schon sehr merkwürdig....

      Herzlicchen Dank und viele weihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Da macht sich Socke doch ganz klasse als Weihnachtswichtel. Geschenke auspacken ist schließlich auch eine wichtige Aufgabe. :)
    Bei uns wird die Wohnung in der Regel auch nicht geschmückt, keine Weihnachtsdeko, kein Weihnachtsbaum und die wenigen Geschenke, die ich dieses Jahr besorgt habe, habe ich ganz einfallslos in Geschenktüten gepackt. Für Genki und Momo gibt es hier also auch nichts zu tun und die Umsetzung des Themas fällt uns entsprechend schwer.

    Wir wünschen euch trotz ausfallender Weihnachtsfeier eine schöne und hoffentlich für dich etwas entspannendere Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soke teilt Eure Meinung und daher darf sie morgen auch nch unser Weihnachtspaket aufmachen.... Es wird gepackt, nur um ihr eine Freude zu machen, sie zu beschäftigen und ihr - bei dem schlechten Wetter - etwas mehr Nasenarbeit zu ermöglichen....

      Ich habe mich ganz bewusst für diese Art von Weihnachten entscheiden und dennoch fällt es mir sehr schwer. Ich bin einfach ein schreckliches Gewohnheitstier, zu alt um flexibel zu sein und zu kraftlos, dann doch zu dekorieren.

      Wir wünschen Euch auch ein schönes Weihnachtsfest, ruhige und erholsame Tage und viel Freude mit den beiden Fellnasen.

      Herzlichen Dank und viele weihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ein perfekter Weihnachtswichtel!!!!
    Ich habe zwar versucht das neue Häuschen ein wenig weihnachtlich zu dekorieren aber irgendwie kommt bis heute keine Weihnachtsstimmung auf... Ich habe das volle Programm durchgezogen. Von Plätzchen backen über Fensterdeko bis hin zum Baum... Schön ist es, keine Frage... Aber evtl macht mir das Wetter einen Strich durch mein Weihnachtsfeeling.
    Aber machen wir das Beste draus!
    Ein Monatspfoto haben wir auch wieder nicht.... Aber evtl lasse ich mir noch was einfallen...
    Habt trotz allem einen schönen Tag und ein schönes Fest!

    Ganz liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber sehr schade, dass all Deine Bemühungen umsonst waren. Ich wünsche Dir sehr, dass mit Deinem Besuch die richtige weihnachtlihe Stimmeung Einzug hält....

      da ich sehr viele freie Tage in den letzten Wochen hatte, habe ich viele Beiträge vorgeschrieben, konnte mir Gedanken zum Monatspfoto pp.machen. Dazu die abgespeckte Weihnachtszeit bei uns haben das möglich gemacht. Wer arbeitet, den Alltag meistert und sich um zwei Fellnasen und die Wichtelei kümmert, der hat eben keine Zeit.

      Wir wünschen Euch auch ganz feine Festtage...

      Herzlichen Dank und viele weihnachtliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Qualitätskontrolle bei Wichtelpaketen ist doch auch eine sehr schöne Aufgabe in der weihnachtlichen Zeit. Und ein bisschen beschenkt worden ist Socke so auch.

    Sehr schöne Bilder, Socke scheint ja Spaß gehabt zu haben.

    Liebe Grüße, Anja mit Lucy und Nuka

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.