Dienstag, 15. November 2016

Hat Socke wirklich gelernt?

-  oder Röhrenübung in zwei Teilen –
Socke im Oktober 2016


Liebe Blogleser,

wie gestern schon angekündigt bin ich mit Socke weniger Tage nach der ersten Übung wieder zu der Röhre gegangen und wollte sehen, ob Socke wirklich gelernt hat und wie sie an das Problem im Rahmen einer Wiederholung heran geht.

Ich zeige die Bilder jetzt genau in der Reihenfolge in der ich sie aufgenommen habe.

Wir nähern uns der Röhre und Socke guckt etwas skeptisch und missmutig.


Noch bevor ich das Leckerchen auf die Röhre gelegt habe,  inspiziert Socke die Röhre. Dabei spult sie das zunächst ergebnislose Programm des letzten Males ab.

Sie springt an der Seite der Röhre hoch und schaut in die Röhre. Sie wechselte noch einmal die Position und rückte weiter nach vorne an die Röhrenöffnung.





Dann bemerkte sie, dass ich das Leckerchen noch in der Hand hielt und es noch gar nicht abgelegt habe.




Nun legte ich das Leckerchen auf die Röhre und Socke trat von der Seite auf den Röhrenboden, setzte sich sogar noch hin, bevor sie sich das Leckerchen nahm.  Und das ganz ohne Hilfe und Motivation.












Ich bin so stolz auf Socke, die wohl wirklich gelernt hat, wie sie an das Leckerchen kommt. Und natürlich gehen wir auch heute noch an der Röhre vorbei. Dabei lege ich ein Leckerchen so auf diese, dass Socke nur von der Seite zu erreichen ist. Mal erkennt Socke dies und nimmt sich das Leckerchen von der Seite. Erreicht sie es nicht, versucht sie es immer auch von der hier abgeschrägten Seite der Röhre. Diesen Weg hat sie als Möglichkeit entdeckt auch an das Leckerchen zu kommen.

Ich denke, Socke hat gelernt und für mein Empfinden ziemlich  schnell.Was meint Ihr?


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Was für ein absolut schlaues Sockenmädchen! Ich bin begeistert. Genki und Momo hätten das mit Sicherheit nicht so schnell gelernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob Socke so schlau ist, weiß ich nicht. Ich freue mich immer, wenn sie etwas lernt, sich Neues traut und sie Spaß an diesen Dingen hat. So können wir auch unsere Gassirunden etwas aufwerten….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich denke auch, das Söckchen hat eine neue Lösung für mögliche Problemstellungen erkannt und abgespeichert ... also gelernt :) Wirklich schnell - wobei ich das "Abspulen" verschiedener Dinge auch von Damon kenne - aber auch er probiert viel aus und lernt schnell. Cara ist da anders ... sie guckt immer was Damon macht und macht es dann einfach nach ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja das Abspulen haben wir auch, wenn Socke Übungen mit uns machen soll. Dann ist sie so aufgeregt, dass sie einfach hintereinander abspult, was sie kann. Sie hört nicht zu. Also. wird das Spiel gestoppt und nach etwas Entspannung und Kuscheln wieder aufgenommen. Leider hat Socke niemanden zum Abgucken, was sicher der einfachste Weg ist…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Socke ist wirklich ein schlaues Mädchen! Charly hätte bestimmt Hilfe benötigt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich nicht. Wenn Charly das Leckerli so wichtig gewesen wäre, wie es Socke ist, dann hätte er die Aufgabe auch super schnell gelöst….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Schlaues Söckchen in diemal nicht so rötlichen Farben. Aber es lag ja an der Sonne :o)
    LG aus dem bunten Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, so war das Licht und so sehen dann eben auch die Bilder aus…. Wenigstens ein schlaues weibliches Wesen im Hause der Sockenhalter. :o)

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  5. Was ich besonders gut finde, ist, dass sie trotzdem ausprobiert ob es auch andere Lösungswege gibt. Ich würde auch sagen, Socke hat es gelernt - und verdammt schnell.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es scheint bei Socke an der Motivation zu liegen. Für Pferdelunge strengt sie sich wirklich ganz heftig an…. Ob sie schlau ist weiß ich nicht, aber stolz bin ich auf die kleine Maus schon.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Sehr schlau und natürlich hat sie gelernt ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wahrscheinlich ist es wirklich so.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Ich finde es ganz toll vom Söckchen das sie so schnell gelernt hat, wie sie an das Leckerchen kommt. Jetzt wird sie wohl jedesmal auf die Röhre gucken, ob wieder ein Leckerchen daliegt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, Ihr habt Recht. Socke schaut sich unsere Orte der Suchespiele immer sehr genau an und auch die Röhre wir immer gut untersucht... Sie vergisst halt nichts....


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.